Zuverlässige Komponenten für Batteriespeicher Für die Energiewende spielen Batteriespeichersysteme eine entscheidende Rolle. Vertrauen Sie bei Ihrer Energiespeicherlösung auf innovative Technologien von Phoenix Contact. Mit zuverlässiger Verbindungs- und Automatisierungstechnik für Stromspeicher unterschiedlicher Größen sowie kompetenter Beratung finden wir gemeinsam individuelle Lösungen für Ihren Energiespeicher.

Energiespeicher mit Photovoltaik und Windkraft im Hintergrund

Energiespeichersysteme in Form von Batterien machen die Energieversorgung unabhängiger und klimafreundlicher. Nur mit Hilfe derartiger Technologien wird eine optimale Nutzung verfügbarer Energie sichergestellt.

Experten-Team für Batteriespeicher - Phoenix Contact
Phoenix Contact Expertenteam für Batteriespeicher
Abbildung eines überdimensionalen Akkus vor einem Energiespeicher

Batteriespeicher für jede Anforderung

Um zukünftige Herausforderungen bei der Energieversorgung meistern zu können, bedarf es unterschiedlicher Arten von Energiespeichern. Infrastrukturelle Speicher gleichen schwankende Abnahme- und Verbrauchsmengen des erzeugten Stroms aus. Industrielle Speicher werden oft zur Kompensation von Lastspitzen eingesetzt und sorgen so für sinkende Strompreise. Außerdem dienen industrielle Speicher im Fall eines Stromausfalls als Backup. Heimspeicher werden oftmals in Kombination mit privaten Solaranlagen betrieben. So wird der über die PV-Anlage erzeugte Strom verbraucht und die überschüssige Energie im Stromspeicher gespeichert, anstatt den Solarstrom günstig an den Netzbetreiber abzugeben.

Batteriespeicherlösungen für Stromnetze und die Industrie


Batteriespeicher im Umfeld von Windkraftanlagen und Solarparks

Großspeicher für Netzdienstleistungen

Die schwankenden Stromerzeugungsmengen durch regenerative Energieerzeugungsanlagen sowie die Ausweitung der Ladeinfrastruktur stellen die Netzbetreiber vor große Herausforderungen. Stromspeicher nutzen und speichern temporär anfallende Energieüberschüsse. Der Strom wird bereitgestellt, wenn die Verbrauchsmenge steigt oder die Erzeugungsmenge abnimmt. Darüber hinaus beugen Anlagen mit elektrischen Energiespeichern Stromausfällen vor, da ein Ausfall des Stroms kurzfristig überbrückt werden kann.

Industrielle Batteriespeicher in einem Gebäude

Stromspeicher in der Industrie

In industriellen Anwendungen werden Stromspeicher zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt. Als Blackout-Schutz können Speicher kurzfristige Stromausfälle überbrücken. So werden Anlagen und Maschinen weiterbetrieben oder ordnungsgemäß heruntergefahren. Ungeplante Maschinenausfälle gehören damit der Vergangenheit an. Ein weiterer wichtiger Anwendungsbereich eines Stromspeichers ist das sogenannte Peak-Shaving, auch Lastspitzenkappung genannt. Der Speicher stellt dabei den Strom für Lastspitzen bereit, sodass dieser Strom nicht aus dem Netz bezogen werden muss. Das hat direkte Auswirkungen auf den Bezugspreis und erhöht die Wirtschaftlichkeit der Anlage.

Unser Leistungsportfolio für Industrie- und Großspeicher

Interaktive Image Map: Expositionszeichnung eines Stromspeichercontainers von innen
Verbindungstechnik für Batterie-Racks
Die elektrische Verbindungstechnik sorgt für die Übertragung von Signalen, Daten und Leistung im Energiespeicher. Verschiedene Ebenen im Speichersystem bedingen unterschiedliche Anforderungen an die notwendigen Verbindungen. Mit dem breiten Portfolio von Phoenix Contact verbinden Sie die Batterie-Racks in Ihrem Speicher sicher und zuverlässig.
Mehr erfahren
Verbindungstechnik für Batterie-Racks
Überwachung und Steuerung von Industrie- und Großspeichern
Unsere Produkte und Systeme ermöglichen Ihnen einen optimalen Aufbau der Schaltschränke in Stromspeichern mit hoher Speicherkapazität und somit einen zuverlässigen Betrieb. Zentral hierfür ist unser ganzheitliches System COMPLETE line. Mit Hilfe dieser Komplettlösung wird eine kontinuierliche Überwachung und Fernsteuerung von Industrie- und Großspeichern bestmöglich realisiert. Neben innovativen und technologisch führenden Produkten sorgen ein effizientes Engineering sowie optimierte Prozesse in der Schaltschrankfertigung für eine schnelle und einfache Inbetriebnahme Ihres Energiespeichers.
Mehr erfahren
Überwachung und Steuerung von Industrie- und Großspeichern
Einspeisemanagement für Batteriespeicher
Als Bindeglied zwischen Stromspeicher und öffentlichem Stromnetz steht die Einspeiseregelung. Energieflüsse zwischen Stromspeicher und Erzeugungsanlage werden so koordiniert und die Anbindung an das öffentliche Netz sicher und zuverlässig gewährleistet. Phoenix Contact bietet ein auf Ihren Batteriespeicher zugeschnittenes Einspeisemanagement, das nach Wunsch auch kundenspezifische Erweiterungen zulässt.
Mehr erfahren
Einspeisemanagement für Batteriespeicher

Lösungen für Heimspeicher


Energiespeicher und Ladesäule in einer modernen Garage

Energiespeicherung im Eigenheim

Im Eigenheim mit installierter Photovoltaikanlage ist es besonders wirtschaftlich, den Solarstrom im eigenen Batteriespeicher zu speichern, anstatt den Solarstrom günstig an den lokalen Energieversorger zu verkaufen. Die elektrische Energie wird nach Bedarf abgerufen und der Strom der Photovoltaikanlage im eigenen Haushalt z. B. zum Betrieb der Wärmepumpe oder zum Laden des E-Autos genutzt. Über die PV-Anlage erzeugte elektrische Energie reduziert die Abnahmemenge beim Energieversorger und steigert die Unabhängigkeit vom Stromnetz. Darüber hinaus lassen sich Stromausfälle mit Hilfe des Stromspeichers überbrücken.

Unser Leistungsportfolio für Heimspeicher

Interaktive Image Map: Expositionszeichnung eines Heimspeichersystems
Generatoranschlusskästen für Photovoltaikanlagen
Um Photovoltaikanlagen sicher zu installieren sowie vor Blitzeinschlägen und Überspannungen zu schützen, bietet Phoenix Contact eine Vielzahl unterschiedlicher Generatoranschlusskästen an. Mit Hilfe dieser Generatoranschlusskästen werden Überspannungseinkopplungen direkt zum Erdpotenzial abgeleitet, sodass Ihre Photovoltaikanlage weiterhin funktioniert. Die vorkonfektionierten Boxen sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich und kompatibel mit vielen Wechselrichterherstellern.
Mehr erfahren
Generatoranschlusskästen für Photovoltaikanlagen
Verbindungstechnik für Heimspeichersysteme
Von hebelbedienbarer Leiterplatten-Anschlusstechnik bis hin zum verpolungssicheren Leistungsanschluss: Phoenix Contact bietet ein umfangreiches Portfolio an Verbindungstechnik für Speichersysteme, das Heimspeicher-Batteriemodule und Power Control Unit sicher und zuverlässig verbindet. Hierbei ermöglicht die platzsparende Bauweise eine komfortable Bedienung auch bei beengten Einbauverhältnissen.
Mehr erfahren
Verbindungstechnik für Heimspeichersysteme
Verbindungstechnik für Wechselrichter
Verbinden Sie Ihre installierte Solaranlage und den dazugehörigen Stromspeicher verpolungssicher mit Ihrem Wechselrichter. Phoenix Contact bietet neben der internen Leiterplatten-Anschlusstechnik auch Steckverbinder für den Anschluss zur PV-Anlage und zum Heimspeicher. Außerdem umfasst unser Portfolio 3- und 5-polige AC-Steckverbinder sowie Anschlusstechnik für Daten und Signale. Auch Hybridsteckverbinder mit hoher Schutzart sind verfügbar.
Mehr erfahren
Verbindungstechnik für Wechselrichter
Universalgehäuse für Embedded Systems
Zur Bedienung und Überwachung Ihres Energiespeichers im eigenen Haushalt bietet Phoenix Contact das Universalgehäuse der Serie UCS als die ideale Lösung für Embedded Systems. Die Gehäuse verfügen über Schutzart IP40 und schützen Leiterplatten im Standardformfaktor zuverlässig vor äußeren Einflüssen. Durch das umfangreiche Zubehör ist zu Ihrem Vorteil auch eine Individualisierung möglich, z. B. durch herausnehmbare Seitenwände.
Mehr erfahren
Universalgehäuse für Embedded Systems

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind die globalen Herausforderungen unserer Zeit. Mit Innovationen und technologischen Lösungen werden wir unseren Beitrag dazu leisten. Es ist die Motivation der Menschen bei Phoenix Contact, eine lebenswerte Zukunft aktiv mitzugestalten.

Frank Stührenberg - Phoenix Contact, Chief Executive Officer
Frank Stührenberg - Phoenix Contact, Chief Executive Officer