Netzwerkinstallation - vom Patchpanel über Netzwerkisolatoren bis SFP-Modulen

Netzwerkinstallation - vom Patchpanel über Netzwerkisolatoren bis SFP-Modulen

Installieren Sie Ihr komplettes Netzwerk selbst – wir unterstützen Sie gerne dabei. Egal ob Kupfer, LWL oder Schnellanschlussstecker - von Phoenix Contact erhalten Sie alle benötigten Komponenten wie Patchpanel, PoE-Injektoren, Isolatoren und Redundanzmodule für die flexible Installation vor Ort.

Mehr Informationen
Drei Ethernet-Patch-Panel auf einer Tragschiene

Die Patch-Panel ermöglichen eine sichere Verbindung vom Schaltschrank ins Feld

Ethernet-Patch-Panel Sichere Verbindung schnell gemacht

Ethernet-Patch-Panel ermöglichen Ihnen eine einfache und schnelle Verbindung zwischen Ihrer Feld- und Schaltschrankverkabelung. Im verdeckten Anschlussraum vereinfachen IDC-, Push-in- oder Schraubanschluss die Installation des Feldkabels.

Der Kabelschirm wird einfach, schnell und werkzeuglos angeschlossen – bei gleichzeitiger Zugentlastung. Das spart viel Zeit bei der Installation.

Optional erhalten Sie diese Schnittstellenmodule mit Überspannungsschutz und Schirmstromüberwachung.

PoE-Injektoren

Die PoE-Injektoren versorgen Ihr Netzwerk sicher mit Daten und Spannung

PoE-Injektoren Sichere und einfache Versorgung

Mit den Power-over-Ethernet(PoE)-Injektoren können abgesetzte Ethernet-Teilnehmer wie Kameras mit Daten und Spannung über ein gemeinsames Kabel versorgt werden. Die kompakte Stand-Alone-Lösung gibt es in unterschiedlichen Leistungsklassen bis 60 Watt.

Neben der RJ45-Buchse verfügen die PoE-Injektoren über alternative Anschlusstechniken für das Feldkabel und integrierten Überspannungsschutz. Dieser schützt die angeschlossenen Endgeräte und erhöht damit die Anlagenverfügbarkeit.

Power over Ethernet Splitter FL PD 1001

Der PoE-Splitter trennt Energie und Daten vor Ort

PoE-Splitter Daten​ und Energie vor Ort trennen

Der Power-over-Ethernet-Splitter ermöglicht Ihnen, auch nicht PoE-fähige Endgeräte einfach und kostengünstig in entfernten Stationen zu installieren. Für WLAN- oder Bluetooth-Access-Points, Steuerungen, I/O-Stationen usw. trennt der PoE-Splitter Daten und Energie vor Ort und stellt diese separat bereit. So profitieren Sie von den Kostenvorteilen und der einfachen Verkabelung einer PoE-Lösung auch für nicht PoE-fähige Netzwerkkomponenten.

Netzwerkisolatoren zur galvanischen Trennung des Netzwerks

Die Netzwerkisolatoren schützen Ihre Endgeräte

Netzwerkisolatoren Zur galvanischen Trennung des Netzwerks

Potenzialunterschiede sind in industrieller Umgebung stets ein Problem für die störsichere Datenübertragung. Zur galvanischen Trennung in kupferbasierten Ethernet-Netzwerken setzen Sie den FL ISOLATOR ein.

Durch die hochwertige Trennung bis 4 kV schützen Sie Ihre Ethernet-Geräte und Schnittstellen. Die Störfestigkeit wird somit deutlich erhöht.

Der FL ISOLATOR ist wahlweise auch mit M12-Anschlusstechnik und Gehäuse zur Wandmontage verfügbar.

SFP-Module

SFP-Module für die flexible Glasfaserübertragung

SFP-Module Glasfasertechnik flexibel einsetzen

Mit SFP-Modulen (Small Form Pluggable) können Sie die SFP-Ports Ihrer Ethernet Switches flexibel nutzen. Egal ob Sie Single- oder Multimode-Übertragung, Fast Ethernet oder Gigabit benötigen, Phoenix Contact bietet Ihnen die passenden SFP-Module für Ihre Einsatzzwecke:

  • Kupfer- und LWL-Übertagung (Singlemode und Multimode)
  • Übertragungslängen bis zu 80 km
  • Einfaserübertragung mit WDM-Technologie
  • 100 MBit/s und 1000 MBit/s
  • Einsetzbar in allen Switches mit SFP-Slots von Phoenix Contact