Signalsäulen

Signalsäulen

Hohe Verfügbarkeit durch eindeutige Signalisierung

Signalsäulen alarmieren im Störungsfall mit optischen und akustischen Signalen.

Zurück zu Beleuchtung und Signalisierung

Kategorien

  • Optische Elemente
    Optische Elemente

    Optische Elemente für die farbliche Anzeige von Maschinen- und Anlagenzuständen.

  • Produktliste Zubehör
    Zubehör

    Zubehör für die Installation und den Betrieb von Signalsäulen wie Beschriftungstafeln, Glühlampen und Kabelverschraubungen.

Suchen in Signalsäulen

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Erhöhen Sie die Verfügbarkeit Ihrer Maschinen und Anlagen. Mit modularen Signalsäulen, auch Signalleuchten genannt, von Phoenix Contact lassen sich Ihre Maschinen- und Anlagenzustände eindeutig anzeigen. 

Ihre Vorteile

  • Erhöhung der Maschinen- und Anlagenverfügbarkeit durch eindeutige Statusmeldung
  • Für jeden Fall das richtige Signal dank großer Signalvielfalt
  • Geringe Installationskosten durch werkzeuglosen Aufbau und verschiedene Montagemöglichkeiten
  • Schnelle Änderung des Signalsäulenaufbaus dank modularer Bauweise
  • Zuverlässig in rauer Industrieumgebung durch hohe Schutzart
  • Breites Einsatzfeld durch UL-Zulassung

Signalsäulen mit unterschiedlichen Durchmessern

Signalsäulen mit 50-mm-Durchmesser  

Signalsäulen mit 50-mm-Durchmesser

Phoenix Contact bietet Ihnen kompakte Signalsäulen mit einem Durchmesser von 50 mm für beengte Platzverhältnisse sowie Signalsäulen mit einem Durchmesser von 70 mm mit einer Vielzahl an Funktionen. Beide Varianten sind modular aufgebaut, einfach in der Handhabung und bieten visuelle und akustische Signalisierung.

Das große Zubehör an Montageelementen erhöht Ihre Flexibilität bei der Installation. Somit ist eine optimale Sichtbarkeit gewährleistet.

Schnelle und einfache Montage

Werkzeugloser Aufbau der Signalsäule dank Bajonettverschluss  

Werkzeuglose Montage mit Bajonettverschluss spart Zeit und Kosten

Signalsäulen lassen sich sekundenschnell und werkzeuglos aufbauen oder erweitern. Stecken Sie die ausgewählten Signalelemente einfach aufeinander – durch Verdrehen mit dem Bajonettverschluss wird die mechanische als auch die elektrische Verbindung hergestellt.

Die Leitung wird am untersten Säulenelement, dem Anschlusselement, angeschlossen.

Eine Signalsäule kann bis zu fünf frei kombinierbare Signalelemente enthalten. Dabei ist auch die Montage eines akustischen Elements möglich.

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen