Modulare Bedienstation

Modulare Bedienstationen

Einfach vor Ort bedienen und steuern

Maschinen und Anlagen flexibel vor Ort oder komfortabel mittels Fernsteuerung bedienen und steuern.

Zurück zu Überwachung und Diagnose

Kategorien

Suchen in Modulare Bedienstation

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Kundenbedürfnisse automatisiert und effizient in den Produktionsprozess mit einfließen zu lassen. Dies erfordert möglichst automatisierte und flexible Betriebsabläufe. Zur Kontrolle und Optimierung der Prozesse werden weiterhin manuelle Aktionen benötigt.

Phoenix Contact unterstützt Sie bei der Automatisierung der Produktions- und Logistikprozesse mit einem umfangreichen Leistungsportfolio. Die Modulare Bedienstation ermöglicht Ihnen eine optimale Überwachung und Steuerung Ihrer Anlagen. Dank dem modularen Aufbau stehen dem Anwender zahlreiche Anwendungen und ergonomische Einstellmöglichkeiten zur Verfügung.

Ihre Vorteile:

  • Modulare Bauweise und umfangreiche Ausstattungsoptionen ermöglichen eine perfekt auf Sie abgestimmte Lösung
  • Schnelle und einfache Integration dank integrierten PROFISAFE-Device und leistungsfähigen Gigabit 3‑Port‑Switch
  • Einfache und sichere An- und Abmeldung der Benutzer durch RFID System
  • Optimale Bedienung auch mit Handschuhen dank PCAP Multitouch
  • Robuste und wartungsfreundliche Bauweise optimiert die Servicezeiten

Überwachung und Steuerung von Maschinen und Anlagen

Überwachung und Steuerung von Maschinen und Anlagen  

Anlagen einfach überwachen und steuern unter Berücksichtigung höchster ergonomischer Ansprüche

Die unterschiedlichen HMI-Leistungsklassen erlauben verschiedene Einsatzzwecke von der reinen Spiegelung der Daten vor Ort, bis hin zur dezentralen Steuerungseinheit.

Die Steuerungseinheit kann flexibel um ein Tastenmodul erweitert werden. Dies ermöglicht die einfache Ausführung frei definierbarer Befehle, wie z. B. der Not-Halt-Funktion.

Modularer Aufbau der Bedienstation

Unterschiedliche Montagearten bieten Ihnen flexible Einsatzmöglichkeiten. Es kann frei ausgewählt werden, ob die Bedieneinheit auf einer freistehenden Standsäule, an einer Wandhalterung oder mit Vorbereitung für eine Schwenkarmmontage geliefert werden soll.

Die Auswahl zwischen mehreren Display-Größen und Leistungsklassen ermöglicht verschiedene Anwendungen von der Überwachung bis zur Steuerung und Diagnose von Anlagen.

Das optionale Tastenmodul bietet bis zu 11 belegbare Tasten zur Steuerung der Anlage. So können die Tasten beispielsweise mit USB-Anschlüssen, Schlüsselschalter, Not-Halt oder anderen Funktionen belegt werden.
Die Bedienstationen können je nach Anforderungen auch um weitere Ausstattungsoptionen wie z. B. Tastaturablage oder Signalleuchte erweitert werden.

 

Modularer Aufbau der Bedienstation  

Modularer Aufbau ermöglicht optimale Anpassung an Ihre Anwendungsfälle

1 - Festlegung der Displaygröße und Leistungsklasse für exzellente Performance
2 - Individualisierbares Tastenmodul für optimale Anlagensteuerung
3 - Flexible Erweiterung der Ausstattung für zahlreiche Anwendungen
4 - Auswahl der Montageart für platzsparendes Design und optimale Ergonomie

PHOENIX CONTACT s.à r.l.

10a op Bourmicht
Rue des Mérovingiens
L-8070 Bertrange
(+352) 45 02 35-1

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen