Kompakte Leiterplatten-Steckverbinder der Serie SPC 4

Das Beste in einem Stecker vereint 

Seit Jahren steht Phoenix Contact dafür, die beste Verbindungstechnik immer noch weiter zu verbessern. Auch nach einem halben Jahrhundert COMBICON schaffen wir Jahr für Jahr neue Innovationen. Die neuen Steckverbinder der Serie SPC 4 sind der Beweis für leidenschaftliche Ingenieurskunst.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen
Leiterplatten-Steckverbinder der Serie SPC 4

Innovatives Design spart Platz und Produktionskosten

Die Steckverbinderserie SPC 4 ist kompakt und spart mit einem Rastermaß von 6,35 mm viel Platz am Gerät. Und durch die innovative Schirmkontaktierung ist Freiheit Trumpf beim Geräte-Design. Für eine sichere Verbindung sorgt die Verriegelung per Top-Lock oder Mittelflansch. Der erweiterte Berührschutz an Grundleiste und Stecker dieses Multitalents garantiert das Plus an Sicherheit. THR-Grundleisten ermöglichen Reflow-Lötprozesse und die automatisierte Bestückung. Dies senkt die Produktionskosten.

Ihre Vorteile

  • Kompakt: Steckverbinder mit 6,35-mm-Rastermaß sparen Platz auf der Gerätefront.
  • Innovativ: Entwicklerinnen und Entwickler bekommen beim Geräte-Design mehr Freiheit durch die clevere Schirmkontaktierung.
  • Variantenreich: Verriegelung per Top-Lock oder Mittelflansch ist sicher und platzsparend.
  • Sicher: Erweiterter Berührschutz an Grundleiste und Stecker sorgt für das Plus an Sicherheit.
  • Effizient: Die THR-Grundleisten ermöglichen geringere Produktionskosten dank Reflow-Lötfähigkeit und eine automatisierte Bestückung.

Leidenschaftliche Ingenieurskunst in einem Stecker vereint

Leiterplatten-Steckverbinder der Serie SPC 4 im Überblick Die Serie SPC 4 spart mit einem Rastermaß von 6,35 mm viel Platz am Gerät und garantiert Ihnen mehr Sicherheit dank erweitertem Berührschutz.

Interaktive Image Map: Leiterplatten-Steckverbinder der Serie SPC 4
Mittelflansch und Schirmblech
Die neuen Leistungssteckverbinder der Serie SPC 4 punkten mit ihrer innovativen Schirmanbindung auf der Leiterplatte.
Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder
Mittelflansch und Schirmblech
Top-Lock-Verriegelung
Die Steckverbinder bieten immer die passende Verriegelung, um Stecker und Grundleiste sicher und zuverlässig miteinander zu verbinden. Das geschieht polverlustfrei und platzsparend für ein effizientes Geräte-Design.
Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder
Top-Lock-Verriegelung
Drei Varianten für volle Flexibilität im Design
Kleine Abmessungen, große Leistung: Geräteentwickler und Gerätehersteller haben mit den neuen PCB-Steckverbindern hohen Gestaltungsspielraum.
Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder
Drei Varianten für volle Flexibilität im Design
Grundleistenvarianz für volle Flexibilität
Vertikale, horizontale und um 180° gedrehte Grundleisten ermöglichen volle Gestaltungsfreiheit für Ihr individuelles Geräte-Design. Die THR-Grundleiste wurde mit einer optionalen Gurtverpackung ausgestattet. Sie ist somit optimal für den SMT-Prozess geeignet.
Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder
Grundleistenvarianz für volle Flexibilität

Ihre Vorteile im Detail Erfahren Sie hier alles über die Features der neuen Serie SPC 4.

Steckverbinder mit 6,35-mm-Rastermaß
Leistungssteckverbinder der Serie SPC 4
Platinen-Steckverbinder der Serie SPC 4
PC 4-Platinen-Steckverbinder
Leiterplatten-Steckverbinder der Serie SPC
Steckverbinder mit 6,35-mm-Rastermaß

Kleine Abmessungen, große Leistung: Geräteentwickler und Gerätehersteller haben mit den neuen Leiterplatten-Steckverbindern deutlich mehr Gestaltungsspielraum. Durch ihr innovatives Design können die Leiterplatten-Steckverbinder der Serie SPC 4 im Rastermaß 6,35 mm Leiter bis 4 mm² aufnehmen. Der bewährte Push-in-Anschluss macht die Installation komfortabel.

Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder
Leistungssteckverbinder der Serie SPC 4

Die neuen Leistungssteckverbinder der Serie SPC 4 punkten mit ihrer innovativen Schirmanbindung auf der Leiterplatte. Das macht sie in der Anwendung noch flexibler. Die Leistungssteckverbinder mit steckbarer Schirmanbindung über Lötstift eignen sich besonders für die Antriebstechnik, Servo-Drive oder Leistungselektronik. Die THR-Grundleiste mit optionaler Gurtverpackung ermöglicht Geräteentwicklern und -herstellern eine automatisierte Bestückung und einfache Integration in den SMT-Lötprozess.

Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder
Platinen-Steckverbinder der Serie SPC 4

Für jede Anwendung und jedes Geräte-Design die passende Ausführung: Die neuen Leiterplatten-Steckverbinder der Serie SPC 4 gibt es in drei Ausführungen: eine Standardversion ohne Verriegelung, eine Variante mit Top-Lock und eine mit Mittelflansch, um Stecker und Grundleiste sicher und zuverlässig miteinander zu verbinden. Die Verriegelungselemente sind farblich gekennzeichnet. Sie lassen sich intuitiv bedienen.

Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder
PC 4-Platinen-Steckverbinder

Rundumberührsicherheit: Die Entwicklerinnen und Entwickler von Phoenix Contact haben genau diesen Aspekt bei den neuen SPC 4-Leiterplatten-Steckverbindern berücksichtigt. Aufgrund der vorteilhaften Konstruktion sind die Verbinder auf beiden Seiten berührsicher. Die positive Folge: ein großes Plus an Sicherheit. 

Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder
Leiterplatten-Steckverbinder der Serie SPC

Ein Mehr an Effizienz und Kosteneinsparungen: Die neuen Leiterplatten-Steckverbinder der Serie SPC 4 punkten auf diesen beiden Gebieten. Die THR-Grundleiste wurde mit einer optionalen Gurtverpackung ausgestattet. Gerätehersteller profitieren so von einer einfachen Integration in den SMT-Lötprozess und einer automatisierten Bestückung. 

Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder

SPC 4-Steckverbinder im Experten-Check

Jeder Kubikmillimeter zählt: Gerätehersteller müssen mit immer kompakteren Geräte-Designs planen und das bei sehr hohen Leistungs- und Funktionsdichten. Produktmanager Matthias Stöver erläutert, wie der kompakte und leistungsstarke SPC 4-Steckverbinder es ermöglicht, herausfordernde Geräte-Designs zu realisieren.

Steckverbinder für die Antriebstechnik Realisieren Sie Ihr innovatives und zukunftsweisendes Geräte-Design: Phoenix Contact bietet Steckverbindersysteme für die Antriebstechnik von Netzanschlüssen, digitalen Ein- und Ausgängen, Geberschnittstellen, Motorenanschlüssen und für vieles mehr an.

Interaktive Image Map: Unterschiedliche Steckverbinder für die Antriebstechnik
Kompakter und einfacher Hybridanschluss
Die Einkabellösung für Stecker mit Schirmauflage und Geberschnittstelle wurde realisiert mit den Steckverbindern SPC 4/ 4-STL2-SH-6,35 sowie DMCC 0,5/ 2-ST-SHL 7,0-2,54.
Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder
Kompakter und einfacher Hybridanschluss
Push-in-Steckverbinder der Serie SPC 4
Die kompakten Push-in-Steckverbinder im Raster 6,35 erhalten Sie in drei Ausführungen. Neben der Standardversion ohne Verriegelung von Stecker und Grundleiste gibt es eine Variante mit Top-Lock und eine mit Mittelflansch. Optional ist auch eine innovative Schirmanbindung möglich.
Zur Produktliste der SPC 4-Steckverbinder
Push-in-Steckverbinder der Serie SPC 4
Geschirmte Datensteckverbinder DMCC 0,5
Nutzen Sie geschirmte Datensteckverbinder für die einpaarige Datenübertragung.
Zur Produktliste der Datensteckverbinder DMCC 0,5
Geschirmte Datensteckverbinder DMCC 0,5
Board-to-Board-Steckverbinder
Dieser Geräteanschluss wurde umgesetzt mit robusten Board-to-Board-Steckverbindern der Serie FINEPITCH für die geräteinterne Verbindung von Leiterplatten auf engem Raum.
Mehr zu den Board-to-Board-Steckverbindern
Board-to-Board-Steckverbinder
Signalsteckverbinder mit hoher Anschlussdichte
Der kompakte, zweireihige Push-in-Steckverbinder der Serie DFMC 1,5 bietet Platz für bis zu 40 Leiter. THR-leitfähige DMC-Grundleisten ermöglichen einen Reflow-Lötprozess.
Zur Produktliste der Signalsteckverbinder
Signalsteckverbinder mit hoher Anschlussdichte
Hybridsteckverbinder für Einkabellösungen
Hybridsteckverbinder vereinen Leistung-, Daten- und Signalleitungen in einem Stecker für den kompakten und effizienten Anschluss an elektrische Geräte.
Mehr zu den Hybridsteckverbindern
Hybridsteckverbinder für Einkabellösungen