Nachhaltigkeitsprojekt

China erntet Sonnenenergie

Photovoltaikoffensive für die Selbstversorgung mit elektrischer Energie.
Photovoltaik-Aufdachanlage bei der Tochtergesellschaft in China

Projektziele

Mit einer neuen Photovoltaikanlage investiert Phoenix Contact in China in die Selbstversorgung mit regenerativer Energie. Die Maßnahme ist eingebettet in ein Energiemanagementsystem, mit dem weitere CO₂-Emissionen reduziert werden sollen.

Meilensteine

  • Einsparung von CO₂
  • Ungenutzte Dachflächen sinnvoll nutzen
  • Mehr Selbstversorgung mit Strom

1 MWp

Installierte Nennleistung

10000 m²

Photovoltaikfläche

~ 30 %

Selbstversorgung

In Solarenergie investieren

Das sind schon Zahlen, die aufmerken lassen: 10.000 m² Dachfläche, 900.000 kWh prognostizierter Stromertrag im Jahr und eine damit verbundene Einsparung von 860 t Kohlendioxid. Phoenix Contact China hat kräftig investiert in regenerative Energie und folgt damit der unternehmensweiten Photovoltaikinitiative, ungenutzte Dachflächen für Solarstrom zu nutzen.

Wir sparen jedes Jahr etwa 35.000 Yuan an Stromkosten.

Nie Zhengyuan - Nanjing Phoenix Contact Co. Ltd., Elektroingenieur
Image for sustainability development goal number 07
Bezahlbare und saubere Energie

Die Kraft der Sonne wirksam für den eigenen Bedarf nutzen

Mit Energiemanagement weiter sparen

Was sich in der Zentrale Blomberg bereits bewährt hat, kommt auch am Standort Nanjing zum Einsatz: Ein leichtes System an Solarmodulen, das sich auf die vorhandene Dachhaut aufkleben lässt, ohne diese zu beschädigen. Unter optimalen Lichtbedingungen liefert die neue Anlage rund ein Drittel des benötigten Energiebedarfs des Produktionsstandorts. Die Maßnahmen soll der Beginn sein, künftig noch mehr grüne Energie zu nutzen – dies im Zusammenspiel mit einem Energiemanagementsystem. Ein weiterer Vorteil: Kunden können sich direkt vor Ort einen Eindruck verschaffen, mit welchen Lösungen Phoenix Contact die Installation von Photovoltaikanlagen vereinfacht – dies gerade im Hinblick auf die elektrische Verbindungstechnik.

Photovoltaik-Aufdachanlage in China

Ihr Kontakt zu diesem Projekt

Nie Zhengyuan
Nie Zhengyuan
Elektroingenieur, China

Das könnte Sie auch interessieren