Installationstechnik für Industrial Ethernet

Installationstechnik für Industrial Ethernet

Für alle Netzwerke

Ob für Kupfer oder Lichtwellenleiter – hier finden Sie umfangreiches Material für Ihre Installation.

Zurück zu Industrial Ethernet

Kategorien

Suchen in Installationstechnik für Industrial Ethernet

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Installieren Sie Ihr komplettes Netzwerk selbst – wir unterstützen Sie gerne dabei. Von Phoenix Contact erhalten Sie alle benötigten Komponenten und Werkzeuge für die flexible Installation vor Ort.

Ihre Vorteile

  • Alles aus einer Hand: vom konfektionierten Kabel bis zum Redundanzmodul
  • Schnelle Installation: vorkonfektionierte Leitungen, individuell abgelängt
  • Einfache Konfektionierung vor Ort durch leistungsstarkes Installationswerkzeug

SFP-Module: Glasfasertechnik flexibel einsetzen

Drei SFP-Module  

SFP-Module für die flexible Glasfaserübertragung

Mit SFP-Modulen (Small Form Pluggable) können Sie die SFP-Ports Ihrer Ethernet Switches flexibel nutzen. Egal ob Sie Single- oder Multimode-Übertragung, Fast Ethernet oder Gigabit benötigen, Phoenix Contact bietet Ihnen die passenden SFP-Module für Ihre Einsatzzwecke:

  • Kupfer- und LWL-Übertagung (Singlemode und Multimode)
  • Übertragungslängen bis zu 80 km
  • Einfaserübertragung mit WDM-Technologie
  • 100 MBit/s und 1000 MBit/s
  • Einsetzbar in allen Switches mit SFP-Slots von Phoenix Contact

Ethernet Patch-Panel: Sichere Verbindung schnell gemacht

Drei Ethernet-Patch-Panel  

Die Patch-Panel ermöglichen eine sichere Verbindung vom Schaltschrank ins Feld

Ethernet-Patch-Panel​ ermöglichen Ihnen eine einfache und schnelle Verbindung zwischen Ihrer Feld- und Schaltschrankverkabelung. Im verdeckten ​Anschlussraum​ vereinfachen ​IDC​, ​Push-in​ oder ​Schraubanschluss​ die Installation des Feldkabels. Der ​Kabelschirm​ wird einfach, schnell und ​werkzeuglos​ angeschlossen –​ bei ​gleichzeitiger​ ​Zugentlastung​. Das spart viel Zeit bei der Installation.

Optional erhalten Sie diese Schnittstellenmodule mit ​Überspannungsschutz​ und ​Schirmstromüberwachung​.

PoE-Injektoren: Sichere und einfache Versorgung

PoE-Injektoren  

Die PoE-Injektoren versorgen Ihr Netzwerk sicher mit Daten und Spannung

Mit​ den Power-over-Ethernet (​PoE​)-Injektoren ​können​ abgesetzte Ethernet-Teilnehmer wie Kameras mit Daten und Spannung über ein gemeinsames ​Kabel​ ​versorgt​​ ​​werden​. Die kompakte ​Stand-Alone-Lösung​ gibt es in unterschiedlichen ​Leistungsklassen​ bis 60 Watt.

Neben der RJ45-Buchse verfügen die PoE-Injektoren über alternative Anschlusstechniken für das Feldkabel und integrierten Überspannungsschutz. Dieser schützt die angeschlossenen ​Endgeräte​ und erhöht damit die ​Anlagenverfügbarkeit​.

Netzwerkisolatoren zur galvanischen Trennung des Netzwerks

Zwei Ethernet-Isolatoren  

Die Netzwerkisolatoren schützen Ihre Endgeräte

Potenzialunterschiede sind in industrieller Umgebung stets ein Problem für die störsichere Datenübertragung. Zur galvanischen Trennung in kupferbasierten Ethernet-Netzwerken setzen Sie den FL ISOLATOR ein.

Durch die hochwertige Trennung bis 4 kV schützen Sie Ihre Ethernet-Geräte und Schnittstellen. Die Störfestigkeit wird somit deutlich erhöht.

Der FL ISOLATOR ist wahlweise auch mit M12-Anschlusstechnik und Gehäuse zur Wandmontage verfügbar.

PRP-Redundanzmodule für hohe Netzwerkverfügbarkeit

Zwei PRP-Redundanzmodule  

Redundanzmodule für parallele Netzwerkredundanz

In vielen Netzwerken ist eine hohe Ausfallsicherheit besonders wichtig. PRP-Redundanzmodule ermöglichen eine parallele Netzwerkredundanz ohne Umschaltzeit im Fehlerfall. Somit sorgen die Module für eine hohe Verfügbarkeit Ihres Netzwerks.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einfacher Aufbau von hoch verfügbarer Netzwerkinfrastruktur ohne Konfiguration
  • Keine Umschaltzeiten für unterbrechungsfreien Betrieb im Fehlerfall
  • Kein Paketverlust bei Ausfall eines Netzwerks oder einzelner Netzwerkkomponenten
  • Einsetzbar unter härtesten elektromagnetischen, elektrostatischen und klimatischen Umgebungsbedingungen nach IEC 61850-3 und IEEE 1613
  • Einbinden von nicht-PRP-fähigen Geräten in parallele Netzwerke für maximale Verfügbarkeit

Kupferinstallation: Vom Netzwerkkabel bis zum RJ45-Stecker und Rundsteckverbinder

Kupferkabel mit RJ45- und M12-Steckern  

Die passenden Kupferkabel für Ihre Installation

Kupferbasierte Datenverkabelung von ​Phoenix Contact​ überzeugt durch eine einfache ​Konfektionierung​ ohne ​Spezialwerkzeug​ und eine schnelle ​Datenübertragung​ bis 10 GBit/s. Von ​RJ45​ über USB und ​D-SUB​ bis ​M12​ erhalten Sie bei uns den passenden ​Stecker​ für Ihre Anwendung. Spezielle ​Schirmkonzepte​ mit 360° EMV-Schirmung garantieren dabei eine hohe EMV- und ​ESD-Festigkeit​.

LWL-Installation: Vom Glasfaserkabel bis zum LWL-Stecker

LWL-Kabel  

Umfangreiches Sortiment an Kabeln und Steckern

Lichtwellenleiter ermöglichen eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit, eine geringe Dämpfung, und sind unempfindlich gegen elektromagnetische Störungen. Insbesondere für große Entfernungen eignet sich LWL besonders gut. ​Phoenix​ Contact bietet ein umfassendes Produktprogramm rund um die LWL-Installationstechnik, von ​SC​​-​​RJ​, LC, SC, F-SMA bis ST sowie die Faserarten POF, ​PCF​, GOF:

  • ​LWL-Kabel​ in verschiedenen Varianten
  • LWL-Stecker zur Selbstkonfektionierung
  • Konfektionierkoffer mit professionellen ​Werkzeugen​
  • LWL-Messgeräte

Das ​notwendige​ ​Zubehör​, wie ​Kupplungen​ oder ​Wanddurchführungen​, rundet das Paket ab.


Weitere Informationen

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Service


Ethernet Patch-Panel

Einfache und schnelle Verbindung ins Feld


Ethernet Patch-Panel

Wie schließt man das feldseitige Kabel an?


Ethernet Patch-Panel

Wie vermeidet man Störungen mit dem Potenzialausgleich?

Referrer: https://www.phoenixcontact.com/online/portal/ch