Praxisworkshop: Umsetzung OT Security-Analyse gemäss IEC 62443

30.10.2024 | 09:00 - 16:45
IEC 62443

In diesem Workshop wird die folgende praxisbezogene Frage beantwortet: „Wie lässt sich eine Netzwerk Security-Analyse in der OT (Operational Technology), anhand der Cyber Security Normreihe IEC 62443 durchführen?“

Das Training dient als Einstieg der praktischen Umsetzung für eine Security Analyse. Betreiber von OT (Operational Technology) Prozessanlagen lernen gemäss den Anforderungen der IEC 62443 einen Security Analyse Prozess zu erarbeiten. Die Cyber Security Anforderungen der IEC 62443 sind für alle Branchen in der Industrie relevant (Industrie-Automation, Gebäudeautomation, Prozesstechnik, Verkehr/Infrastruktur, Energieerzeugung). Dies betrifft alle Rollen eines Industrial Automation and Control Systems (IACS) Lebenszyklus (Betreiber, Hersteller, Dienstleister, Unterhalt und Weitere).

Für die Teilnahme an diesem Praxisworkshop sind Grundlagenkenntnisse der IEC 62443 von Vorteil aber nicht zwingend. Z.B. durch Besuch der Seminare „Industrielle Cybersicherheit – Grundlagen IEC 62443“ und/oder TÜV Rheinland CySec Training Program – Fundamentals of Cyber Security (Industrial Security nach IEC 62443).

Ziele

Einführung in die Praxisumsetzung der Normreihe IEC 62443

Bitte nehmen Sie ihr eigenes Laptop zum Workshop mit. Sollten Sie kein eigenes Laptop besitzen, dann melden Sie sich bitte bei Toni Widmer.

Zielgruppe

Einsteiger wie auch Spezialisten aus den Bereichen der Betriebstechnik (OT) und IT.

Inhalt

  • Repetition: Anforderungen der IEC 62443
  • Informationsbeschaffung Netzwerktopologie, Inventar und organisatorische Strukturen
  • Auffinden von technischen, organisatorischen und physikalischen Schwachstellen. Checklisten, Fragebogen, ...
  • Netzwerkscans, Anomalie Erkennung
  • Durchführung einer Risikoanalyse
  • Penetrationstest und Systemhärtung
  • Treffen von Massnahmen und Konzepten

Stornokonditionen - Präsenz

Bei Stornierung bis 7 Arbeitstage vor dem Anlass: kostenlos
Bei Stornierung ab 7 bis 3 Arbeitstage vor dem Anlass: 50% der Seminarkosten
Bei Stornierung in der Zeit ab weniger als 3 Arbeitstage vor dem Anlass: 100% der Seminarkosten
Bei 'No-show' ohne Abmeldung: 100% der Seminarkosten

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Seminarunterlagen und Verpflegungskosten. Eventuelle Übernachtungskosten gehen zu Lasten der Teilnehmer.

Nach Teilnahme an diesem Training erhalten Sie von Phoenix Contact ein Zertifikat als Besuchsbestätigung.

Ort: Tagelswangen, Schweiz
Datum: 30.10.2024
Zeit: 09:00 - 16:45
Verfügbare Plätze: 10
Mein Preis:
CHF

750.00

CHF
Pro Platz
Kontakt
Priska Kaufmann / Henry Schälchli
Priska Kaufmann und Henry Schälchli | Marketing & Kommunikation