Redundanzmodule

Redundanzmodule

Entkoppeln, überwachen, regeln

Redundanzmodule erhöhen die Betriebssicherheit von Anlagen – individuell angepasst an Ihre Anwendung.

Zurück zu Stromversorgungen und USV

Kategorien

  • Aktive Redundanzmodule
    Aktive Redundanzmodule

    Oringmodule mit ACB Technology sichern Stromversorgungen bestmöglich ab – für höchste Anlagenverfügbarkeit.

  • Diodenmodule
    Diodenmodule

    Diodenmodule entkoppeln parallel betriebene Stromversorgungen: Ein Kurzschluss hat keinen Einfluss mehr auf die Last.

Suchen in Redundanzmodule

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

In Anwendungen mit höchsten Anforderungen an die Betriebssicherheit werden redundante Stromversorgungslösungen benötigt. Sie verhindern, dass der Ausfall eines Netzteils zum Anlagenstillstand führt.

Ein redundantes System ergibt sich aus der Parallelschaltung zwei voneinander entkoppelter Netzteile. Die Entkopplung mit einem aktiven Redundanzmodul oder einer einfachen Diode sichert eine hohe Verfügbarkeit und Produktivität Ihrer Anlage.

Ihre Vorteile

  • Passende Funktionalität und Bauform, abgestimmt auf Stromversorgungen von Phoenix Contact
  • Durchgängige Redundanz bis zum Verbraucher durch zwei Plus-Ausgangsklemmen je Modul
  • Doppelte Lebensdauer – Oring-Module mit ACB Technology sorgen für symmetrische Auslastung
  • 70 Prozent Energie sparen: Oring-Module entkoppeln mit MOSFETs statt mit Dioden

Aktives Redundanzmodul QUINT S-ORING – Entkoppeln und überwachen

Entkoppeln und überwachen mit QUINT S-ORING  

Entkoppeln und überwachen mit QUINT S-ORING

QUINT S-ORING ist ein aktives, einkanaliges Redundanzmodul zum getrennten Aufbau eines redundanten Systems. In Kombination mit den neuen Stromversorgungen QUINT POWER verfügen Sie über ein vollständig überwachtes System.

Aktives Redundanzmodul QUINT ORING – Entkoppeln, überwachen und regeln

Entkoppeln, überwachen und regeln mit aktivem Redundanzmodul  

Entkoppeln, überwachen und regeln mit QUINT ORING

Die aktiven Redundanzmodule QUINT ORING überwachen die gesamte redundante Lösung, also die Netzteilspannungen, die Verdrahtung, die Entkopplung und den Laststrom. So werden kritische Betriebszustände frühzeitig erkannt und die Redundanz kann wiederhergestellt werden.

Entkopplung mit Diode

Entkoppeln mit Diode  

Entkoppeln mit der QUINT, TRIO, UNO oder STEP Diode

Werden die Stromversorgungen entkoppelt, hat ein Kurzschluss am Ausgang eines der Netzteile oder in der Zuleitung vom Netzteil zur Diode keinen Einfluss mehr auf die Last.


Weitere Informationen

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a, op Bourmicht
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Konfigurator

Konfigurieren Sie Produkte und Lösungen für Ihre individuelle Applikation.

Stromversorgungen und USV

Service

Downloads


Praxis-Video QUINT ORING

Lernen Sie alles über QUINT ORING Module.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen