Zurück zur Übersicht

Sicherheitskonfiguration mit SAFECONF

Sicherheitsschaltgeräte einfach konfigurieren mit Software von Phoenix Contact

So geht Sicherheit einfach: per Drag-and-Drop. Mit der kostenfreien Software SAFECONF konfigurieren Sie die Funktionen von TRISAFE und SafetyBridge komfortabel mit wenigen Mausklicks.

SAFECONF-Software

Konfigurieren Sie Ihre Sicherheitsgeräte per Drag-and-Drop

ISO 13849-1 effektiv umsetzen

Die Gerätekonfiguration mit SAFECONF entspricht den gesetzlichen Vorgaben für das Einrichten von Sicherheitsanwendungen. Die Anforderungen der Norm ISO 13849-1 setzen Sie mit SAFECONF effektiv um.

Sicherheitslogik einfach per Drag-and-Drop erstellen

SAFECONF-Software  

Schnelles Arbeiten mit Funktionsbausteinen

Konsequent einfach: Mit der SAFECONF-Software erstellen Sie zuverlässig Sicherheitslogik und parametrieren Ihre Funktionsbausteine.

Das integrierte Verifikationsverfahren überprüft automatisch die richtige Verbindung der Bausteinanschlüsse und die Vollständigkeit der Signalleitungen.

Konfigurationen sicher übertragen

Prüfverfahren der SAFECONF-Software  

Sichere Übertragung

Die Auswirkungen von Abweichungen oder unvollständigen Einstellungen während der Übertragung auf die Hardware müssen sicher beherrscht werden.

Die Lösung: Mit dem eingebauten Prüfverfahren sichern Sie die Übertragung der richtigen Daten und verhindern gleichzeitig unvollständige Konfigurationen.

Sicherheitslogik validieren

Leistungsprüfung mit Testplan  

Validierung mittels Testplan und Simulationsmodus

Prüfen Sie die Leistungsfähigkeit und das spezifizierte Verhalten Ihrer Sicherheitslogik mit einem Testplan.

Im Simulationsmodus kontrollieren Sie mithilfe des Testplans, ob Ihre Sicherheitslogik funktioniert. Dabei können Sie Fehlersituationen nachstellen und anhand der Signalwerte das Verhalten Ihrer Sicherheitsschaltung beobachten.

Sicherheitsmaßnahmen zuverlässig dokumentieren

Dokumentation mit SAFECONF-Software  

Übersichtlich und zuverlässig dokumentieren

Behalten Sie den Überblick: Mit SAFECONF erzeugen Sie per Knopfdruck umfangreiche Projektberichte. So dokumentieren Sie alle wichtigen Informationen, die Ihre Sicherheitstechnik bereitstellen muss:

  • Lebenszyklusaktivitäten
  • Änderungsaktivitäten
  • Parametersätze
  • Projektierer und Projektdatum
  • Logikplan
  • Revisionsstand
  • Projektmodifikationen
  • Testergebnisse

Sicherheitsapplikationen schnell in Betrieb nehmen

Inbetriebnahme mit Force-Funktion  

Schnelle Inbetriebnahme dank Force-Funktion

SAFECONF ermöglicht Ihnen, die korrekte Funktion Ihrer Sicherheitsanwendung direkt vor Ort an der Maschine zu testen.

Mit der Force-Funktion setzen Sie gezielt Ein- und Ausgänge des TRISAFE. Durch die selektive Inbetriebnahme von Maschinen- und Anlagenteilen kontrollieren Sie übersichtlich das Verhalten der Sicherheitsfunktionen. So nehmen Sie Ihre Anlage schneller in Betrieb.


Zurück zur Übersicht
Weitere Informationen
  • Sicherheitskonfiguration mit SAFECONF

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen