Solid-State-Relaismodul - PLC-OSC- 60DC/ 48DC/100
2967455

PLC-INTERFACE, bestehend aus Grundklemme PLC-BSC.../21 mit Schraubanschluss und steckbarem Miniatur-Solid-State-Relais, zur Montage auf Tragschiene NS 35/7,5, 1 Schließer, Eingang: 60 V DC, Ausgang: 3-48 V DC/ 100 mA


Produktdetails




Nutzungsbeschränkung
EMV-Hinweis EMV: Klasse-A-Produkt, siehe Herstellererklärung im Downloadbereich

Produkttyp Solid-State-Relaismodul
Anwendung Universal
Betriebsart 100 % ED
Isolationseigenschaften
Überspannungskategorie III
Verschmutzungsgrad 2
Isolierung Basisisolierung

Maximale Verlustleistung bei Nennbedingung 0,3 W
Prüfspannung Eingang / Ausgang 2,5 kV (50 Hz, 1 min., Eingang/Ausgang)

Eingangsnennspannung UN 60 V DC
Eingangsspannungsbereich bezogen auf UN 0,8 ... 1,2
Eingangsspannungsbereich 48 V DC ... 72 V DC
Schaltschwelle "0"-Signal bezogen auf UN ≤ 0,4
Schaltschwelle "1"-Signal bezogen auf UN ≥ 0,8
Typischer Eingangsstrom bei UN 5 mA
Einschaltzeit typisch 40 µs (bei UN)
Ausschaltzeit typisch 2 ms (bei UN)
Betriebsspannungsanzeige LED gelb
Schutzbeschaltung Verpolschutz; Verpolschutzdiode
Freilaufdiode; Freilaufdiode
Übertragungsfrequenz 100 Hz

Kontaktausführung 1 Schließer
Art des Digitalausgangs elektronisch
Ausgangsspannungsbereich 3 V DC ... 48 V DC
Grenzdauerstrom 100 mA
Spannungsabfall bei max. Grenzdauerstrom ≤ 1 V
Ausgangsschaltung 2-Leiter, massefrei
Schutzbeschaltung Verpolschutz; Verpolschutzdiode
Überspannungsschutz

Anschlussart Schraubanschluss
Abisolierlänge 8 mm
Schraubengewinde M3
Leiterquerschnitt starr 0,14 mm² ... 2,5 mm²
Leiterquerschnitt flexibel 0,14 mm² ... 2,5 mm²
0,2 mm² ... 2,5 mm² (Einzel-Aderendhülse)
2x 0,5 mm² ... 1,5 mm² (TWIN-Aderendhülse)
Leiterquerschnitt AWG 26 ... 14
Anzugsdrehmoment 0,6 Nm ... 0,8 Nm

Breite 6,2 mm
Höhe 80 mm
Tiefe 94 mm

Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V0 (Gehäuse)

Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur (Betrieb) -25 °C ... 60 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -25 °C ... 70 °C

Schadgastest
Kennzeichnung ISA-S71.04. G3 Harsh Group
EN 60068-2-60

Normen / Bestimmungen
Normen/Bestimmungen IEC 60664
EN 50178

Montageart Tragschienenmontage
Montagehinweis anreihbar ohne Abstand
Einbaulage beliebig

Artikelnummer 2967455
Verpackungseinheit 10 Stück
Mindestbestellmenge 1 Stück
Hinweis Auftragsgebundene Fertigung (keine Rücknahme)
Verkaufsschlüssel G1 - Relais
Produktschlüssel CK6215
Katalogseite Seite 372 (C-5-2019)
GTIN 4017918165772
Gewicht pro Stück (inklusive Verpackung) 38,16 g
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 31,23 g
Zolltarifnummer 85364190
Herkunftsland DE


ECLASS

ECLASS-9.0 27371604
ECLASS-10.0.1 27371604
ECLASS-11.0 27371604

ETIM

ETIM 8.0 EC001504

UNSPSC

UNSPSC 21.0 39122300

cUL Recognized

Zulassungs-ID: FILE E 238705

UL Recognized

Zulassungs-ID: FILE E 238705

EAC

Zulassungs-ID: TR_TS_D_00573_c

DNV GL

Zulassungs-ID: TAE0000196
Approval Specification Data
Nennspannung UN Nennstrom IN Querschnitt AWG Querschnitt mm2

EAC

Zulassungs-ID: RU*C-DE.*08.B.00010

PRS

Zulassungs-ID: TE/2109/880590/16

UL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 172140

cUL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 172140

cULus Recognized

cULus Listed


REACh SVHC Lead 7439-92-1
Hexahydromethylphthalic anhydride
China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter "Downloads"

Kompatible Produkte



Ihre Vorteile

Schmale Bauform
Effiziente Anbindung an die Systemverkabelung mittels V8-Adapter
RT-III gedichtete Solid-State-Relais
Integrierte Eingangsbeschaltung
Funktionelle Steckbrücken
Hohe Schaltleistung
Nullspannungsschalter bei AC-Ausgang