Router und Layer-3-Switches

Router und Layer-3-Switches

Router und Switch in Einem

Layer-3-Switches kombinieren Switch-Mechanismen auf Layer 2-Ebene und Routing auf Layer 3-Ebene.

Zurück zu Ethernet-Switches

Kategorien

Suchen in Router und Layer-3-Switches

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Mit industriellen Routern und Layer-3-Switches von Phoenix Contact binden Sie Maschinen, Produktionsanlagen oder ganze Subnetze in das überlagerte Unternehmensnetzwerk ein.

Ihre Vorteile

  • Optimale Netzwerkstruktur durch Segmentieren über Layer-3-Switches
  • Hochflexible, vom Adressbereich unabhängige Anbindung von Maschinen an das Produktionsnetzwerk dank verschiedenster NAT-Mechanismen
  • Redundante Anbindung von Anlagen mit gleichen IP-Adressbereichen an überlagerte Netze
  • Anbindung mehrerer Subnetze über verschiedenste Medientypen dank Layer-3-Funktion und Medienvielfalt

NAT-Switches zur Integration von Anlagen mit gleichen IP-Adressbereichen

NAT-Switch FL NAT 2000  

Der NAT-Switch verbindet NAT-Routing und Switching in einem Gerät

​Werden​ baugleiche Maschinen parallel in einem ​Netzwerk​ ​betrieben​, muss jede Maschine individuell konfiguriert werden. Nur so kann sie in das übergelagerte Kommunikationsnetz integriert werden. Mit NAT (Network Address Translation) betreiben Sie ganze Produktionszellen mit gleichem IP-Adressraum ​–​ ohne die Maschinen individuell konfigurieren zu müssen.

Unsere NAT-Switches verbinden die Eigenschaften eines Managed Switch 2000 mit denen eines hochflexiblen NAT-Routers ​–​ in nur einem Tragschienengerät.

Segmentieren über Layer-3-Switches

Der modulare Managed Switch GHS  

Der Layer-3-Switch GHS ermöglicht flexibles Automatisieren und Routen mit großer Medienvielfalt

Durch Netzwerksegmentierung gestalten Sie umfangreiche und komplexe Netzwerke. Der modulare Layer-3-Switch GHS routet dank VRRP (Virtual Router Redundancy Protocol) redundant zwischen verschiedenen Sub-Netzwerken und kommuniziert so effizient und wirtschaftlich. Der Gigabit-Switch unterstützt ​Routing​ auf allen ​Ports​ ​und​ sichert durch seinen modularen Aufbau den Port-Bedarf industrieller Applikationen. So können Sie ​portbezogenes​ ​Routing​ bis zu 28 Mal betreiben. Außerdem unterstützt der Ethernet Switch viele Protokolle und Standards.

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen