Sercos

Sercos

Schnell und synchron

Seit Jahren die bewährte Lösung für Motion Control-Anwendungen: die offene echtzeitfähige Schnittstelle von Sercos.

Zurück zu Produkte nach Protokollen

Kategorien

Suchen in Sercos

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Vertrauen Sie dem Automatisierungsbus Sercos. Seit Beginn der 1990er Jahre hat er sich zu einem weltweit akzeptierten Echtzeit-Kommunikationsstandard für anspruchsvolle und präzise Anwendungen entwickelt. Die dritte Generation der Sercos-Reihe basiert auf Standard-Ethernet.

Ihre Vorteile

  • Schnelle Datenübertragung: Ethernet-Geschwindigkeit von 100 MBit/s
  • Kurze Laufzeiten, da schnelle Bearbeitung der Sercos-Echtzeit-Telegramme während des Durchlaufs (on the fly)
  • Einfache und kostensparende Installation – ohne zusätzliche Netzwerkkomponenten wie Hubs oder Switches
  • Frei wählbare Zykluszeit durch variierbare Kommunikationszyklen zwischen 31,25 µs und 65 ms
  • Vielseitig, da beliebige Ethernet-Protokolle parallel zur Sercos-Echtzeit-Kommunikation und ohne Zyklusstörungen übertragen werden
  • Schutz vor Kabelbruch und Medienausfall dank rückwirkungsfreiem Redundanzmechanismus

Präzise und effizient

Verpackungsmachine  

Sercos im Einsatz: automatische Verpackungsmaschine

Mit Sercos erreichen Sie höchste Echtzeit-Präzision. Profitieren Sie von den Vorteilen des Systems:

  • Einzigartige Hardware-Synchronisation
  • Minimale Signalschwankungen (Jitter)

So beträgt der Jitter bei einem Sercos-Master nur ±10 ns. Die Genauigkeit der Synchronisation liegt bei weniger als 20 ns. Die Gleichzeitigkeit erreicht weniger als 100 ns.

Axioline I/O-Komponenten

I/O-Komponenten für sercos von Phoenix Contact.  

I/O-Komponenten für Sercos

Das Axioline I/O-System bietet für Sercos I/O-Komponenten für die Schaltschrank- und für die Feldinstallation.

Für die Schaltschrankinstallation
Dank einer Update-Zeit von 1 µs pro I/O-Modul können Sie mit der Axioline F-Serie das Potenzial von Sercos voll ausschöpfen. Sie erhalten hiermit das ideale System für besonders schnelle und synchrone Applikationen.
Das umfangreiche Portfolio des blockmodularen I/O-Systems bietet höchste Flexibilität. Zusammen mit dem leistungsstarken Sercos-Buskoppler können Sie bedarfsgerecht Ihre Sercos-Station zusammenstellen.

 

Für die Feldinstallation
Die Geräte der Axioline E-Serie zeichnen sich durch die schnelle Installation, ihre robuste Gehäusemechanik und die besonders einfache Handhabung aus. Neben gängigen digitalen Funktionen sorgt IO-Link-Kommunikation auch hier für höchste Flexibilität. Je nach Anforderung stehen zwei Gehäusetypen (Metall und Kunststoff) zur Verfügung.

Einfache Installation

CAT5e-Kabel  

CAT5e-Kabel

Verbinden Sie alle Geräte mit industrietauglichen Standard-CAT5e-Kabeln von Phoenix Contact. Die Installation ist sehr leicht: Nach einer kurzen Initialisierungsphase ist das Netzwerk synchronisiert und einsatzfähig.

Neue Geräte koppeln Sie im laufenden Betrieb einfach ein. Sie werden automatisch in die Kommunikation und den Echtzeit-Datenaustausch eingebunden (Hot-Plug-In).

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Weitere Informationen