Reihenklemmen mit System

Reihenklemmen mit System

Die Reihenklemmen von Phoenix Contact ermöglichen Ihnen eine hohe Flexibilität im Klemmenleistenaufbau. Wählen Sie zwischen verschiedenen Anschlusstechniken und kombinieren Sie die Klemmen durch das Setzen von Brücken im doppelten Funktionsschacht. Das Reihenklemmensystem zeichnet sich durch ein standardisiertes Brücken-, Beschriftungs- und Prüfzubehör aus.

Mehr Informationen

Produktfamilie

Ihre Vorteile

  • Volle Flexibilität: Klemmen mit unterschiedlichen Anschlusstechniken frei kombinierbar
  • Brückungs- und Prüfmöglichkeit dank doppeltem Funktionsschacht
  • Zusätzliche Prüfmöglichkeit ohne das Entfernen von Leitern und Brücken durch integrierte Prüfabgriffe
  • Kostenersparnis, durch einheitliches Brücken-, Markierungs- und Prüfzubehör
  • Umfangreiche digitale Daten

Das Reihenklemmensystem CLIPLINE complete

Mithilfe des doppelten Funktionsschachts bietet das System die Möglichkeit der freien und flexiblen Kombination der unterschiedlichen Reihenklemmen. Hierzu gehören Durchgangsklemmen und diverse Funktionsklemmen in verschiedenen Anschlussarten. Das System verfügt außerdem über einheitliches Brücken-, Markier- und Prüfzubehör. Durch die resultierende Reduzierung der Einzelteile lassen sich Ihre Logistik- und Lagerkosten senken. Für die schnelle und effektive Klemmenleistenerstellung steht unsere kostenlose Projektierungs-Software PROJECT complete zur Verfügung.

Video: CLIPLINE complete Reihenklemmen
CLIPLINE complete YouTube
Reihenklemmen

International zugelassene Reihenklemmen

Reihenklemmen übertreffen die normativen Anforderungen

Die Reihenklemmen von Phoenix Contact sind für eine Fülle an nationalen und internationalen Approbationen geprüft und zugelassen.
Die Klemmen sind sehr beständig gegenüber Umwelteinflüssen, weshalb sie für den Verschmutzungsgrad 3 ausgelegt sind. Dieser Grad besagt, dass leitfähige Verschmutzung in Form von Staub, flüssigen oder gasförmigen Substanzen auftreten kann. Die Materialien der Reihenklemmen bieten Ihnen außerdem eine Langzeitstabilität und garantieren eine langfristige Zuverlässigkeit. Durch ihre Materialeigenschaften und elektrischen sowie mechanischen Eigenschaften übertreffen die Reihenklemmen die normativen Anforderungen verschiedener Branchen.
Damit diese Qualität dauerhaft gewährleistet werden kann, werden die Klemmen über den gesamten Herstellungsprozess getestet.

Anschlusstechniken des CLIPLINE complete-Systems

Reihenklemme mit Push-X Technology
Push-in-Reihenklemme mit gesteckten Leitern und Brücke
Klemme mit seitlichem Push-in-Anschluss PTV
Reihenklemme mit Push-X Technology

Werkzeugloser Leiteranschluss neu gedacht: Push-X ermöglicht die direkte Verdrahtung bei starren und flexiblen Leitern mit oder ohne Aderendhülse dank der vorgespannten Kontaktfeder. Führen Sie den Leiter ohne Kraftaufwand bis zum Ende der Klemmkammer ein. Sobald der Leiter die Arretierung der Kontaktfeder in Endlage herunterdrückt, wird der Schieber gelöst und die Kontaktfeder schnappt selbsttätig zu. Der Leiter wird dabei direkt geklemmt. Wie bei der bekannten Push-in-Technik lösen Sie den Leiter über den orangefarbenen Betätigungsdrücker. Gleichzeitig wird die Kontaktfeder für den erneuten Verdrahtungsvorgang vorgespannt.

Zum Video
Push-in-Reihenklemme mit gesteckten Leitern und Brücke

Mit der Push-in-Anschlusstechnik kontaktieren Sie auf einfache Weise Leiter ab 0,25 mm², direkt und ohne Werkzeug. Die spezielle Kontaktfeder der Reihenklemmen erlaubt bis zu 50 % geringere Einsteckkräfte. Außerdem überzeugt sie durch die hohe Kontaktqualität und die hohen Leiterauszugskräfte. Die PT-Technologie steht für Reihenklemmen mit einem Nennquerschnitt bis 185 mm² zur Verfügung.

Zum Video
Klemme mit seitlichem Push-in-Anschluss PTV

Die Reihenklemmen PTV von Phoenix Contact besitzen einen seitlichen Push-in-Anschluss.
Der Anschluss kombiniert die seitliche Leiterführung des Schraubanschlusses mit der werkzeuglosen Direktstecktechnik des Push-in-Anschlusses. Die Reihenklemmen vereinen somit Vorteile der beiden Anschlusstechnologien. Dadurch wird Ihnen eine übersichtliche und schnelle Verdrahtung ohne Biegeradien gewährleistet.

Zum Video
Schraubklemme mit Leitern und Brücke
Zugfederklemme mit Leitern und Brücke
Schneidanschluss QUICKON mit Leitern
COMBI-Anschluss mit Stecker
Bolzenanschluss mit Leiter und Brücke
Schraubklemme mit Leitern und Brücke

Die Reihenklemmen mit Schraubanschlusstechnik sind seit mehr als 80 Jahren weltweit bekannt und akzeptiert. Der Schraubanschluss bietet Ihnen höchste Kontaktkräfte und ist dank des Reakdyn-Prinzips wartungsfrei. Die Reihenklemmen ermöglichen den Mehrleiteranschluss in nur einer Klemmstelle. Schließen Sie Kupferleiter bis zu einem Querschnitt von 240 mm² ohne jegliche Vorbehandlung an.

Zum Video
Zugfederklemme mit Leitern und Brücke

Die Reihenklemmen mit Zugfederanschluss eignen sich besonders für vibrationsempfindliche Applikationen. Durch die konstante Kraft der Feder bieten die Reihenklemmen eine hohe Kontaktsicherheit unabhängig vom Bediener. Die Klemmstellen der Zugfederklemmen lassen sich einfach mit einem Schraubendreher öffnen. Die Reihenklemmen erhalten Sie bis zu einem Querschnitt von 35 mm².

Zum Video
Schneidanschluss QUICKON mit Leitern

Merkmal der Reihenklemmen mit Schnellanschlusstechnik ist der patentierte Schneidkontakt, der sich mit dem platzsparenden Schwenkhebel durch einen Schraubendreher bedienen lässt.
In nur einem Arbeitsgang erfolgt der Anschluss isolierter, nicht vorbehandelter Leiter.
Die Zeitersparnis beträgt dadurch bis zu 60 %. Aufgrund der verfügbaren Querschnitte bis 4 mm² eignen sich die Klemmen für die schaltschrankinterne Steuerstromverdrahtung.

Zum Video
COMBI-Anschluss mit Stecker

Die Reihenklemmen mit COMBI-Anschluss stehen für höchste und universelle Ansprüche.
Der Nennstrom wird in den Klemmen über den Kontaktstift geführt. In Verbindung mit dem Kontaktsystem im Stecker hält die Anschlussvariante extremsten Vibrationsansprüchen stand. Der Anschluss der COMBI-Klemmen eignet sich für Ihre automatisierte, teilautomatisierte oder manuelle Verdrahtung.

Zum Video
Bolzenanschluss mit Leiter und Brücke

Die Reihenklemmen mit Bolzenanschluss eignen sich für den Anschluss von Ring- und Gabelkabelschuhen. Der Anschluss ermöglicht Ihnen hohe Leiterauszugskräfte aufgrund der hohen Kontaktkraft und der großen Kontaktflächen. Reihenklemmen mit Bolzenanschluss erlauben den Mehrleiteranschluss in nur einer Klemmstelle. Ein weiterer Vorteil sind die unverlierbaren Hutmuttern in den aufschwingbaren Klappflügeln.

Zum Video

Zubehör des Reihenklemmensystems CLIPLINE complete

Brückenzubehör für Reihenklemmen
Prüfzubehör des Reihenklemmensystems
Markierungszubehör für Reihenklemmen
Brückenzubehör für Reihenklemmen

Das standardisierte Brückenzubehör des CLIPLINE complete-Systems ermöglicht die einfache Potenzialverteilung, die überspringende Brückung sowie die Reduzierbrückung der Reihenklemmen.
Somit können Sie alle Brückungsaufgaben schnell und flexibel durchführen.
Phoenix Contact verfügt über folgende Brückenvarianten:

  • Standardsteckbrücken FBS
  • Reduzierbrücken RB
  • Schaltbrücken
  • Drahtbrücken

Prüfzubehör des Reihenklemmensystems

Das Prüfzubehör des CLIPLINE complete-Systems kontaktiert die Strombalken im Funktionsschacht der Reihenklemmen. Um den Stromfluss im Fall eines besetzten Funktionsschachts prüfen zu können, verfügen die Klemmen des CLIPLINE complete-Systems über zusätzliche Prüfabgriffe. Damit Ihre Prüfungen universell in jeder Anwendung durchgeführt werden, stehen verschiedene Prüfstecker und Prüfadapter zur Verfügung:

  • Einfache Prüfstecker mit einem Durchmesser von 2,3 mm
  • Zweiteilige Prüfstecker
  • Anreihbare Prüfstecker
  • Spezielle Prüfadapter

Markierungszubehör für Reihenklemmen

Alle Reihenklemmen des CLIPLINE complete-Systems nutzen das einheitliche Markierungszubehör von Phoenix Contact. Für eine übersichtliche und verdrahtungssichere Markierung stehen Ihnen die folgenden Zubehöre zur Verfügung:

  • Markierungszubehör für Klemmstellenmarkierung
  • Markierungszubehör für Klemmenkennzeichnung
  • Markierungszubehör für Klemmengruppenkennzeichnung
  • Markierungszubehör für Klemmenleistenkennzeichnung
  • Warnschilder

Planungs- und Markierungs-Software

Planungs-Software PROJECT complete

Effizient planen mit PROJECT complete

Effizient planen mit PROJECT complete

Intuitive Projektierung, intelligente Funktionen und individualisierbare Benutzeroberfläche: Die Planungs- und Markierungs-Software PROJECT complete ist die innovative Lösung für die einfache Planung Ihrer Klemmenleiste und die unkomplizierte Erstellung der dazugehörigen Markierungen.

Von der Übernahme der Daten aus der Elektroplanung bis zur Lieferung Ihres fertigen Produkts bietet die Software eine individuelle und komfortable Prozessbegleitung.

Das Reihenklemmensystem für den einfachen und schnellen Aufbau Ihrer Klemmenleisten
CLIPLINE complete
Wir von Phoenix Contact möchten unseren Kunden dabei helfen die Prozesse zu optimieren. Im Schaltschrankbau gehören Schnelligkeit, Handhabung und Qualität zu den wichtigsten Faktoren. Aus diesem Grund haben wir das Reihenklemmensystem CLIPLINE complete entwickelt. Dieses System unterstützt Sie beim wirtschaftlichen Aufbau Ihrer Klemmenleisten.
Zur Broschüre
CLIPLINE complete - das Reihenklemmensystem