Diodenmodul für die Hutschiene

Diodenmodule

Ein Diodenmodul entkoppelt parallel betriebene Stromversorgungen zuverlässig und sorgt für eine hohe Verfügbarkeit Ihrer Applikation. Auf diese Weise hat ein Kurzschluss keinen Einfluss mehr auf die Last. Durch eine einfache Entkopplung mit Dioden sorgen Diodenmodule für absolute Versorgungssicherheit, sowohl am Ausgang eines der Netzteile als auch in der Zuleitung vom Netzteil zur Diode.

Mehr Informationen

Neue Produkte

Redundanzmodul QUINT ORING
Aktive Redundanzmodule mit ACB Technology
Für eine durchgängige Redundanz

Die neuen QUINT ORING-Module mit ACB Technology verfügen jetzt über einen per NFC parametrierbaren Überspannungsschutz sowie zwei Ausgänge, die eine maximale Anlagenverfügbarkeit gewährleisten.

Das sind die Vorteile

  • Präventive Funktionsüberwachung durch permanente Überwachung von Eingangsspannung, Ausgangsstrom und Entkoppelstrecke
  • Durchgängige Redundanz bis zum Verbraucher
  • Doppelte Lebensdauer durch gleichmäßige Lastaufteilung
  • 70 % Energieeinsparung durch Entkopplung mit MOSFET
  • Schutz vor Überspannungen am Ausgang (Over Voltage Protection) steigert die Betriebssicherheit

Das sind die Hauptmerkmale

  • ACB Technology und frei wählbarer OVP (Over Volt Protection)
  • Schutzbeschichtung mit ATEX, IECEx und UL HazLoc-Zulassung für extreme Umgebungsbedingungen
  • Temperaturweitbereich: -40 °C … +70 °C

STEP DIODE
Redundanzmodul zur einfachen Entkopplung
Montage auf der Hutschiene oder ebenen Flächen

Die neue STEP DIODE ist kompakt und ideal für den Einsatz in Verteilerkästen. Sie erhöht die Versorgungssicherheit im Bereich der Gebäudeinstallation und kann auch zur Leistungserhöhung eingesetzt werden.

Das sind die Vorteile

  • Schnelle und einfache Inbetriebnahme durch werkzeuglose Push-in-Anschlusstechnik im 45°-Winkel mit doppelten Anschlusspunkten
  • Durchgängiges Frontlayout mit aussagekräftiger Frontbeschriftung und QR-Code für die gesamte STEP POWER-Familie
  • Der Strom muss nicht mehr gleichmäßig auf beide Eingänge verteilt werden. Es können 10 A pro Eingang angeschlossen werden, nur der Gesamtstrom darf 10 A nicht überschreiten
  • Platzeinsparung im Schaltschrank durch schmale und flache Bauformen

Das sind die Hauptmerkmale

  • Eingangsspannung 5 V DC … 24 V DC
  • Ausgangsstrom gesamt max. 10 A
  • Push-in-Anschluss mit Anschlussrichtung Leiter/PCB: 45°
  • Temperaturweitbereich: -10 °C … +70 °C

Diodenmodul QUINT DIODE

Für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen: QUINT DIODE

Die Diodenmodule der QUINT-Familie sorgen durch ihr robustes Design auch in explosionsgefährdeten Bereichen oder bei anspruchsvollen Umgebungsbedingungen für höchste Anlagenverfügbarkeit. Nutzen Sie das Modul zur Redundanz oder Leistungserhöhung.

Diodenmodul TRIO DIODE

Einfach installierbar: TRIO DIODE

Die TRIO DIODE lässt sich dank der Push-in-Anschlusstechnik besonders schnell und einfach installieren. Kombinieren Sie die Diode mit der TRIO-Stromversorgung und erhöhen Sie so die Verfügbarkeit Ihrer Anlage.

Diodenmodule UNO DIODE und STEP DIODE auf Hutschiene

Besonders platzsparend: STEP DIODE und UNO DIODE

Für die Entkopplung kleiner Lasten sorgen die Diodenmodule der Familie STEP und UNO. Die platzsparenden Dioden sorgen für durchgängige Redundanz bis zum Verbraucher. Die STEP DIODE verfügt über die Push-in-Anschlusstechnik und eignet sich insbesondere für den Einsatz in Installationsverteilern.