Überspannungsschutz für Ladestationen und Wallboxen

Überspannungsschutz für Ladestationen und Wallboxen
Zurück zu Ladetechnik für die Elektromobilität

Kategorien

  • Produktliste Überspannungsschutz
    Überspannungsschutz für Ladestationen und Wallboxen

    CHARX protect – Ableiter zum Schutz von Ladestationen und Fahrzeugen vor Beschädigungen durch Blitzeinschläge und Schalthandlungen.

Suchen in Überspannungsschutz

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Laden ohne Risiko: Mit CHARX protect schützen Sie Ladestationen und Elektroautos vor Beschädigungen durch Blitze und Überspannungen. Wir bieten Ihnen ein umfassendes Überspannungsschutzkonzept, damit Ihre Ladeinfrastruktur hochverfügbar bleibt – zu jeder Tages- und Nachtzeit sowie bei Wind und Wetter.

Ihre Vorteile

  • Komplettschutz Ihrer Ladeinfrastruktur dank umfangreichem Produktprogramm
  • Unterbrechungsfreie Fortsetzung des Ladevorgangs durch geschützte Stromversorgung
  • Schutz des angeschlossenen E-Fahrzeugs mit sicherem Überspannungsschutzkonzept

Elektroautos laden – sicher, hochverfügbar und unterbrechungsfrei

Elektroauto vor einer geöffneten Ladestation  

Ladestationen bestehen aus sensiblen Komponenten, die es zu schützen gilt

Die Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen ist so komplex wie das Fahrzeug selbst: Von der Stromversorgung, über Komponenten zur optischen Darstellung des Ladevorgangs bis hin zu Leitungen für die Ethernet-Kommunikation finden sich viele wichtige und sensible Komponenten in der Ladestation. Diese gilt es zu schützen, um eine lange Lebensdauer der Ladeinfrastruktur und einen sicheren, unterbrechungsfreien Ladevorgang zu ermöglichen.

Ein umfassendes Schutzkonzept besteht daher aus drei Bereichen:

  • Unsere Typ 1+2 Kombiableiter und Typ 2 Ableiter für die Stromversorgung sichern die Einspeisung vor gefährlichen Überspannungen durch Blitzeinschläge und Schalthandlungen aus dem Netz.
  • Mit den Überspannungsableitern Typ 3 stellen Sie eine dauerhafte Funktion der zahlreichen sensiblen Komponenten innerhalb Ihrer Ladestation sicher.
  • Die Kommunikationskomponenten werden meist über Ethernet angebunden und sollten ebenfalls abgesichert werden.

Weitere CHARX-Produkte für die Ladeinfrastruktur

Elektroauto an einer Ladesäule  

Wir bieten ein vollständiges Portfolio für den Ladeprozess von Elektrofahrzeugen

Nutzen Sie unser breites Portfolio zum Aufbau leistungsfähiger Ladestationen oder ganzer Ladeparks. Neben den hier vorgestellten Produkten erhalten Sie bei uns auch:

PHOENIX CONTACT
Deutschland GmbH

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 52 35/3-1 20 00

Service


Überspannungsschutz für Ladestationen

Kurzvorstellung durch Produktmanager Sören Emanuel Dißmeier