Alles für Ihre E-Mobility-Ladeinfrastruktur

Jetzt Beratung anfordern

Sie sind Hersteller, Systemintegrator oder Betreiber von Ladeinfrastruktur möchten mit uns Ihr anstehendes Projekt realisieren? Wir beraten Sie gern!


Frau lädt ihren Volkswagen ID.3 an einer HPC-Ladestation

Innovative Ladetechnik aus einer Hand

Statten Sie Ihre Ladepunkte mit CHARX von Phoenix Contact aus: Unser vollständiges Portfolio vom CCS-Ladekabel bis zum Lastmanagementsystem bildet die Basis für ein Ieistungsstarkes Ladenetz für Elektroautos. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Konzeption und Planung Ihrer Ladelösung – ob AC-Wallbox oder HPC-Schnellladestation.

Entdecken Sie unser breites Ladeinfrastruktur-Portfolio Als Hersteller von Komponenten für E-Auto-Ladestationen liefern wir das gesamte Equipment für Ladesäulen und Wallboxen

Elektroauto an einer Ladestation, die mit Komponenten von Phoenix Contact ausgestattet wurde
AC-Ladekabel
CHARX connect – Mode-3-Ladekabel zum Wechselstromladen mit bis zu 26 kW – ergonomisch, robust und hochwertig
Zu den AC-Ladekabeln
AC-Ladekabel
Bedien-Panels
Ladesäulen oder Terminals per Touch bedienen und Ladeprozesse visualisieren mit Outdoor-geeigneten HMI-Panels
Zu den HMIs
Bedien-Panels
Lade- und Lastmanagement
CHARX manage – Ladepunkte oder ganze Ladeparks komfortabel managen und Lasten intelligent verteilen
Zum Last- und Lademanagement
Lade- und Lastmanagement
Stromversorgungen
Mit Netzteilen die Komponenten der Ladestation zuverlässig mit 24 V versorgen – für einen stabilen Betrieb
Zu den Stromversorgungen
Stromversorgungen
Energiezähler
Mit MID-zertifizierten Geräten Energieverbräuche messen, um Ladevorgänge exakt abzurechnen
Zu den Energiezählern
Energiezähler
AC-Ladedosen
CHARX connect – Ladesteckdosen für tragbare Mode-3-Ladekabel – mit LED-Statusanzeige und Temperaturmessung
Zu den AC-Ladedosen
AC-Ladedosen
Überspannungsschutz
CHARX protect – Ladepunkte und Fahrzeuge vor Beschädigungen durch Blitze und Schalthandlungen schützen
Zum Überspannungsschutz
Überspannungsschutz
Beschriftungsmaterial
Ladestationen, Komponenten und Leiter eindeutig kennzeichnen – für mehr Sicherheit und Orientierung
Zum Beschriftungsmaterial
Beschriftungsmaterial
Schwere Steckverbinder
Mobile Ladestationen Plug-and-Play-fähig machen – Signale, Daten und Leistung in einem Steckverbinder übertragen
Zu den schweren Steckverbindern
Schwere Steckverbinder
Komponenten für Gerätehersteller
Innovative und hochwertige Elektronikgehäuse, Leiterplattenklemmen und Steckverbinder für den Gerätebau
Zu den Gerätekomponenten
Komponenten für Gerätehersteller
DC-Ladesteuerung
CHARX control professional – der leistungsstarke Ladecontroller für moderne CHAdeMO- und CCS-Ladestationen
Zur DC-Ladesteuerung
DC-Ladesteuerung
AC-Ladesteuerungen
CHARX control modular – extrem kompakte und frei skalierbare Mode-3-Ladecontroller mit offener Linux-Plattform
Zu den AC-Ladesteuerungen
AC-Ladesteuerungen
Kommunikationstechnik
Ladestationen vernetzen, an Management- und Backend-Systeme anbinden und gegen Cyber-Angriffe schützen
Zur Kommunikationstechnik
Kommunikationstechnik
DC-Ladekabel
CHARX connect – GB/T- und CCS-Ladestecker zum Schnellladen mit bis zu 500 kW (High Power Charging)
Zu den DC-Ladekabeln
DC-Ladekabel
Installations- und Montagematerial
Alle Komponenten sicher und zeitsparend befestigen und verdrahten – für mehr Ordnung in der Ladestation
Zum Installationsmaterial
Installations- und Montagematerial
Reihenklemmen
Zur Einspeisung sowie zur internen Potenzial- und Signalverteilung – bei freier Wahl der Anschlusstechnik
Zu den Reihenklemmen
Reihenklemmen
Kühleinheit
Für unsere HPC-Ladekabel bieten wir eine passende Kühleinheit zum effizienten und sicheren Betrieb des Kühlkreislaufs
Zur Kühleinheit
Kühleinheit
DC-Leistungselektronik
CHARX power – Leistungsmodule zur effizienten und skalierbaren DC-Versorgung von Schnellladestationen
Zur DC-Leistungselektronik
DC-Leistungselektronik
Beratungsgespräch zu E-Mobility-Produkten

Schnell zur individuellen Ladeinfrastruktur-Lösung Alle Produkte und Expertenberatung aus einer Hand

Wir stehen Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Ladelösung zur Seite: mit einem vollständigen Portfolio, professioneller Beratung zu Produktauswahl und Engineering, praxisnahen Applikationsbeispielen und Experten-Know-how. Bei Bedarf entwickeln wir auch kundenspezifische Lösungen oder neue Technologien. Wir sind weltweit für Sie da, auch in Ihrer Nähe.

Montage und Verdrahtung einer Ladestation

Einfache Installation, Inbetriebnahme und Wartung der Ladesäule Sparen Sie Zeit, Platz und Kosten

Durch das einheitliche, modulare Produkt-Design und die werkzeuglose Push-in-Anschlusstechnik installieren und verdrahten Sie die Komponenten in der Ladestation schnell, komfortabel und platzsparend. Eine spezielle Wanddurchführung sorgt für die einfache Montage des HPC-Ladekabels. Mit wartungsfreundlichen, austauschbaren Produktkomponenten sparen Sie Zeit und Kosten bei Serviceeinsätzen.

Mit High Power Charging (HPC) das Elektroauto in wenigen Minuten aufladen

Schnelle, sichere und hochverfügbare Elektroauto-Ladestationen Stellen Sie einen 24/7-Betrieb Ihrer Ladepunkte sicher

Als Pioniere der Schnellladetechnik entwickeln wir zukunftsweisende Technologien wie High Power Charging (HPC) und sorgen damit für kurze, alltagstaugliche Ladezeiten. Zuverlässige Ladestecksysteme und Steuerungen sowie leistungsstarke Stromversorgungen, Schutzgeräte und Cyber-Security-Produkte gewährleisten einen sicheren, wirtschaftlichen 24/7-Betrieb Ihrer Ladeinfrastruktur.

Ladepark-Management in einer Leitzentrale

Smartes Lademanagement und maximale Transparenz Vernetzen und steuern Sie Ihren Ladepark

Vernetzen Sie Ihre Ladepunkte mithilfe kommunikativer Produkte, offener Standardprotokolle und etablierter Schnittstellen, wie zum Beispiel Modbus/TCP, REST, MQTT oder OCPP (Open Charge Point Protocol). Realisieren Sie eine komfortable Steuerung und ein transparentes Monitoring Ihres Ladeparks inklusive dynamischem Lastmanagement sowie eine nahtlose Anbindung an Gebäudemanagement- und Backend-Systeme. Zustands- und Nutzungsdaten des Ladesteckers erlauben es zudem, Wartungen vorbeugend und verschleißgerecht zu planen.

Parkhaus mit zahlreichen Ladepunkten

Zukunftssichere Investition und flexible Erweiterung Investieren Sie bedarfsgerecht

Je nach Anzahl, Ladeleistung und Funktionsumfang Ihrer Ladepunkte wählen Sie aus unserem skalierbaren Portfolio die passende Produktkombination. Dank modularer Ladesteuerungen und Leistungselektronik, gestaffelter Software-Lizenzen und Over-the-Air-Updates sind Sie bestens vorbereitet auf künftige Entwicklungen und Erweiterungen Ihres Ladeparks.

Die rein elektrische Mobilität ist ein Schlüsselfaktor auf dem Weg in die All Electric Society. Ein komfortabler und CO₂-neutraler Ladevorgang verlangt nicht nur ein schnelles Ladenetz für Elektrofahrzeuge, sondern auch die Kopplung mit den übrigen Sektoren. Mit unseren leistungsstarken und intelligenten CHARX-Produkten machen wir Sie fit für die Elektromobilität von morgen – nachhaltig, vernetzt und praxistauglich.

Joachim Pucker, Senior Director Market Segment Infrastructure, Phoenix Contact E-Mobility GmbH
Joachim Pucker

Wir verstehen Ihre Anwendung Mit unserem skalierbaren Portfolio realisieren Sie jede Ladelösung – von der Wallbox bis zum Schnellladepark

Typische Anwendungsfelder der Ladeinfrastruktur
Unternehmen
Lademöglichkeiten für Mitarbeiter, Gäste und Fuhrpark – integriert ins Gebäude- und Energiemanagement
Mehr erfahren
Unternehmen
Städte und Gemeinden
Flächendeckende Ladenetze zur Emissionssenkung und Erhaltung der Lebensqualität in der Smart City
Mehr erfahren
Städte und Gemeinden
Hotels, Shops und Restaurants
Lademöglichkeiten als Mehrwert für Gäste und zur Kundenbindung
Mehr erfahren
Hotels, Shops und Restaurants
Mietwohnungen
Ladestationen für Mieter mit Lastverteilung und unkomplizierter Abrechnung
Mehr erfahren
Mietwohnungen
Eigenheime
Einfache Wallboxen für Garagen und Carports
Mehr erfahren
Eigenheime
Parkplätze und Parkhäuser
Zahlreiche Ladepunkte mit Abrechnung und ggf. zentralem Terminal
Mehr erfahren
Parkplätze und Parkhäuser
Flotten
Ladelösungen für Bus-, Taxi- und Transportunternehmen
Mehr erfahren
Flotten
Tankstellen und Rastplätze
Schnelles DC-Laden mit hoher Leistung in wenigen Minuten
Mehr erfahren
Tankstellen und Rastplätze

Typische Anwendungen und ihre Anforderungen Jede Ladeinfrastruktur-Applikation stellt besondere Anforderungen an Ladeleistung und Funktionsumfang

 

Eigenheime

Mietwohnungen

Hotels, Shops und Restaurants

Unternehmen

AC-Laden ja, 11 kW ja, 11 kW ja, 11 kW ja, 22 kW
DC-Laden optional, 22 kW optional, 22 kW optional, 50 kW ja, 50 kW
Bedienung per Touch oder Tasten ja, an jeder Ladesäule ja, am zentralen Terminal
Nutzerautorisierung z. B. via RFID optional ja ja
Lastmanagement optional ja ja
Abrechnung via OCPP optional optional optional
Fernwartung via DSL oder Mobilfunk optional optional
Integration in Gebäude- oder Energiemanagement-Systeme optional optional optional optional

Weitere Anwendungen und ihre Anforderungen

 

Städte und Gemeinden

Parkplätze und Parkhäuser

Flotten

Tankstellen und Rastplätze

AC-Laden ja, 22 kW ja, 22 kW ja, 22 kW ja, 22 kW
DC-Laden optional, 150 kW optional, 22 kW ja, 500 kW HPC ja, 500 kW HPC
Bedienung per Touch oder Tasten optional, an jeder Ladesäule ja, am zentralen Terminal ja, an jeder Ladesäule ja, an jeder Ladesäule
Nutzerautorisierung z.B. via RFID ja ja ja ja
Lastmanagement ja ja ja
Abrechnung via OCPP ja ja optional ja
Fernwartung via DSL oder Mobilfunk ja ja ja ja
Integration in Gebäude- oder Energiemanagement-Systeme ja ja ja

Die angegebenen Ladeleistungen und Funktionen sind applikationstypische Empfehlungen und müssen im Einzelfall je nach Kundenanforderung neu bewertet werden.

Schnellladen in einer neuen Dimension
High Power Charging
100 Kilometer Reichweite in 3 bis 5 Minuten aufladen: Mit unserer High Power Charging Technology (HPC) revolutionieren wir die Schnellladetechnik. Lange Ladezeiten von Elektrofahrzeugen gehören damit der Vergangenheit an. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese Technologie funktioniert.
Mehr zu High Power Charging
HPC-Ladepark mit Elektrofahrzeugen
AC-Ladestecker mit Kundenlogo

Wir unterstützen Sie gern Unsere Service- und Support-Leistungen im Überblick

Wir liefern nicht nur die Komponenten, sondern unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihres Ladeinfrastruktur-Projekts:

  • Beratung bei Produktauswahl und Engineering
  • Bereitstellung praxisnaher Beispieldokumentationen typischer E-Auto-Ladestationen
  • Unterstützung bei der Anbindung an Backend-, Gebäudemanagement- und Energiemanagementsysteme, bei der Netzintegration sowie bei der Nutzung erneuerbarer Energien für umweltfreundliches Laden
  • Fertigung von Ladekabeln mit Stufenschnitt, konfektioniert oder kompaktiert sowie mit Kundenlogo auf dem Ladestecker
  • Bei Bedarf auch Entwicklung kundenspezifischer Lösungen oder neuer Technologien
Sitz der Phoenix Contact E-Mobility GmbH in Schieder-Schwalenberg, Nordrhein-Westfalen

Über Phoenix Contact E-Mobility Wir sind das Kompetenzzentrum für Elektromobilität

Die Phoenix Contact E-Mobility GmbH wurde 2013 aus dem Mutterkonzern Phoenix Contact – einem globalen Marktführer der industriellen Automation und Elektrotechnik, mit 20.300 Mitarbeitenden weltweit – ausgegründet und hat seitdem ihren Sitz im nordrhein-westfälischen Schieder-Schwalenberg, nahe dem Hauptsitz des Mutterkonzerns in Blomberg. Heute umfasst das IATF-zertifizierte Unternehmen mehr als 300 Mitarbeiter. Geschäftsführer sind Michael Heinemann und Ralf Döhre.

Phoenix Contact E-Mobility bietet für den stark wachsenden Markt der E-Mobilität ein breites Ladetechnikportfolio sowohl für die fahrzeugseitige Ladeschnittstelle als auch für die Ladeinfrastruktur. Gemeinsam mit unseren Kunden sowie mit zahlreichen weiteren Komponenten der Phoenix Contact-Gruppe entstehen vernetzte Gesamtlösungen für eine umweltfreundliche, nachhaltige Mobilität.

Bekannt ist das Unternehmen besonders durch seine CCS-Ladekabel (Combined Charging System) sowie durch die Entwicklung der flüssiggekühlten HPC-Technologie (High Power Charging), die ein ultraschnelles Laden in wenigen Minuten ermöglicht.