Kooperationen und Projekte

Lemgo Marktplatz

Digitale Transformation

Phoenix Contact trägt dazu bei, die Vorteile von intelligenten Städten bereits heute nutzbar zu machen.

Phoenix Contact engagiert sich in Kooperationen und Forschungsprojekten zum Thema Smart Cities. Damit zeigen wir, was Smart City in der Praxis bedeutet. Denn unbestritten ist, dass die Digitalisierung in der Stadt bereits heute Vorteile hat.

Digitale Transformation in Klein- und Mittelstädten

Logo Lemgo Digital und Fraunhofer IOSB-INA  

Die Stadt als Mitmach-Labor für Digitalisierung

Neben Megastädten und Metropolen können auch kleine und mittelgroße Städte von intelligenten, digitalen Lösungen profitieren.

Daher betreibt das Fraunhofer IOSB-INA seit Mai 2018 das IoT-Reallabor Lemgo Digital als offene Innovationsplattform für die digitale Transformation von Klein- und Mittelstädten. Unterstützt wird Fraunhofer dabei durch die Technische Hochschule OWL und weiteren Partnern sowie durch das Land NRW.

Die Infrastruktur wird von Unternehmen, IoT-Startups, Kommunen und Forschungseinrichtungen genutzt, um gemeinsam mit Bürgerninnen und Bürgern als "Alltagsexperten" innovative Produkte und datenbasierte Dienste in den Handlungsfeldern Mobilität, Einzelhandel und Umwelt umzusetzen.

Die Alte Hansestadt Lemgo steht dabei modellhaft für die über 180 Mittelstädte in NRW, in denen die Hälfte aller Menschen des bevölkerungsreichsten Bundeslandes leben. Daher können viele vergleichbare Kommunen in NRW und ganz Deutschland von Lemgo Digital bei der Entwicklung einer Digitalen Agenda und der Umsetzung ihrer Digitalisierungsprojekte profitieren.

Digitalisierung im öffentlichen Nahverkehr

Smartphone und Stadtbus  

Eine erste Applikation ermöglicht die Verfolgung von Bussen dynamisch und in Echtzeit

Als erstes Pilotprojekt startete 2018 die Vernetzung der Stadtbusse im öffentlichen Nahverkehr. Die Busse wurden mit Sensoren für die exakte Positionsbestimmung und zusätzlichen Displays ausgestattet. Die Positionsdaten werden in einer sicheren Cloud verarbeitet.

Die Fahrgäste können bequem auf dem Smartphone verfolgen, wann genau sie sich auf dem Weg zur Halstestelle machen müssen. Für die Busfahrer entfällt der Funkverkehr mit den Kollegen, die Positionen können über das Tablet in Echtzeit eingesehen werden. So können Abfahrtszeiten einfacher synchronisiert werden.

Mobile Dashboards für den Datenzugriff

Dashboard auf Smartphone  

Mobiles Dashboard für Bürger und Bürgerinnen

Die Umsetzung weiterer Mehrwertdienste ist geplant. Bürger und Bürgerinnen können Informationen zu Ihrer Stadt einfach in einem digitalen Dashboard abrufen.

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55