Ihre Karriere bei Phoenix Contact

Werden Sie Teil unseres Teams und lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten.
Mitarbeitende stehen vor einem Bürogebäude auf dem Firmengelände

Sie möchten etwas bewirken? Wir auch!

Wir leben Teamwork und verfolgen ein gemeinsames Ziel: Wir bereiten den Weg für die All Electric Society. Bei uns wartet eine Vielzahl an spannenden Arbeitsbereichen und Projekten darauf, durch Sie und Ihre Ideen verstärkt zu werden. Lassen Sie uns gemeinsam Ihren perfekten Platz finden und eine nachhaltige Welt gestalten.

Was unsere Produkte und Lösungen leisten

Mitarbeiter arbeitet in der Produktion und hält ein Produktionsteil in den Händen
Mitarbeiter arbeitet in der Produktion und hält ein Produktionsteil in den Händen
Mitarbeiter arbeitet in der Produktion und hält ein Produktionsteil in den Händen
Mitarbeiter arbeitet in der Produktion und hält ein Produktionsteil in den Händen
Mitarbeiter arbeitet in der Produktion und hält ein Produktionsteil in den Händen
Mitarbeiter arbeitet in der Produktion und hält ein Produktionsteil in den Händen

Tanken Sie noch oder laden Sie schon? Mit unserer High Power Charging Technology (HPC) ist das Laden des Elektromobils nur noch eine Sache von Minuten. Innerhalb von drei bis fünf Minuten kann der Akku für eine Reichweite von 100 Kilometern aufgeladen werden. Gerade mal genug Zeit, um einen Kaffee zu holen.

Mitarbeiter arbeitet in der Produktion und hält ein Produktionsteil in den Händen

Schon mal mit dem Auto vor einem gesperrten Tunnel gestanden? Dann war das nicht der Cholfirst-Tunnel in der Schweiz. Über unsere Managed Ethernet Switches werden dort Daten zwischen den Verkehrseinrichtungen und der Leittechnik übertragen. Dazu gehören z. B. Wechselsignale, die bei einer Tunnelsperrung die Fahrzeuge zum nächstmöglichen Anschluss umleiten.

Mitarbeiter arbeitet in der Produktion und hält ein Produktionsteil in den Händen

Kennen Sie das höchste Gebäude der Welt? Im Burj Khalifa in Dubai ist ein Blitzmesssystem aus unserem Haus verbaut. Damit erfasst der Betreiber die Blitze, die in die Blitzfangstange – den höchsten Punkt des Gebäudes – einschlagen. Im Anschluss kann er diese dann auswerten. So kann permanent überwacht werden, ob das Gebäude beschädigt wurde oder ob das Blitzschutzsystem noch einwandfrei funktioniert.

Mitarbeiter arbeitet in der Produktion und hält ein Produktionsteil in den Händen

Von Daten und Salaten: Curry-Quinoa-Salat, getrocknete Tomaten oder soll es doch lieber der klassische Kartoffelsalat sein? Für ihre Feinkostsalate und Antipasti ist die Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG bekannt. Damit alle Liegenschaften nachhaltig und wirtschaftlich betrieben werden, setzt das Unternehmen das Gebäudemanagementsystem Emalytics ein. Die IoT-Lösung sorgt für einen transparenten und effizienten Betrieb.

Mitarbeiter arbeitet in der Produktion und hält ein Produktionsteil in den Händen

Wenn im Hals ein Kratzen zu verspüren ist, greifen Sie zum berühmten schweizerischen Kräuterbonbon? In der Produktion von Ricola dokumentiert und übermittelt unsere Proficloud relevante Messwerte aus Lager- und Fertigungsprozessen. Dazu gehören z.  B. die Temperaturdaten in den verschiedenen Lagerstätten. Diese sind wichtig für die FDA (Food & Drug Administration), die Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelbehörde der USA.

Menschen bei Phoenix Contact

Kontakt

Kontaktieren Sie Silvana Kukla und ihr Team

„Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen zu uns als Arbeitgeber, unseren Stellenangeboten und weiteren Anliegen.“

Arbeiten bei einem Top-Arbeitgeber

Logo Top Company 2024
Logo Top Employer 2024
Logo Faires Traineeprogramm 2024
Logo Handelsblatt Fair Company 2024