Überspannungsschutz für Stromversorgungen

Überspannungsschutz für Stromversorgungen

Starke Leistung

Überspannungsschutz für jede Anforderung – von der Einspeisung bis zum Endgerät.

Zurück zu Überspannungsschutz und Entstörfilter

Kategorien

  • Kombiableiter Typ 1/2
    Blitzstromableiter

    Kombiableiter Typ 1/2 von Phoenix Contact basieren auf der Funkenstreckentechnologie und bieten den Schutzpegel eines Typ 2 Überspannungsschutzgeräts.

  • Ableiterkombination Typ 1+2
    Ableiterkombination Typ 1+2

    Die einzigartige Ableiterkombination Typ 1+2 von Phoenix Contact bieten zwei vollwertige Ableiterklassen in nur einem Schutzgerät

  • Überspannungsableiter Typ 2
    Überspannungsableiter Typ 2

    Varistorbasierte Überspannungsableiter Typ 2 von Phoenix Contact sind vielfältig einsetzbar. Die schmalsten Schutzgeräte sind pro Kanal nur 12 mm breit.

Suchen in Überspannungsschutz für Stromversorgungen

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Effektiven Schutz Ihrer elektronischen Geräte bieten unsere Überspannungsschutzgeräte vom Typ 1/2, Typ 2 oder Typ 3. Unser Portfolio bietet Ihnen komfortable, installationsfertige Lösungen für alle Anwendungen.

Ihre Vorteile

  • Einsetzbar in allen gängigen Stromversorgungssystemen durch leistungsstarke Komponenten
  • Höchste Anlagenverfügbarkeit durch netzfolgestromfreie Funkenstreckentechnologie
  • Durchgängiger Schutz über alle Schutzstufen dank aufeinander abgestimmte Ableiter
  • Platzsparende und kostengünstige Installation, da schmale Bauform
  • Eher wissen, was los ist – dank vorausschauender Prüfung der steckbaren Ableiter

Das Safe Energy Control-Produktprogramm

Überspannungsschutz für Stromversorgungssysteme  

Überspannungsschutz für Stromversorgungssysteme

Safe Energy Control, kurz SEC, steht für eine Produktfamilie mit außerordentlicher Langlebigkeit und höchster Leistungsstärke im Bereich des Blitzstrom- und Überspannungsschutzes. Die revolutionäre Funkenstreckentechnologie verhindert sicher jeden Netzfolgestrom. So wird die Beanspruchung der gesamten Installation auf ein Minimum reduziert. Die Überspannungsableiter arbeiten unbemerkt und schonend für die gesamte Anlage. Vorsicherungsfreie Lösungen stehen für alle Anwendungen zur Verfügung. Die durchgängige Steckbarkeit rundet die SEC-Familie ab.

Kombiableiter Typ 1/2

Blitzstromableiter / Kombiableiter Typ 1/2  für Stromversorgungssysteme  

Kombiableiter Typ 1/2 – FLT-SEC-P-T1-3S-350

Jeder Blitzstromableiter Typ 1 erfüllt die höchsten Anforderungen in Bezug auf sein Ableitvermögen. Gleichzeitig ist er aber auch ein Überspannungsschutzgerät (SPD) Typ 2. Das Ausweisen der Prüfklasse II für einen Blitzstromableiter Typ 1 ist eine redundante Information und stellt keine zusätzliche Qualifikation dar. Daher werden solche Schutzgeräte als Kombiableiter (SPD-Typ 1/2) bezeichnet. Ein Kombiableiter ist also ein Schutzgerät, das beide Prüfklassen erfüllt.

Ableiterkombination Typ 1+2

Kombination aus Typ 1 Blitzstromableitern und Typ 2 Überspannungsschutzgeräten in einem Produkt  

Ableiterkombination Typ 1+2 – FLT-SEC-T1+T2-3S-350

Die Ableiterkombination Typ 1+2 unterscheidet sich grundlegend vom Kombiableiter Typ 1/2. Die Ableiterkombination Typ 1+2 beinhaltet zwei eigenständige Schutzgeräte, die auf engstem Raum parallel geschaltet sind. Die spannungsschaltende Funkenstrecke (SPD-Typ 1/2) arbeitet optimal zusammen mit einem spannungsbegrenzenden Varistor (SPD-Typ 2).  Zwei autarke Schutzgeräte in einem kompakten Baustein sorgen so für ein optimales Ansprechverhalten, besten Anlagenschutz und lange Lebensdauer der Komponenten.

Überspannungsschutzgeräte Typ 2

Überspannungsschutzgerät Typ 2  

Überspannungsschutzgerät Typ 2 – VAL-SEC-T2-3S-350

Überspannungsschutzgeräte (SPDs) vom Typ 2 sind üblicherweise in Unterverteilungen oder Maschinenschaltschränken verbaut. Sie bilden die zweite Schutzstufe in einem dreistufigen Überspannungsschutz-Konzept. SPDs vom Typ 2 müssen Überspannungen aus indirekten Blitzeinschlägen oder Schalthandlungen sicher ableiten können. Überspannungen durch Schalthandlungen sind oft sehr dynamisch und treten viel häufiger auf, als Blitz-Überspannungen. Hier bewährt sich eine Technologie mit schnellem Ansprechverhalten, z. B. die Varistortechnologie.

Geräteschutz Typ 3

Überspannungsschutz für Endgeräte Typ 3  

Geräteschutz Typ 3 – PLT-SEC-T3-230-FM-PT

Überspannungsschutzgeräte vom Typ 3 sind in der Regel direkt vor den zu schützenden Endgeräten  verbaut. Daher werden sie auch als Geräteschutz bezeichnet. Aufgrund unterschiedlicher Installationsumgebungen gibt es SPDs vom Typ 3 in verschiedenen Bauformen:

  • Geräte für die Hutschienenmontage
  • Geräte für den Einbau in Steckdosen

Schutz für alle Fälle

Schematische Darstellung der Schutzpegel  

Schutzpegel der verschiedenen Ableitertypen

Überspannungen sind potenzielle Störfaktoren. Ohne wirkungsvollen Schutz müssen Sie mit hohen Kosten für Reparatur oder Neuanschaffung der betroffenen Einrichtungen rechnen.

Mit dem mehrstufigen Konzept von Phoenix Contact schützen Sie effektiv Ihre Anlagen und Geräte.

  • Schutzstufe Typ 1:
    Leistungsstarker Blitzstromableiter (Kombiableiter Typ 1/2 oder Ableiterkombination Typ 1+2)
  • Schutzstufe Typ 2:
    Überspannungsschutz, der in keiner Stromversorgung fehlen darf
  • Schutzstufe Typ 3:
    Überspannungsschutz für empfindliche Endgeräte

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Konfigurator

Konfigurieren Sie Produkte und Lösungen für Ihre individuelle Applikation.

Überspannungsschutz für die Gebäudeinstallation

Service


Überspannungsschutz für die Stromversorgung

Lernmodul zum Überspannungsschutz für die Stromversorgung.


Überspannungsschutz neu erfunden

Besonders langlebig dank Safe Energy Control Technology.