Lösungen zur Eiserkennung

Überblick

Autarke Sensorik  

Autarke Sensorik

  • Eine Vereisung der Rotorblätter kann nicht nur zur Gefährdung der Windenergieanlage führen, sondern auch zur Gefahr für die Umwelt und Personen werden.
  • Phoenix Contact bietet ein zuverlässiges Eiserkennungssystem für Rotorblätter zur Ertragssteigerung Ihrer Windenergieanlagen.
  • Mit unserer Lösung werden die Schichtdicke möglicher Eisablagerungen sowie die Temperatur direkt auf der Rotorblattoberfläche gemessen.

Anwendung

Damit Windenergieanlagen maximalen Ertrag liefern, muss ein einwandfreier Anlagenzustand gewährleistet sein. Unter klimatischen Extrembedingungen kann sich jedoch Eis auf den Rotorblättern bilden. Herabfallende Eisstücke können große Schäden verursachen. Ein frühzeitiges Erkennen von Eisansätzen ist wichtig, um die Anlage im Gefahrenfall zu stoppen und das Enteisungssystem zu starten.

Lösung

Schaltschrank Eiserkennung  

Auswerteeinheit als komplette Schaltschranklösung

Das Eiserkennungssystem von Phoenix Contact misst die Stärke des Eisansatzes auf den Rotorblättern und sorgt für einen zuverlässigen Betrieb Ihrer Windenergieanlage.

Der vom DNV GL zertifizierte Auswertealgorithmus entscheidet über den weiteren Betrieb oder die Abschaltung der Windenergieanlage.

Die durch einfaches Aufkleben applizierten Sensoren messen die Schichtdicke des Eises sowie die Temperatur außen auf dem Rotorblatt. Der Sensor wird direkt über Solarenergie versorgt und verfügt über eine Speicherkapazität bis zu 1000 Stunden.

Die Signale des Sensors werden drahtlos an die Auswerteeinheit in der Gondel gesandt. Die Funkreichweite beträgt dabei bis zu 250 Meter. Bei einer entsprechenden Anzahl von Sensoren ist das System für den automatischen Wiederanlauf geeignet. Die Auswerteeinheit ist als komplette Schaltschranklösung oder integrierbares System erhältlich.

Innovative Retrofit-Lösungen – Mehr Effizienz für Windenergieanlagen

Retrofit Eiserkennung  

Geeignet zur einfachen Nachrüstung

Durch die Funkanbindung der Sensoren eignet sich das System sowohl für neue, als auch für die Nachrüstung bestehender Windenergieanlagen.

Optimieren Sie Ihre Windenergieanlagen mit innovativen Retrofit-Lösungen. Phoenix Contact steht Ihnen als zuverlässiger Partner zur Seite, um Wartungseinsätze an Ihren Anlagen zu optimieren und Ihre Erträge nachhaltig zu steigern.

Topologie Eiserkennung  

Topologie Eiserkennung

Ihre Vorteile

  • Zuverlässige Eiserkennung dank Schichtdickenmessung an den Rotorblättern
  • Maximaler Ertrag durch automatischen Wiederanlauf
  • Optimierte Regelung der Blattheizung dank Temperaturmessung
  • Schnelle Inbetriebnahme, auch als Nachrüstlösung, dank vorkonfigurierter Komponenten
  • Unabhängiger Betrieb, da keine Anbindung an die Windenergieanlagen-Steuerung nötig ist

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55
Referrer: