Gateways

Gateways

Feldgeräte vernetzen

Kommunizieren Sie einfach und flexibel zwischen Feldgerät und Steuerung.

Zurück zu Feldbuskommunikation

Kategorien

  • Produktliste Gateways
    Gateways

    Gateways für die Anbindung von Automatisierungs-Geräten mit seriellen Schnittstellen an Ethernet-Netzwerke.

Suchen in Gateways

Zeige alle Produkte dieser Kategorie

Die Gateways wandeln serielle HART-Signale auf Ethernet-Basis oder I/O-Signale auf Profibus PA-Basis einfach und schnell um.

Ihre Vorteile

  • Der modulare Aufbau schafft Flexibilität bei der zukünftigen Erweiterung Ihrer Anlage.
  • Die Umwandlung langsamer HART Signale auf Ethernet bietet Ihnen einen schnellen Zugriff auf Ihre Daten.
  • Integrieren Sie bis zu 20 vorhandene analoge oder digitale I/O Signale in nur ein Profibus PA Gerät.

Profibus PA-Gateway

Profibus PA-Gateway  

Profibus PA-Gateway

Es stehen Ihnen fünf Kopfstationen für verschiedene Anwendungsbeispielen zur Auswahl. Die Geräte werden ohne Programmierung einfach über Dipschalter mit einer Profibus PA-Adresse versehen.

Die Zuweisung der Ein- und Ausgänge der Erweiterungsmodule erfolgt dann einfach über Rändelräder. Es stehen sowohl analoge, digitale E/As und ein digitales NAMUR-Eingangsmodul zur Verfügung.

Serielles HART-Gateway

Serielles HART-Gateway  

Serielles HART-Gateway

Je nach Anwendung ist ein serieller RS-485- oder Ethernet-basierter Zugriff auf alle digitalen Daten von HART-Geräten aus möglich.

Für nicht zeitkritische Applikationen können Sie konventionelle serielle RS-485-Gateways einsetzen. Jedes Gateway ermöglicht den Anschluss von bis zu 32 Geräten. Der Datenaustausch erfolgt seriell, da die Kommunikation über nur einen HART-Master realisiert wird.

Ethernet HART-Gateway

Ethernet HART-Gateway  

Ethernet HART-Gateway

Je nach Anwendung ist ein serieller RS-485- oder Ethernet-basierter Zugriff auf alle digitalen Daten von HART-Geräten aus möglich.

Das Ethernet-HART-Gateway bietet PROFINET-, Modbus TCP/IP- und HART-IP-Zugriff auf 40 Geräte. Jeder Geräteanschluss verfügt über einen eigenen HART-Master um die HART-Daten schnellstmöglich über Ethernet weiterleiten zu können.

Bei Verwendung eines Modbus TCP/IP-Netzwerks ist es außerdem möglich, vier digitale Eingänge sowie vier digitale Ausgänge bereitzustellen.

PHOENIX CONTACT GmbH

Ada-Christen-Gasse 4
1100 Wien
(+43) 01 / 680 76

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen