Überspannungsschutz für MSR-Technik

Überspannungsschutz für MSR-Technik

Viele Signale schützen

Leistungsstarke Schutzgeräte mit niedrigen Schutzpegeln geben den optimalen Schutz für Ihre MSR-Anwendungen.

Zurück zu Überspannungsschutz und Entstörfilter

Kategorien

Suchen in Überspannungsschutz für MSR-Technik

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

In Anwendungen der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik werden eine Vielzahl von Sensoren und Aktoren überwacht und angesteuert. Ein Ausfall aufgrund von Überspannungen kann verheerende Wirkungen haben. Unsere Überspannungsschutzgeräte bieten Ihnen für alle Anwendungen eine optimale Lösung und helfen so, Anlagenausfälle zu vermeiden.

Ihre Vorteile

  • Schutz ganz nach Bedarf, da komplettes Produktportfolio für alle gängigen Signale
  • Vielfältige Verwendung: Bauformen und Anschlusstechniken angepasst an Applikation
  • Einfache Prüfung dank steckbarer Ausführung von Überspannungsschutzgeräten
  • Weltweiter Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen durch die Zulassungen ATEX und IECEx
  • Überspannungsschutz für MSR-Technik ist Teil des COMPLETE line-Systems

TERMITRAB complete – Das Produktprogramm ab 3,5 mm

Produktfamilie TERMITRAB complete  

Produktfamilie TERMITRAB complete

TERMITRAB complete ist der weltweit schmalste Überspannungsschutz für die MSR-Technik. Mit der Produktfamilie erhalten Sie ein komplettes System. Er reicht vom einfachen, einstufigen Überspannungsschutz bis zu mehrstufigen, steckbaren Varianten mit Messertrennung, Signalisierung und Fernmeldeoption.

Die schmalsten Überspannungsschutzgeräte sind nur 3,5 mm breit. Damit haben Sie eine Platzersparnis von bis zu 50 % gegenüber Installationen in 7-mm-Baubreite.

Die Schutzgeräte der Familie TERMITRAB complete bieten eine mechanische Signalisierung, die ohne zusätzliche Hilfsenergie den Status der Schutzgeräte anzeigt. Optional erhältliche Fernmeldemodule überwachen bis zu 40 Schutzgeräte optisch. Bei thermischer Überlast melden die Fernmeldemodule den Status als Sammelmeldung über einen potenzialfreien Kontakt, z. B. an die Leitwarte.

 

CLIXTRAB – Die Kombination aus Überspannungsschutz und Reihenklemmen

Produktfamilie CLIXTRAB - von 12 V bis 230 V Nennspannung verfügbar  

Produktfamilie CLIXTRAB - von 12 V bis 230 V Nennspannung verfügbar

Die Produktfamilie CLIXTRAB ist für sicherheitsrelevante Anlagen, wie z. B. in der Bahnindustrie konzipiert. Die Artikel bestehen aus Push‑in‑Reihenklemmen mit Messertrennung und dem dazugehörigen Überspannungsschutzstecker. Mit dem standardisierten Zubehör für das Reihenklemmensystem fügen sich die Artikel ideal in Ihre Neu- und Bestandsinstallation ein.

Gehen Sie mit CLIXTRAB auf Nummer sicher: Die leistungsfähige Schutzschaltung mit ihrem integrierten Überlastschutz sorgt für höchste Anlagenverfügbarkeit. Sicherheit bei Wartungsarbeiten bietet die mechanische Kodierung der Stecker, die ein Fehlstecken verhindert.

Der Blitz- und Überspannungsschutz bietet außerdem eine schnelle und einfache Diagnosemöglichkeit. Mit der optional verfügbaren Fernmeldung überwachen Sie Ihre Geräte einfach aus der Ferne. Durch die Einbindung in Ihre digitale Infrastruktur sind Sie ideal für die Zukunft vorbereitet. Wiederkehrende Prüfungen erledigen Sie einfach mit dem CHECKMASTER 2.

PLUGTRAB PT- IQ – immer wissen, was los ist

Überspannungsschutz PLUGTRAB PT-IQ  

Eindeutige Signalfarben für den Status des Schutzgerätes

PLUGTRAB PT-IQ ist ein System aus Versorgungs- und Fernmeldemodul und dem eigentlichen Überspannungsschutzgeräten. Das Modul versorgt die Schutzgeräte und stellt die Sammelfernmeldung für bis zu 28 Schutzmodule zur Verfügung.

Besonders hervorzuheben ist die mehrstufige Fernmeldung und Signalisierung der Schutzgeräte. Dabei wird jedes spannungsbegrenzende Bauelement der Schutzschaltung intelligent überwacht.

Ein gelbes Statussignal meldet, dass die Leistungsgrenze aufgrund häufiger Überspannungen erreicht ist. Die Ableiter sind immer noch funktionsfähig. Ihre Anlage ist weiterhin geschützt. Der Austausch wird empfohlen, um unnötige Serviceeinsätze zu vermeiden.

  • Grün: Schutzgerät O.K.
  • Gelb: Leistungsgrenze erreicht, Austausch empfohlen
  • Rot: Überlastet, Austausch erforderlich

SURGETRAB S-PT – Installation direkt am Feldgerät

Überspannungsschutz SURGETRAB S-PT  

SURGETRAB S-PT für die direkte Installation am Feldgerät

SURGETRAB sind Überspannungsschutzgeräte für alle gängigen Normsignale, die mit ihren Anschlussgewinden direkt am Sensorkopf befestigt werden. Diese Montageart spart Zeit und Kosten, ein zusätzlicher Anschlusskasten zum Einbau des Überspannungsschutzes entfällt.

Es stehen Anschlussvarianten für die Durchgangs- und Parallelverdrahtung zur Verfügung. Damit wird die Schutzschaltung wahlweise in Reihe oder parallel zur Schnittstelle des Messwertaufnehmers angeschlossen. Für die Variante zur Parallelverdrahtung ist ein zweites Anschlussgewinde am Sensorkopf erforderlich.

Immer den passenden Überspannungsschutz

Phoenix Contact bietet Ihnen für alle Anforderungen in der MSR-Technik innovative Überspannungsschutz-Komponenten.

 TERMITRAB completePLUGTRAB 
PT-IQ
PLUGTRAB PTLINETRABSURGETRAB
Steckbarxxx--
Statusanzeigex
(mechanisch)
x
(mehrstufig)
---
Fernmeldung(optional)x---
Verrastungxx---
Eigensichere Variantexxxxx
Baubreite3,5 mm / 6,2 mm17,5 mm17,5 mm6,2 mm137 mm / 79 mm
AnschlusstechnikPush-in / SchraubePush-in / SchraubeSchraubeSchraubeLeitungen

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76

Konfigurator

Konfigurieren Sie Produkte und Lösungen für Ihre individuelle Applikation.

Überspannungsschutz für MSR-Technik