Ladesteckdosen für Elektroautos und Nutzfahrzeuge

Ladesteckdosen für Elektroautos

Die Ladeschnittstelle für E-Fahrzeuge aller Art

Leistungsfähige Ladedosen für Fahrzeughersteller und Umrüster.

Zurück zu Ladekabel und Ladesteckdosen

Kategorien

Suchen in Ladesteckdosen für Elektroautos

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Mit unseren CCS-Ladedosen, auch Fahrzeug-Inlets genannt, können Sie Elektrofahrzeuge sowohl mit Wechselstrom als auch mit Gleichstrom laden – dank des gemeinsamen Steckgesichts für AC- und DC-Ladestecker. Das Combined Charging System wurde von uns entwickelt, um Bauraum im E-Auto zu sparen, die Handhabung beim Laden zu vereinfachen und mit hoher Ladeleistung Reichweite schnell nachzuladen. Daneben führen wir auch DC-Ladedosen nach GB/T-Standard.

Ihre Vorteile

  • Schnelle und genaue Temperaturerfassung an allen Kontakten mit reaktionsschneller Sensorik
  • Effiziente Leistungsübertragung und Langzeitstabilität dank versilberter Kontaktoberflächen
  • Einheitliche Abmessungen bei Bauraum, Anschraubpunkten und Außenkontur (nur CCS-Ladedosen)
  • Mit Schutzkappen für die AC- und DC-Kontakte (nur CCS-Ladedosen)
  • Entwickelt und produziert nach Automobilstandard IATF 16949 und ISO 9001
  • Geprüft nach ausgewählten Tests der Automobilstandards LV124, LV214, LV215-2, GB/T

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass diese Produkte nicht online bestellt werden können. Entwicklung, Herstellung und Vertrieb erfolgen ausschließlich durch die PHOENIX CONTACT E-Mobility GmbH. Bei Fragen nutzen Sie bitte die oben rechts angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Universelle CCS-Ladedosen für Nordamerika

Fahrzeug-Ladedosen CCS Typ 1  

Fahrzeug-Ladedosen CCS Typ 1 für das AC- und DC-Laden in Nordamerika

Diese Fahrzeug-Ladedosen eigenen sich zum Laden von Elektrofahrzeugen mit Wechselstrom (AC) und Gleichstrom (DC) gemäß dem amerikanischen Standard CCS Typ 1.

Der Ladestecker wird während des Ladevorgangs durch einen elektromechanischen Aktuator verriegelt.

  • DC: 125 A oder 200 A, 850 V
  • AC: 20 A oder 32 A, 250 V, 1-phasig
  • 12 V Verriegelungsaktuator

Universelle CCS-Ladedosen für Europa

Fahrzeug-Ladedosen CCS Typ 2  

Fahrzeug-Ladedosen CCS Typ 2 für das AC- und DC-Laden in Europa

Diese Fahrzeug-Ladedosen eigenen sich zum Laden von Elektrofahrzeugen mit Wechselstrom (AC) und Gleichstrom (DC) gemäß dem europäischem Standard CCS Typ 2.

Der Ladestecker wird während des Ladevorgangs durch einen elektromechanischen Aktuator verriegelt.

  • DC: 125 A oder 200 A, 850 V
  • AC: 20 A oder 32 A, 250 V oder 480 V, 1- oder 3-phasig
  • 12 V oder 24 V Verriegelungsaktuator

Universelle DC-Ladedosen für China

Fahrzeug-Ladedosen GB/T  

Fahrzeug-Ladedosen GB/T für das DC-Laden in China

Diese Fahrzeug-Ladedosen eigenen sich zum Laden von Elektrofahrzeugen mit Gleichstrom (DC) gemäß dem chinesischem Standard GB/T.

  • DC: 125 A oder 250 A, 1000 V DC
  • ohne Verriegelungsaktuator

Einheitliche Abmessungen

Die CCS-Ladedosen bieten einheitliche Abmessungen der Außenkonturen. Somit wird dem Elektrofahrzeughersteller ermöglicht, immer den gleichen Bauraum in seiner Karosserie vorzusehen. Ein Fahrzeug-Inlet für den nordamerikanischen Markt (CCS Typ 1) passt ebenso wie ein Inlet für den europäischen Markt (CCS Typ 2).

Hochgenaue Temperaturmessung

Kennlinie des Temperatursensors PT1000  

Kennlinie des Temperatursensors PT1000

Zu einem sicheren Ladevorgang gehört auch die Überwachung der Temperatur an den Leistungskontakten. Kommt es zu einer Überhitzung, beispielsweise bei hohen Außentemperaturen oder Überlastung, wird dies von PT1000-Widerstandssensoren erfasst. Bei einer Überhitzung kann die Ladesteuerung somit den Ladevorgang abschalten bzw. die Ladeleistung herunterstufen.

Sichere Verriegelung beim Laden

Aktuatorverriegelung in der CCS-Ladedose  

Aktuatorverriegelung in der CCS-Ladedose

Die CCS-Ladedosen sind normativ mit einem elektromechanischen Verriegelungsaktuator ausgestattet. Er verriegelt den Fahrzeug-Ladestecker während des Ladeprozesses seitlich bzw. direkt am Rasthaken im Steckgesicht.

Der Aktuatorbolzen ist darauf ausgelegt, hohen Auszugskräften standzuhalten. Ein Ziehen des Ladesteckers während des Ladevorgangs wird damit sicher verhindert.

Jetzt Angebot anfordern

Sie haben Interesse an unseren universellen Fahrzeug-Ladedosen und wünschen ein aussagekräftiges Angebot? Nutzen Sie dazu bitte unser Formular:

Entwicklung von kundenspezifischen Ladedosen

Kundenspezifische Ladedosen  

Kundenspezifische Ladedosen für Automobilhersteller

Gemäß Ihren Anforderungen zu Bauraum, Ladeleistung und Funktionsumfang entwickeln wir sogenannte Fahrzeug-Inlets für die Serienproduktion Ihres Elektroautos.

Dabei integrieren wir Features wie LED-Anzeigen, Beleuchtung, Bedienelemente oder die Verriegelung von Ladestecker und Ladeklappe.

Durch intelligente Kühlkonzepte und eine hochgenaue Temperaturmessung reduzieren wir die Leiterquerschnitte und senken so die Kosten des gesamten Ladesystems.

Ihre Anfrage zu kundenspezifischen Ladedosen

Sie sind Automobilhersteller und benötigen ein spezifisches Inlet für Ihr nächstes Serienfahrzeug? Zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir melden uns umgehend und besprechen mit Ihnen die Details.

PHOENIX CONTACT
E-Mobility GmbH

+49 52 35/34 38 90

Hainbergstraße 2
D-32816 Schieder-Schwalenberg