Marketingmotiv Energiezähler für Abrechnungszwecke schwebend im Raum

Energiezähler für Abrechnungszwecke

Energiezähler mit MID-Zulassung für Abrechnungszwecke erlauben Ihnen eine kostenstellengenaue Energiedatenabrechnung. EMpro-AC-Energiezähler erfassen über Direktanschluss oder Stromwandler alle wichtigen elektrischen Parameter wie Ströme, Spannungen, Leistungsfaktoren und Leistungen sowie Energiewerte in allen vier Quadranten. Der EMpro-DC-Energiezähler ermöglicht eine Direktmessung von Strömen und Spannungen mit bis zu 650 A/1.000 V DC. Über gängige Kommunikationsschnittstellen werden die Messdaten zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen
NEW
Go to Product Detail Page for item 1269236
EEM-PM157-SLP - Messgerät
EEM-PM157-SLP - Messgerät
1269236

Gleichstrom-Energiezähler mit Direktmessung bis 1000 V / 650 A, mit RS-485-Schnittstellen zur Programmiersoftware und zur DC-Ladesteuerung, Korrektur von Ladekabelverlusten, Betriebstemperatur bis +80 °C, zertifiziert gemäß Mess- und Eichrecht

Go to Product Detail Page for item 2908578
EEM-EM355 - Messgerät
EEM-EM355 - Messgerät
2908578

3-Phasen-Energiezähler zur Wirkleistungsmessung mit Stromwandlermessung 1 A/5 A in Netzen bis 500 V, mit S0-Ausgang, mit digitalem Eingang und RS-485-Schnittstelle, zertifiziert gemäß MID-Richtlinie

Go to Product Detail Page for item 2908576
EEM-EM325 - Messgerät
EEM-EM325 - Messgerät
2908576

3-Phasen-Energiezähler zur Wirkleistungsmessung mit Stromwandlermessung 1 A/5 A in Netzen bis 500 V, mit S0-Ausgang, mit digitalem Eingang und MBUS-Schnittstelle, zertifiziert gemäß MID-Richtlinie.

Go to Product Detail Page for item 1252817
EEM-DM357 - Messgerät
EEM-DM357 - Messgerät
1252817

3-Phasen-Energiezähler zur Wirkleistungsmessung mit Direktmessung in Netzen bis 500 V/80 A, mit S0-Ausgang, mit digitalem Eingang und RS-485-Schnittstelle, zertifiziert gemäß MID-Richtlinie​

Go to Product Detail Page for item 1219095
EEM-DM357-70 - Messgerät
EEM-DM357-70 - Messgerät
1219095

3-Phasen-Energiezähler zur Wirkleistungsmessung mit Direktmessung in Netzen bis 500 V/63 A, mit S0-Ausgang, mit digitalem Eingang, Betriebstemperatur bis +70 °C und RS-485-Schnittstelle, zertifiziert gemäß MID-Richtlinie​

Go to Product Detail Page for item 1345330
EEM-EM370-CLP - Messgerät
EEM-EM370-CLP - Messgerät
1345330

Energiezähler zur Multimessung mit Wandlermessung (VT/CT) in Netzen mit 3x 230/400 V, mit S0-Ausgang, Tarifeingängen, Ethernet-Schnittstelle, zertifiziert gemäß MID-Richtlinie + PTB-A 50.7 eichrechtskonformer Lastprofilspeicher

Go to Product Detail Page for item 1345314
EEM-EM377-CLP - Messgerät
EEM-EM377-CLP - Messgerät
1345314

Energiezähler zur Multimessung mit Direktmessung in Netzen mit 3x 230/400 V und 100 A, mit S0-Ausgang, Tarifeingängen, Ethernet-Schnittstelle, zertifiziert gemäß MID-Richtlinie + PTB-A 50.7 eichrechtskonformer Lastprofilspeicher

Neuheiten

DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung auf Tragschiene

DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung

Konzipiert für die Ladeinfrastruktur

Der extrem kompakte EMpro DC-Energiezähler ermöglicht die platzsparende Direktmessung von Strömen und Spannungen von bis zu 650 A/1.000 V DC. Die bewährte RS-485-Schnittstelle und die Eichrechtzulassung sind ideal für Abrechnungszwecke in Ladeinfrastrukturen.

Hauptmerkmale

  • Messung von bis zu 650 A/1.000 V DC
  • Genauigkeitsklasse B (EN 50470-3)
  • Maße: 107,2 mm x 116 mm x 67 mm
  • Betriebstemperatur: -40 °C … +80 °C
  • SLIP-Interface mit OCMF-Datenformat
  • Kompensation von Kabelverlusten
  • Nach VDE-AR-E-2418-3-100

Ihre Vorteile

  • DC-Direktmessung ohne Wandler im platzsparenden Design
  • Hohe Zuverlässigkeit durch maximal zulässige Betriebstemperatur von +80 °C
  • Vereinfachtes Punkt-zu-Punkt-Protokoll mit standardisiertem E-Mobility-Datenformat
  • Eichrechtzulassung für Abrechnungszwecke
  • Ideal in Kombination mit der CHARX DC-Ladesteuerung

Energiezähler für Abrechnungszwecke im Vergleich Übersicht DC- und AC-Energiezähler

Finden Sie den richtigen Energiezähler für Ihre Anwendung

DC-Energiezähler
AC-Energiezähler
DC-Energiezähler

Zur Direktmessung

AC-Energiezähler

Zur Direktmessung oder über Stromwandler

Eingangsstrom maximal 650 AC Direktmessung: 40 A AC (1-phasig); 63 A / 80 A AC (3-phasig)
    Stromwandler: 1A / 5 A AC (3-phasig)
Eingangsspannungsbereich 1000 V DC 1-phasig: 1 x 184 V ... 276 V
    3-phasig: 3 x 184 V ... 288 V (320 V ... 500 V)
Tarifeingang (Digital) Nein Ja
Messanschluss maximal M10 Mutter Wechselstrom-Energiezähler: 1,5 mm² ... 6 mm²
    Drehstrom-Energiezähler: 1,5 mm² ... 35 mm²
Versorgungsspannung 24 V DC (- 20 % ... + 50 %) Versorgung aus dem Messkreis
Anschlussart Schraubanschluss Schraubanschluss
Kommunikationsprotokoll SLIP Modbus/RTU
    Modbus/TCP
Kommunikationsschnittstellen 3 x RS-485 (RJ12) RS-485
    Ethernet (RJ-45)
    M-Bus
S0-Ausgang Nein Ja
Umgebungstemperaturbereich - 40 °C ... + 80 °C - 25 °C ... + 55 °C (40 A AC / 63 A AC)
    - 25 °C ... + 70 °C (80 A AC)
Konformität Eichrechtskonform MID-konform
EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung

DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung

Der kompakte EMpro-DC-Energiezähler erlaubt Ihnen eine platzsparende, genaue und manipulationssichere Direktmessung von Strömen und Spannungen bis 650 A/1.000 V DC. Die bewährte RS-485-Schnittstelle mit SLIP-Protokoll im OCMF-Datenformat und die Eichrechtzulassung sind ideal für die Abrechnung von Ladevorgängen in der Elektromobilität.

Ihre Vorteile

  • Platzsparende und genaue DC-Direktmessung bis 650 kW im kompakten Design
  • Optimal für Abrechnungszwecke dank Eichrechtzulassung und manipulationssicherer Elektromechanik
  • Hohe Zuverlässigkeit bei erweitertem Temperatureinsatzbereich von -40 bis +80 °C durch anliegenden Kühlkörper mit integrierter Shunt-Messung
  • Einfache Kommunikation der Messdaten zu übergeordneten Leitsystemen per standardisierter Plug-and-Play-Anbindung
  • Ideal in E-mobility-Ladevorgängen durch OCMF-Datenformat, digitale Kompensation der Kabelverlustleistung und Zusammenspiel mit der CHARX DC-Ladesteuerung

DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung – Ihre Vorteile im Detail

EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung
EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung
EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung
EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung
EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung
EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung

Der DC-Energiezähler bietet eine Messung von Gleichströmen und -spannungen bis 650 A/1.000 V DC nach Genauigkeitsklasse B (EN 50470-3), ohne die Notwendigkeit eines zusätzlichen Stromwandlers. Schließen Sie stromführende Kupferschienen oder Kabelschuhe von Rundleitern direkt an die Durchgangsbohrungen der integrierten Stromschienen an. Die Spannungsmessung erfolgt per Sense-Leitung über den Schraubanschluss. Trotz der kompakten Abmaße von 107 (B) x 116 (H) x 67 (T) mm ist eine Messung von Leistungen bis 650 kW möglich.

EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung

Für die Verwendung in kWh-genauen Abrechnungssystemen verfügt der DC-Energiezähler über eine Zulassung gemäß Anlage 4 Modul B der Mess- und Eichverordnung. Die plombierbare Gehäuseabdeckung zum Schutz der Anschlusselemente vor unbefugtem Zugriff und eine verschlüsselte Datenübertragung stellen eine Manipulationserkennung sicher. Dank der Datenspeicherung der Energiewerte ist die dauerhafte Nachvollziehbarkeit der Ladevorgänge garantiert. Zudem werden alle Ereignisse im Eich-Log aufgezeichnet, die Einfluss auf die Abrechnung haben.

EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung

Die Kühlkörper des Produkts mit integrierter Shunt-Messung ermöglicht den zuverlässigen Betrieb in einem erweiterten Temperatureinsatzbereich von -40 bis +80 °C. Verwenden Sie den DC-Energiezähler in allen Gleichstromapplikationen mit Leistungen von bis zu 650 kW auch unter extremen Umgebungstemperaturen.

EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung

Die integrierte RS-485-Schnittstelle mit dem vereinfachten SLIP-Protokoll (Serial Line Internet Protocol) ermöglicht die Kommunikation der Messdaten zu übergeordneten Leitsystemen. Optimal für Abrechnungen in der Ladeinfrastruktur ist das standardisierte OCMF (Open Charge Metering Format)-Datenformat. Sparen Sie Verkabelungsaufwand durch die RJ12-Steckverbindungen, die dank mehrfacher Ausführung die Verbindung mehrerer DC-Energiezähler in Serie erleichtern.

EMpro-DC-Energiezähler mit Eichrechtzulassung

Senden Sie selbst abrechnungsrelevante Daten im standardisierten OCMF (Open Charge Metering Format)-Datenformat an als sicher identifizierte Endgeräte durch die Zusammenstellung von signierten Identifikations-, Zähler-, Zeit- und Private Key-Werten.

EMpro-AC-Energiezähler

AC-Energiezähler mit MID-Zulassung

EMpro-Energiezähler mit MID-Zertifizierung gemäß EN 50470 erlauben Ihnen die kostenstellengenaue Energiedatenabrechnung.
Die Messgeräte erfassen die wichtigen elektrischen Parameter wie Ströme, Spannungen, Leistungsfaktoren und Leistungen sowie Energiewerte in allen vier Quadranten. Somit erhalten Sie Auskunft über Lieferung und Bezug von Wirk- und Blindarbeit.
Über gängige Kommunikationsschnittstellen werden die Daten an Ihr übergeordnetes Leitsystem wie z. B. ein Energiemanagementsystem weitergeleitet.

Ihre Vorteile

  • Einfache Bus- und Netzwerkanbindung über M-Bus-, Modbus/RTU- oder Modbus/TCP-Schnittstelle
  • Schmal auf der Hutschiene mit Baubreiten von nur 17,5 mm bzw. 72 mm
  • Zeit und Kosten sparen mit Varianten zur Direktstrommessung bis 40 A AC bzw. 80 A AC
  • Datenfernzugriff, -speicherung und -export bei ethernetbasierten Geräten

AC-Energiezähler mit MID-Zulassung – Ihre Vorteile im Detail

Frau und Mann unterhalten sich vor einem PC-Bildschirm
Zwei EMpro-AC-Energiezähler auf der Tragschiene, eingebaut in einem Schaltschrank
Blick über die Schulter einer Person vor PC-Bildschirm mit Webserver für EMpro-Energiezähler
AC-Ladesäule geöffnet mit eGolf im Vordergrund
Frau und Mann unterhalten sich vor einem PC-Bildschirm

Mit den MID-zertifizierten Messgeräten aus der EMpro-Produktfamilie lassen sich Energiedaten einfach und kosteneffizient messen und Energieverbräuche gemäß der europäischen Messgeräterichtlinie weiterverrechnen. Die kontinuierliche Energiedatenerfassung verschafft Ihnen die Datengrundlage für Ihr Energieaudit.

Zwei EMpro-AC-Energiezähler auf der Tragschiene, eingebaut in einem Schaltschrank

Alle Produkttypen erhalten Sie entweder mit einem Messeingang für externe Stromwandler oder mit einem Eingang zur Direktmessung. Der Stromwandler-Messeingang ist konfigurierbar für 1 A- oder 5 A-Wandler. Ebenso ist das Wandlerverhältnis parametrierbar. Ströme bis 40 A bzw. 80 A erfassen Sie direkt über interne Stromwandler.

Blick über die Schulter einer Person vor PC-Bildschirm mit Webserver für EMpro-Energiezähler

Der integrierte Webserver der ethernetbasierten Messgeräte erlaubt Ihnen eine Remote-Konfiguration, einen Datenfernzugriff und eine Speicherung der Energiedaten. Die Daten können manuell heruntergeladen oder mit der FTP-Funktion automatisch exportiert werden.

AC-Ladesäule geöffnet mit eGolf im Vordergrund

Spezielle Varianten unserer EMpro-AC-Energiezähler eignen sich speziell für die Energiedatenerfassung zu Abrechnungszwecken in E-Mobility-Ladestationen. Die Modbus/RTU-Registertabellen sind für die Kommunikation mit Ladetechnikkomponenten optimiert.

Ihre Vorteile in der Ladeinfrastruktur:

  • Direktmessung von Ladeströmen bis 80 A AC
  • Platzsparend dank geringer Baubreite von nur 17,5 mm bzw. 72 mm
  • Ausgelegt für extreme Temperaturen bis +70 °C
  • Abrechnung von Ladevorgängen dank MID-Zulassung
  • Vollständig bidirektionale Vier-Quadranten-Messung für alle Energie- und Leistungswerte

Intelligentes Energiemonitoring
Produkte und Services für Ihr Energiemanagement
Energie einfach managen: Unser innovatives, aufeinander abgestimmtes Sensorik­ und Messtechnikportfolio erspart Ihnen viel Aufwand bei der Energiedatenerfassung. Zukunftsorientierte Kommunikationslösungen und digitale Services helfen Ihnen bei der Integration, Weiterverarbeitung und Aufbereitung von Daten.
Broschüre
Broschüre Energiemonitoring liegend mit E-Paper auf Tablet