Anschlusstechnik für erneuerbare Energien

Anschlusstechnik für erneuerbare Energien

Building Intelligence

Smarte Gebäude effizient und autark mit Energie versorgen

Unsere Lösungen

Das Energiemanagement moderner Gebäude umfasst zunehmend auch die Erzeugung, Speicherung und Übertragung erneuerbarer Energien. Lokale Blockheizkraftwerke und Photovoltaik-Anlagen versorgen die Gebäude effizient und autark mit der benötigten Energie. In den komplexen Systemen arbeiten zahlreiche leistungselektronische Geräte wie Stromversorgungen, Überspannungsschutz und Wechselrichter mit Steuerungs- und Kommunikationstechnik zusammen. Besonders leistungsfähige Anschluss- und Verbindungstechnik von Phoenix Contact gewährleistet, dass diese Geräte zuverlässig funktionieren und die erzeugte Energie stets sicher übertragen und genutzt werden kann.

Ihre Vorteile

  • Innovative Schnellanschlusstechniken für den schnellen und einfachen Leiteranschluss vor Ort
  • AC- und DC-Anschlusslösungen für durchgängige und zukunftsorientierte Versorgungskonzepte
  • Dauerhaft zuverlässige Verbindungen durch TÜV- und UL-geprüfte Komponenten
  • Einzigartiges SUNCLIX-Steckgesicht für hohen Schutz gegen unzulässige Kreuzverbindungen

Hebelbedienbare Leiterplatten-Steckverbinder der Serie LPC

Hebelbedienbare Leiterplatten-Steckverbinder der Serie LPC  

Hebelbedienbare Leiterplatten-Steckverbinder der Serie LPC

Die fehlerfreie und sichere Verkabelung von Wechselrichtern ist essentiell für die dezentrale Energieversorgung. Den werkzeuglosen und sicheren Leiteranschluss erlauben Leiterplatten-Steckverbinder der Serien LPC/LPCH. Die eindeutige Position des farbigen Bedienhebels sowie die definierte Kontaktkraft des Push-in-Federanschlusses gewährleisten eine sichere Kontaktierung.

  • Leiterquerschnitte bis 10 mm² (Signal bis 1,5 mm²)
  • Ströme bis 41 A (Signale bis 8 A)
  • Spannungen bis 1.000 V (Signale bis 160 V)
  • Raster: 7,62 mm (Signal: 3,81 mm)

Rundsteckverbinder der Serie PRC

Rundsteckverbinder der Serie PRC  

Rundsteckverbinder der Serie PRC

Leistungselektronische Systeme wie Photovoltaikanlagen müssen zuverlässig vor Installationsfehlern geschützt werden. Konfektionierbare Rundsteckverbinder und Wanddurchführungen der Serie PRC sind dafür die ideale Lösung. Mit den kompakten AC-Steckverbindern von Phoenix Contact verkabeln Sie Wechselrichter, Nachführsysteme oder Energiespeicher komfortabel und sicher direkt vor Ort.

  • Für Leistungen bis 35 A / 690 V AC
  • Für Leiterquerschnitte von 1,5 mm² bis 6 mm²
  • 3- und 5-polige Varianten in den Schutzarten IP66/68/69K
  • Einfache Montage ohne Spezialwerkzeug

Photovoltaik-Steckverbinder der Serie SUNCLIX

Photovoltaik-Steckverbinder der Serie SUNCLIX  

Photovoltaik-Steckverbinder der Serie SUNCLIX

Photovoltaik-Anlagen sind ständig wechselnden, teils rauen Wetterbedingungen ausgesetzt. PV-Module, Feldverkabelungen und Geräteanschlüsse müssen dennoch im Dauereinsatz ausfallsicher funktionieren, um die stabile Versorgung des Gebäudes mit erneuerbaren Energien zu gewährleisten. Das Produktprogramm von Phoenix Contact umfasst Steckverbinder, Wanddurchführungen und Zubehör für die dauerhaft sichere DC-Verkabelung.

  • Für Leistungen bis 65 A / 1.500 V
  • Crimp- oder Federanschluss für Leiterquerschnitte von 2,5 mm² bis 16 mm²
  • Konfektionierte und konfektionierbare Varianten in den Schutzarten IP65/66/68
  • Einfache Montage ohne Spezialwerkzeug

Rechtecksteckverbinder für Batteriespeicher

Rechtecksteckverbinder für Batteriespeicher  

Rechtecksteckverbinder für Batteriespeicher

Erst Batteriespeicher machen die dezentrale Energieversorgung unabhängig von Erzeugungs- und Lastzyklen. Um die Gesamtleistung stabil zu halten, ist es enorm wichtig, den Betriebszustand der Speichermodule zu überwachen. Modulare Rechtecksteckverbinder und Rundsteckverbinder von Phoenix Contact ermöglichen die gleichzeitige Übertragung von Signalen, Daten und Leistung – ideal für kompakte Batterieeinschubsysteme.

  • Beliebig kombinierbare Kontakteinsätze und Tüllengehäuse
  • Für Leiterquerschnitte von 1,5 mm² bis 16 mm²
  • Geeignet für raue Umgebungsbedingungen dank hoher Schutzart bis IP69K
  • Speziell angepasste Gehäusesysteme für hohe Störsicherheit

Rundsteckverbinder für Batteriespeicher

Rundsteckverbinder für Batteriespeicher  

Rundsteckverbinder für Batteriespeicher

Speichermodule mit Batteriepolen müssen in Energiespeichern zuverlässig und flexibel anschließbar sein, um eine sichere Energieversorgung der Gebäudeelektronik zu gewährleisten. Verpolungssichere Geräte- und Kabelsteckverbinder eigenen sich ideal für den Speichermodulanschluss dank ihrer Rotierbarkeit, ihres Berührschutzes und der mechanischen Kodierung.

  • Für Leistungen bis 120 A / 1.500 V DC
  • Für Leiterquerschnitte von 16 mm² bis 25 mm²
  • Für die Schutzart IP 65
  • Mehr als 100 Steckzyklen

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a op Bourmicht
Rue des Mérovingiens
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Service

Hebelbedienbare Leiterplatten-Steckverbinder

Anschließen war noch nie so komfortabel.


SUNCLIX DC

Steckverbinder mit Schnellanschluss

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen