Generatoranschluss

Generatoranschluss

Für beste Leistung

Mit Lösungen für den Generatoranschluss erzielen Sie maximale Verfügbarkeit und Erträge von Photovoltaikanlagen.

Zurück zu Freifeldanlagen

Kategorien

Planer und Errichter stehen vor der Herausforderung, maximale Verfügbarkeit und Leistung von Photovoltaikanlagen zu erreichen. Wichtige Faktoren hierbei sind das Sammeln und Verteilen von String-Strömen, das Schützen einzelner Module vor Blitz- und Überspannungsschäden und das Überwachen der Leistung der Anlage.

Generatoranschlusskästen (GAKs) von Phoenix Contact erfüllen diese Anforderungen in einem platzsparenden Gehäuse. Mit unserem Überwachungssystem für Photovoltaik-String-Ströme reagieren Sie sofort auf Störungen und Leistungsverluste, selbst beim Ausfall einzelner Strings.

Ihre Vorteile

  • Anwendungsorientierte Analyse zur optimalen Positionierung des Überspannungsschutzes
  • Geringer Kosten- und Verdrahtungsaufwand
  • Keine separate Stromversorgung im Feld notwendig
  • Platzsparende Installation durch kompakte Bauform
  • Spannungsmessung bis 1500 V DC

Sammeln und verteilen

Generatoranschlusskasten im Feld  

Vorkonfektionierte und getestete Generatoranschlusskästen

Schnelle Installation und Inbetriebnahme sowie eine hohe Anlagenverfügbarkeit: Mithilfe vorkonfektionierter GAKs erreichen Sie die Zufriedenheit des Betreibers.

Die Verwendung von optimal aufeinander abgestimmten Komponenten und Kommunikationsschnittstellen ermöglicht eine schnelle und einfache Anbindung der GAKs an ein übergeordnetes Park-Management.

Anschließen und schützen

Hybridklemmblock  

Geringer Verdrahtungsaufwand dank spiezieller Klemmen

Ein umfangreiches Produktportfolio an unterschiedlichsten Klemmen bietet für jeden Anwendungsfall die richtige Lösung. Sicherungsklemmen eignen sich für den Schutz einzelner Strings von Rückströmen.

Diodenklemmen sind speziell für den Einsatz von Photovoltaik-Dünnschicht geeignet, während der Hybridklemmblock bis zu vier Strings ohne zusätzlichen Verdrahtungsaufwand zusammenführt.

Vor Überspannungen schützen

Überspannungsschutz für Photovoltaikanlagen  

Zuverlässiger Überspannungsschutz für Photovoltaikanlagen

Photovoltaik-Freifeldanlagen sind aufgrund ihrer Fläche und exponierten Lage besonders durch
Blitzströme und Überspannungen gefährdet.

Mit Blitzstrom- und Überspannungsableitern von Phoenix Contact sorgen Sie vor und erhöhen deutlich die Verfügbarkeit Ihrer Anlage. Die Ableiter erfüllen die Normen EN 50539-11 und UL 1449 3rd ed für Überspannungsschutz in Photovoltaikinstallationen und sind von der KEMA approbiert.

String-Ströme und -Spannungen überwachen

Strommessmodule  

Monitoring von Photovoltaikanlagen auf Stringebene

Das Strommessmodul ermittelt mit Hilfe von Hall-Sensoren berührungslos die Kenngrößen Ihrer Photovoltaikanlagen und leitet diese an das Kommunikationsmodul weiter. Es stehen 4- und 8-kanalige Varianten zur Verfügung.

Mit dem Spannungsmessmodul messen Sie Gleichspannungen bis zu 1500 V. Das Modul ist sowohl für Messungen in geerdeten als auch isolierten Photovoltaiksystemen geeignet.

Stromversorgung

DC/DC-Wandler  

Kompakte DC/DC-Wandler mit Basisfunktionalität für die Photovoltaik

Dank der neuen DC/DC-Wandler mit ­Basisfunktionalität für die Photovoltaik versorgen Sie Ihre Generatoranschlusskästen ­direkt aus der Freifeldanlage.

So sparen Sie Installationskosten und erhöhen die Effizienz des Systems. Durch das kompakte Design und den hohen Wirkungsgrad ist der DC/DC-Wandler auch in kleinen Schaltkästen einsetzbar.

Ströme von Sammelleitungen wandeln und überwachen

Strommessumformer  

Überwachen von DC-Sammelleitungen in Photovoltaikanlagen

Mit den universellen AC/DC-Strommessumformern werden DC-Sammelleitungen bis 600 A überwacht. Dabei muss der zu überwachende Leiter nicht unterbrochen werden.

Die Stromwandler ermöglichen eine Wandlung von Wechselströmen für unterschiedliche Übersetzungsverhältnisse. Mit den nachgeschalteten Energiemessgeräten können die Kenngrößen direkt im Schaltschrank erfasst und angezeigt werden.

Überwachung von Photovoltaik-Strings

Mit dem Messmodul messen Sie bis zu acht Gleichströme und einen Gleichspannungswert zur selben Zeit. Im Gesamtausbau betreiben Sie acht Messmodule an einem Kommunikationsmodul.

Dabei dient die 2-Leiter-Kommunikationsleitung gleichzeitig zur Energieversorgung der Messmodule. Eine zusätzliche Stromversorgung ist nicht erforderlich. Der Universalstrom-Messumformer ermöglicht das Messen von Gleich- und Wechselströmen an Sammelleitungen.

Überwachung von Photovoltaik-Strings

Von String- bis Sammelleitungen bietet Phoenix Contact eine zuverlässige Überwachung von Photovoltaikanlagen

PHOENIX CONTACT AG

Zürcherstrasse 22
CH-8317 Tagelswangen
+41 (0) 52 354 55 55

Service

Effiziente Solaranlagen-Überwachung

SOLARCHECK – das DC-Überwachungssystem