Unser Beratungsteam zu Single Pair Ethernet

Umfassende Services und Beratungsdienstleistungen

Die Eigenschaften von SPE bieten einen innovativen Mehrwert für moderne Kommunikationsinfrastrukturen. Erfahren Sie, wie Verena Neuhaus, Guadalupe Chalas und Tim Kindermann aus unserem Beratungsteam gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen zu Single Pair Ethernet, der Schlüsseltechnologie der Digitalisierung, entwickeln.

JETZT BERATUNG ANFRAGEN
SPE-Experten Verena Neuhaus, Guadalupe Chalas und Tim Kindermann

Unser Beratungsteam

Phoenix Contact hat sich schon früh mit dem großen Potenzial von Single Pair Ethernet beschäftigt. Daher verfügen unsere Expertinnen und Experten über reichlich Erfahrung über die Einsatzmöglichkeiten und Anforderungen von SPE. Sie können Ihnen umfassende und individuelle Beratung und Lösungen anbieten.

Verena Neuhaus, Managerin Product Marketing im Bereich Data Connectors bei Phoenix Contact

Verena Neuhaus Produktmanagerin für Single Pair Ethernet bei Phoenix Contact

„Als Managerin Product Marketing im Bereich Data Connectors bin ich mit dem Thema Single Pair Ethernet vertraut. Zu meinen Aufgaben bei Phoenix Contact gehören sowohl die Konzeption langfristiger Produktstrategien als auch PR- und Marketing-Aktivitäten wie die Umsetzung von Fachberichten oder Experten-Talks. Durch meine Erfahrung rund um SPE weiß ich um die Wichtigkeit zielgenauer Beratung bis hin zum Design-in-Support für unsere Kundinnen und Kunden.“

Guadalupe Chalas, Produktmarketing-Spezialistin bei Phoenix Contact USA

Guadalupe Chalas Produktmarketing-Spezialistin bei Phoenix Contact USA

„Ich verantworte die Vermittlung von Wissen rund um das Data-Portfolio von Phoenix Contact inklusive unserer SPE-Produkte und -Leistungen, sowohl in als auch außerhalb der Organisation. Im Unternehmen selbst steigere ich das Bewusstsein für unsere SPE-Lösungen mit Schulungen für unsere Vertriebs- und Marketingteams sowie für den technischen Support bei Kundenbesuchen. Auch unsere Kundinnen und Kunden sowie Partner informiere ich über diese Themen, unter anderem mit Technologie-Briefings, Webinaren und Produktempfehlungen für spezifische Anwendungen.“

Tim Kindermann, Produktmanager für Single Pair Ethernet

Tim Kindermann Produktmanager für Single Pair Ethernet

„Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit in SPE-Entwicklungsprojekten, Portfolio-Management oder individueller Service für unsere Kunden: Als Produktmanager und als Vorstandsmitglied der firmenübergreifenden Single Pair Ethernet Alliance kann ich meine ganze Expertise zum Thema SPE einbringen, um diese Technologie weiter nach vorn zu bringen.“

Unser Wissen zu Single Pair Ethernet

Verena Neuhaus (r.) von Phoenix Contact im Gespräch mit einer Kundin

Ihr kompetenter Partner für die SPE-Integration

Es existieren viele weitere Bereiche, in denen IP-basierte Netzwerke mit Single Pair Ethernet sinnvolle Ergänzungen oder neu konstruierte Lösungen darstellen können – im Prinzip alle Anwendungen, die eine durchgängige und IP-basierte Kommunikation bei hoher Reichweite und beschränktem Platzangebot verlangen.

Durch unsere umfassende Erfahrung können wir Ihnen innovative Lösungen anbieten. Wir kennen uns mit verschiedenen Geräteschnittstellen ebenso aus wie mit der Verkabelung aktiver Netzwerkkomponenten – von der Sensorik im Feld bis hin zum PC im Büro. Die Möglichkeiten dieser Schlüsseltechnologie sind riesig. Phoenix Contact bietet Ihnen die Expertise, Tools und Services, um Single Pair Ethernet auch in Ihrem Bereich für die Herausforderungen der Zukunft einzusetzen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine passgenaue Lösung suchen.

Ein SPE-M8-Steckverbinder wird an die Sensor-Aktorbox gesteckt

Vielseitig einsetzbar bei Verbindungen von bis zu 1.000 Metern

Ethernet-Lösungen, die bislang in unterschiedlichen Industrien genutzt wurden, benötigen traditionell zwei Adernpaare. Bei Gigabit-Ethernet und höheren Datenübertragungsraten sind es sogar vier Adernpaare. Single Pair Ethernet funktioniert dagegen mit nur einem Adernpaar und kann dabei sowohl Daten als auch Leistung übertragen.

Selbst für anspruchvollste Aufgaben reichen die Übertragungsraten aus: 10 MBit/s bei einer maximalen Übertragungslänge von 1.000 m bis hin zu 1 GBit/s bei einer maximalen Länge von 40 m. Damit eignet sich SPE auch für Anwendungsbereiche, die bisher von Limitierungen hinsichtlich Datenraten, Reichweiten und nahtloser Kommunikation betroffen waren.

Als Einschränkung von Standard-Ethernet-Lösungen gilt die maximale Länge von 100 m für eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung. Für größere Distanzen, etwa in Industrieanlagen, mussten bisher Repeater oder Switches eingebaut werden – störungsanfällige Schnittstellen, die Wartungsaufwand mit sich bringen. Single Pair Ethernet hingegen ermöglicht es, Geräte über ein Kabel mit etwa 10 MBit/s und Distanzen von bis zu 1.000 m zu verbinden und optional die Power over Data Line-Technologie (PoDL) zu nutzen. Damit können auch spezifische Feldbustechnologien durch SPE-Lösungen ersetzt werden. Unsere Expertinnen und Experten stehen bereit, um die optimale Konfiguration für Sie zu ermitteln und umzusetzen.

Single Pair Ethernet revolutioniert die Ethernet-basierte Kommunikation und punktet durch geringe Verkabelungsaufwände, hohe Distanzen und hohe Datenübertragungsraten. Damit wird SPE zum Wegbereiter für das IIoT von morgen.

Tim Kindermann - Phoenix Contact, Produktmanager Data Connectors/Field Device Connectors und Vorstandsmitglied der Single Pair Ethernet Alliance
Tim Kindermann, Produktmanager Data Connectors/Field Device Connectors und Vorstandsmitglied der Single Pair Ethernet Alliance
Tim Kindermann, Produktmanager bei Phoenix Contact mit SPE-M8-Stecker

Für lückenlose Datenkommunikation: Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s und mehr

Komplexe Netzwerke mit Gateways zur Verbindung unterschiedlicher Systeme lassen sich mit Single Pair Ethernet durchgängig aufbauen und mit einheitlichen Ethernet-Diensten betreiben. Durch Übertragungsgeschwindigkeiten von 10 MBit/s bis zu 1 GBit/s kann SPE die Anforderungen unterschiedlichster Anwendungen erfüllen. Zudem werden derzeit von den IEEE 802.3-Konsortien weitergehende SPE-Standards für höhere Datenraten mit 10 GBit/s und mehr für kurze Distanzen (<15 m) sowie 100 MBit/s bzw. 1 GBit/s mit einer Länge von bis zu 300 m diskutiert. Diese neuen Standards öffnen das Spektrum von SPE für weitere Applikationsbereiche.

Industrieanlagen verfügten zum Beispiel bisher oft über ein Ethernet-Netzwerk sowie eine größere Zahl von Feldbussystemen auf der Feldebene. Mit dem Aufkommen des Industrial Internet of Things (IIoT) werden Feldbusse zunehmend durch effizientere Kommunikationssysteme ersetzt. Eine ähnliche Verschiebung lässt sich in jedem Bereich beobachten, der lückenlose Kommunikation zwischen Sensoren und/oder Netzwerken erfordert. Für solche Einsatzzwecke ist eine nahtlose, sichere Datenverbindung entscheidend. Sprechen Sie unser Team an, um die passende innovative SPE-Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Wir helfen unseren Kundinnen und Kunden beim Umstieg und Design-in von SPE-Lösungen in ihren Geräten und Anwendungen und fördern somit das Internet of Things von morgen.

Tim Kindermann - Phoenix Contact , Produktmanager Data Connectors/Field Device Connectors und Vorstandsmitglied der Single Pair Ethernet Alliance
Tim Kindermann - Phoenix Contact , Produktmanager Data Connectors/Field Device Connectors und Vorstandsmitglied der Single Pair Ethernet Alliance
Verena Neuhaus, Produktmanagerin Single Pair Ethernet bei Phoenix Contact, verbindet einen SPE-M8-Steckverbinder

Kostengünstige Fabrikautomation und platzsparende Roboter

Bereits heute fällt in einer durchschnittlichen Fabrik etwa ein Terabyte Daten pro Tag an – Tendenz steigend. Für die effektive Auswertung solcher Datenmengen ist eine kontinuierliche Kommunikation Voraussetzung. Hier kann Single Pair Ethernet für eine durchgängige Vernetzung vom Sensor bis zur Cloud sorgen. Auch angesichts von immer mehr Sensorik und intelligenter Endgeräte in Industrieanwendungen bietet SPE die ideale Verkabelung – einfach, sicher, kompakt und kosteneffektiv: Beim Aufbau von Infrastrukturen werden SPE-Lösungen künftig wesentlich günstiger sein als die heute üblichen Kombinationen von Bus- und Ethernet-Komponenten.

Auch beim Einsatz von Robotern bietet Single Pair Ethernet viele Vorteile. Durch höhere Übertragungsraten als bei Feldbussystemen ermöglicht SPE eine zuverlässige Kommunikation zwischen Roboter und Steuerungseinheit mit gesteigerten Abtastraten und größerem Datenaufkommen. Hinzu kommt die einfachere Verkabelung mit Daten und Energie in einer Bahn. Die Reduzierung von Kabeln und Schnittstellen trägt zu weniger Ermüdungsausfällen, schnellerer Fehlerbehebung und einfacherer Wartung bei. Durch den geringeren Biegeradius kann SPE zudem eine Optimierung bei der Auslegung des Roboterhandlings bewirken. Gern beraten Sie unsere Expertinnen und Experten zu den Einsatzmöglichkeiten von SPE in Industrienetzwerken und in der Automation.

KONTAKTIEREN SIE UNS
Nutzen Sie unsere Single Pair Ethernet-Erfahrung
Unsere Expertinnen und Experten stehen bei allen Fragen zu Single Pair Ethernet bereit. Wir konnten schon zahlreiche Kunden mit Produkten und individuellen Lösungen für unterschiedlichste Anwendungen unterstützen. Sprechen Sie uns gern an.
JETZT BERATUNG ANFRAGEN
Tim Kindermann, Verena Neuhaus und Guadalupe Chalas: Das Beratungsteam zu SPE
Logo der Single Pair Ethernet System Alliance, einem Zusammenschluss führender Technologie-Unternehmen

Die Single Pair Ethernet System Alliance

Phoenix Contact hat sich mit anderen führenden Technologienunternehmen in der SPE System Alliance zusammengeschlossen. Die Partner-Unternehmen bündeln ihr Know-how zu Single Pair Ethernet und tauschen sich zielorientiert aus. Sie verfolgen das gemeinsame Ziel, die SPE-Technologie für das Industrial Internet of Things (IIoT) und alle anderen Anwendungsbereiche zu fördern.

Steckverbinder für das Single Pair Ethernet

Steckverbinder für das Single Pair Ethernet

Sie möchten sich eingehender über Single Pair Ethernet informieren? – Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser umfassendes Portfolio kompakter Geräte- und Kabelsteckverbinder und steigen Sie tiefer in die SPE-Technologie ein.