Umfangreiches Produktprogramm an Kabeln und Leitungen für Netzwerke und Feldbusse

Datenkabel für alle gängigen Netzwerke und Feldbusse

Mit industrietauglichen konfektionierten Datenkabeln übertragen Sie Daten sicher und zuverlässig mit bis zu 40 GBit/s für alle gängigen Netzwerke und Bussysteme. Realisieren Sie durchgängige Lösungen mit vielfältigen Bauformen, Kodierungen und Polbildern. Das Portfolio reicht von M8, M12 und RJ45 über USB, HDMI und D-SUB bis hin zum Koaxial- und LWL-Anschluss sowie Verkabelungen für das Single Pair Ethernet.

Mehr Informationen
Go to Product Detail Page for item 1534436
SACCBP-M12MS-5CON-M16/1,0-920 - Gerätesteckverbinder Hinterwand
SACCBP-M12MS-5CON-M16/1,0-920 - Gerätesteckverbinder Hinterwand
1534436

Gerätesteckverbinder Hinterwand, CANopen®, DeviceNet™, 5-polig, PUR halogenfrei, violett RAL 4001, geschirmt, Stift, gerade, M12-SPEEDCON, Kodierung: A, auf freies Leitungsende, Hinterwandmontage, M16 x 1,5, Kabelanschluss, Kabellänge: 1 m, CANopen®/DeviceNet™, PUR, violett, Alternativprodukt nach RoHS II ohne Ausnahme 6c (Pb < 0,1 %) Art.-Nr.: 1237411

Ihre Vorteile

  • Umfassendes Anwendungsspektrum dank Unterstützung aller Netzwerke und Bussysteme
  • Reibungslose Kommunikation mit High-Speed-Datenübertragung bis 40 GBits/s
  • Auch unter extremen Umwelteinflüssen sichere und zuverlässige Schirmanbindungen mit Advanced Shielding Technology für M8- und M12-Verkabelungslösungen
  • Hohe Sicherheit im Industrieumfeld mit robusten Steckverbindern

Neuheiten

Werkzeugloser Anschluss von M8-Steckverbindern
Geschirmte M12-Push-Pull-Steckverbinder
Geschirmte M12-Push-Pull-Gerätesteckverbinder
M12-Steckverbinder für das Single Pair Ethernet
Unterschiedliche M12-Hybridsteckverbinder für das Single Pair Ethernet

M8-Steckverbinder mit Push-Lock-Anschluss

Werkzeuglose und platzsparende Verkabelung

In zunehmend vernetzten Systemen werden Funktionen dezentralisiert und intelligente Geräte und Sensoren miniaturisiert. Eine flexible und platzsparende Verkabelung realisieren konfektionierbare M8-Steckverbinder. Der Push-Lock-Anschuss ermöglicht dabei eine bequeme Verdrahtung ohne Werkzeug.

Hauptmerkmale

  • Push-Lock-Anschlusstechnik
  • PROFINET CAT5 (100 MBit/s)
  • D-kodiert, 4-polig, geschirmt
  • Anschlussquerschnitt: 0,14 mm² ... 0,75 mm²
  • Temperaturbereich: -40 °C ... +85 °C

Ihre Vorteile

  • Einfache und zeitsparende Montage: Werkzeugloser Anschluss von starren und flexiblen Leitern mit und ohne Aderendhülse dank Push-Lock-Technologie
  • Intuitiv sicher anschließen: Durch die farbliche und numerische Kodierung im Anschlussbereich werden die Leiter exakt zugeordnet
  • Platzsparende Installation: Ein Drittel kleiner als der M12-Steckverbinder bietet der M8-Push-Lock-Steckverbinder eine erhebliche Platzersparnis und zuverlässige, industrielle Eigenschaften

Geschirmte M12-Push-Pull-Steckverbinder

Zuverlässige Signal- und Datenübertragung

M12-Push-Pull-Steckverbinder verrasten durch direktes Stecken und ermöglichen den einfachen, sicheren Anschluss bei beengten Platzverhältnissen und hoher Verkabelungsdichte. Die neuen, geschirmten, A- und D-kodierten Varianten garantieren eine zuverlässige Signal- und Datenübertragung.

Hauptmerkmale

  • Push-Pull-Innen- und Außenverriegelung
  • Normiert nach IEC 61076-2-010
  • A- und D-kodiert
  • Advanced Shielding Technology
  • Leiterquerschnitt: 0,34 mm²
  • Schutzart: IP65, IP67
  • PUR halogenfrei

Ihre Vorteile

  • Plug-and-Produce: schnelles, sicheres Stecken selbst bei beengten Platzverhältnissen
  • Schnell installiert: Zeitersparnis 80 % bei der Installation im Vergleich zur Schraubverbindung
  • Fliegende Verbindungen: Steckverbinder mit Innen- und Außenverriegelung
  • Absolut sicher: Auch unter extremen Umwelteinflüssen eine zuverlässige Schirmanbindung mit Advanced Shielding Technology
  • Hohe Zukunftssicherheit: normiertes Produktprogramm für weltweite Verfügbarkeit

Geschirmte M12-Push-Pull-Gerätesteckverbinder

Zuverlässige Signal- und Datenübertragung

Die neuen SMD-M12-Gerätesteckverbinder mit Push-Pull-Innenverriegelung ermöglichen den sicheren und werkzeuglosen Geräteanschluss. Die versenkte M12-Push-Pull-Einbaubuchse schließt bündig mit dem Gehäuse ab und erlaubt so kompakte Gehäuse-Designs.

Hauptmerkmale

  • Push-Pull-Innenverriegelung
  • Nach IEC 61076-2-010 normiert
  • SMD-Gehäuseverschraubungen
  • Erhabene und versenkte Varianten
  • SMD-Signal und Data: A, B, D, X und Y-kodiert
  • Schutzart: IP65, IP67
  • DUO-Kontur: kompatibel zu M12-Vollgewinde

Ihre Vorteile

  • Plug-and-Produce: schnelles, sicheres Stecken selbst bei beengten Platzverhältnissen
  • Mehr Flexibilität: ein M12-Geräteanschluss für Schraub- und Push-Pull-Steckverbinder
  • Einfaches Design-in: versenkte M12-Ports für kompakte Gerätekonzepte
  • Hohe Zukunftssicherheit: normiertes Produktprogramm für weltweite Verfügbarkeit

M12-Steckverbinder für das Single Pair Ethernet

Durchgängig bis zum letzten Meter

Mit Single Pair Ethernet (SPE) dringt das etablierte Ethernet-Protokoll in die letzten Automatisierungsebenen vor und bildet die Basis für eine zukunftssichere Vernetzung vom Sensor bis in die Cloud. Die einfache Integration in Ihre konventionellen Sensoren ermöglichen die neuen SPE-Steckverbinder der Serie ONEPAIR in der Baugröße M12.

Hauptmerkmale

  • Übertragungsstandards: 10Base-T1, 100Base-T1, 1000Base-T1
  • Datenraten bis 1 GBit/s (bis 600 MHz)
  • Power over Data Line (PoDL) bis 60 W
  • Reichweiten bis 1.000 m (10Base-T1L)
  • 360°-geschirmte Steckverbinder
  • Kabelaufbau: 1 x 2 x 22/7 AWG
  • Schutzart: IP67

Ihre Vorteile

  • Einfach integriert: M12-Stecker- und Buchsenvarianten für etablierte Induktivsensoren und fliegende Verbindungen
  • Applikationsübergreifend: Reichweiten bis 1.000 m, Datenraten bis 1 GBit/s und Leistungen bis 50 W
  • Absolut sicher: Auch unter extremen Umwelteinflüssen eine zuverlässige Schirmanbindung der Netzwerkkabel mit Advanced Shielding Technology
  • Zukunftssicher: normierte Steckverbinder und Leitungen nach IEC 63171-5

M12-Hybridsteckverbinder für das Single Pair Ethernet

Für leistungsstarke IIoT-Geräte

Mehr Leistung in einem Steckverbinder: Der SPE-M12-Hybridsteckverbinder vereint Daten und Power für das Single Pair Ethernet. Mit zwei Stromkreisen von zweimal 8 A, Spannungen bis zu 63 V und dem robusten M12-Design ist dieser Steckverbinder für den Einsatz in rauen Umgebungen bestens geeignet.

Hauptmerkmale

  • Herstellerübergreifender IEC-Standard nach IEC 63171-7 (Kodierung 2)
  • Übertragungsstandards: 10Base-T1, 100Base-T1, 1000Base-T1
  • Datenraten bis 1 GBit/s (bis 600 MHz)
  • Leistungsübertragung bis zu 2 x 8 A / 63 V DC
  • Schutzart: IP65/67
  • Gehäuse mit DUO-Kontur für Schraub- und Push-Pull-Verriegelung

Ihre Vorteile

  • Leistungsstarke IIoT-Performance: Der M12-SPE-Hybridsteckverbinder eignet sich auch für Anwendungen in den Bereichen Antriebe, Maschinenbau oder Robotik
  • Hoher Komfort und Platzersparnis: Erstmals kombiniert ein Steckverbinder für das Single Pair Ethernet die Daten- und Leistungsübertragung
  • Besonders robust: ideal geeignet für Industrieanwendungen sowie für Feldeinsätze in rauen Umgebungen  
  • Langfristige Einsetzbarkeit: zukunftssicheres Design-in des M12-Hybrid-Portfolios durch herstellerübergreifenden internationalen Standard

Mann beim Konfigurieren eines Datenkabels

Konfigurieren Sie Ihr persönliches Datenkabel

Konfigurieren Sie Ihr kupfer- oder LWL-basiertes Datenkabel schnell und intuitiv. Der Konfigurator führt Sie in wenigen Schritten zur gewünschten Lösung.

Bei LWL-Datenkabeln stehen Ihnen Längen bis zu 1.000 Metern zur Verfügung. Sie haben Sie Wahl zwischen einem freien Leitungsende sowie einem mit Stecker oder Buchse. Zudem können Sie zwischen mehreren Anschlusstypen, Schutzarten, Polzahlen und Faserarten wählen.

Bei den kupferbasierten Datenkabeln sind mehrere Anschlüsse und Längen bis zu 100 Metern möglich. Zudem können Sie Ihre Lösung anhand unterschiedlicher Kabeltypen, Polzahlen, Übertragungskategorien und Signalarten konfigurieren.

Verkabelungslösungen zur Datenübertragung für die IIoT-Kommunikation

Kupferbasierte Datenkabel

Konfektionierte Kupferkabel

Kupferkabel in der Praxis

Komplexe Automatisierungsprozesse fordern hohe Datenmengen bei stetig wachsenden Übertragungsgeschwindigkeiten. Profitieren Sie von leistungsfähigen vorkonfektionierten Leitungen. Von Lösungen für kleine Datenraten über große Distanzen bis hin zur High-Speed-Verkabelung mit bis zu 10 GBit/s erhalten Sie bei uns flexible Lösungen für Ihr Automatisierungsnetzwerk.

  • Zukunftssichere Datenverkabelung mit bis zu 10 GBit/s

  • Durchgängige 360°-Schirmkonzepte für Buchsen, Steckverbinder und Patch-Kabel

  • Für alle gängigen Netzwerke und Bussysteme: EtherNet/IP™, Ethernet, VARAN, EtherCAT®, PROFINET, Sercos®, INTERBUS, PROFIBUS, CANopen®, DeviceNet™, CC-Link, Universal Serial Bus (USB)

  • Robuste Lösungen für die industrielle Nutzung in IP20 bis zu IP69K Umgebungen

  • Kombinierbar mit feldkonfektionierbaren Steckverbindern mit Feder-, Pierce- oder IDC-Anschluss

Abbildung verschiedener Kupferkabel

Mehr Wissen zur kupferbasierten Datenverkabelung

Die Prozessautomatisierung steht in jeglichen Anwendungsfeldern im Fokus: in der Infrastruktur, in Gebäuden oder in der Industrie. Kontinuierlich werden mehr Teilnehmer in Netzwerke eingebunden. Die Verkabelung wird durch steigende Datenmengen und wachsende Übertragungsgeschwindigkeiten immer vielschichtiger. Kupferbasierte Datenverkabelung hat sich hier seit Jahrzehnten bewährt.

LWL-basierte Datenkabel

Abbildung verschiedener Datenkabel mit Datensteckverbindern

LWL-Kabel in der Praxis

Hohe Übertragungsgeschwindigkeiten, geringe Dämpfung, Unempfindlichkeit gegen elektromagnetische Störungen: LWL‑Kabel gehören zu den modernen Übertragungsmedien für Industrieanlagen und Infrastrukturapplikationen. Ganz gleich für welche Schnittstelle: Wählen Sie aus unserem Portfolio die für Sie passende Faserart für Ihre Anwendung:

  • Steckverbinder- und Patch-Kabel-Lösungen für IP20 und IP65/67

  • Vielfältige LWL-Steckverbinder mit den Steckgesichtern ST, SC, SC-RJ, LC, F-SMA oder M12

  • Faserarten POF, PCF und GOF (Multi- und Singlemode)

  • Varianten mit PC- und APC-Schliff

  • LWL-Datensteckverbinder der Serie M17 MPO für die Echtzeitdatenübertragung in intelligenten Stromnetzen

  • POF (Polymer Optical Fiber) für kurze Übertragungsstrecken bis 75 m und Datenraten bis maximal 100 MBit/s

  • PCF (Polymer Clad Fiber) für mittlere Übertragungsstrecken bis 500 m und Datenraten bis maximal 1 GBit/s

  • GOF-Multimode (Glass Optical Fiber) für große Übertragungsstrecken bis 550 m mit 10 GBit/s

  • GOF-Singlemode für bis zu 50 km und Datenraten bis 40 GBit/s

Faseroptik von Lichtwellenleitern

Mehr Wissen zur Lichtwellenleiter-Technologie

Die optische Datenübertragung per Lichtwellenleiter ermöglicht Datenraten bis zu 40 GBit/s über viele Kilometer. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Eigenschaften, Vorteile und Einsetzbarkeit dieser Technologie.

E-Paper Datensteckverbinder
Das gesamte Portfolio auf einen Blick
Unser Portfolio an Datensteckern für alle Schnittstellen: von RJ45 über USB, HDMI und D-SUB bis hin zum Koaxial- und LWL-Anschluss sowie für Single Pair Ethernet.
E-Paper öffnen
Vielfalt für die Kupfer- und LWL-Verkabelung