Sercos

Sercos

Schnell und synchron

Seit Jahren die bewährte Lösung für Motion Control-Anwendungen: die offene echtzeitfähige Schnittstelle von Sercos.

Zurück zu Feldbuskomponenten und -systeme

Kategorien

Suchen in Sercos

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Vertrauen Sie dem Automatisierungsbus Sercos. Seit Beginn der 1990er Jahre hat er sich zu einem weltweit akzeptierten Echtzeit-Kommunikationsstandard für anspruchsvolle und präzise Anwendungen entwickelt. Die dritte Generation der Sercos-Reihe basiert auf Standard-Ethernet.

Ihre Vorteile

  • Schnelle Datenübertragung: Ethernet-Geschwindigkeit von 100 MBit/s
  • Kurze Laufzeiten, da schnelle Bearbeitung der Sercos-Echtzeit-Telegramme während des Durchlaufs (on the fly)
  • Einfache und kostensparende Installation – ohne zusätzliche Netzwerkkomponenten wie Hubs oder Switches
  • Frei wählbare Zykluszeit durch variierbare Kommunikationszyklen zwischen 31,25 µs und 65 ms
  • Vielseitig, da beliebige Ethernet-Protokolle parallel zur Sercos-Echtzeit-Kommunikation und ohne Zyklusstörungen übertragen werden
  • Schutz vor Kabelbruch und Medienausfall dank rückwirkungsfreiem Redundanzmechanismus

Präzise und effizient

Verpackungsmachine  

Sercos im Einsatz: automatische Verpackungsmaschine

Mit Sercos erreichen Sie höchste Echtzeit-Präzision. Profitieren Sie von den Vorteilen des Systems:

  • Einzigartige Hardware-Synchronisation
  • Minimale Signalschwankungen (Jitter)

So beträgt der Jitter bei einem Sercos-Master nur ±10 ns. Die Genauigkeit der Synchronisation liegt bei weniger als 20 ns. Die Gleichzeitigkeit erreicht weniger als 100 ns.

Axioline I/O-Komponenten

I/O-Komponenten für sercos von Phoenix Contact.  

I/O-Komponenten für Sercos

Das Axioline I/O-System bietet für Sercos I/O-Komponenten für die Schaltschrank- und für die Feldinstallation.

Für die Schaltschrankinstallation
Dank einer Update-Zeit von 1 µs pro I/O-Modul können Sie mit der Axioline F-Serie das Potenzial von Sercos voll ausschöpfen. Sie erhalten hiermit das ideale System für besonders schnelle und synchrone Applikationen.
Das umfangreiche Portfolio des blockmodularen I/O-Systems bietet höchste Flexibilität. Zusammen mit dem leistungsstarken Sercos-Buskoppler können Sie bedarfsgerecht Ihre Sercos-Station zusammenstellen.

 

Für die Feldinstallation
Die Geräte der Axioline E-Serie zeichnen sich durch die schnelle Installation, ihre robuste Gehäusemechanik und die besonders einfache Handhabung aus. Neben gängigen digitalen Funktionen sorgt IO-Link-Kommunikation auch hier für höchste Flexibilität. Je nach Anforderung stehen zwei Gehäusetypen (Metall und Kunststoff) zur Verfügung.

Einfache Installation

CAT5e-Kabel  

CAT5e-Kabel

Verbinden Sie alle Geräte mit industrietauglichen Standard-CAT5e-Kabeln von Phoenix Contact. Die Installation ist sehr leicht: Nach einer kurzen Initialisierungsphase ist das Netzwerk synchronisiert und einsatzfähig.

Neue Geräte koppeln Sie im laufenden Betrieb einfach ein. Sie werden automatisch in die Kommunikation und den Echtzeit-Datenaustausch eingebunden (Hot-Plug-In).

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Weitere Informationen