Gerätekennzeichnung

Gerätemarkierung

Gerätekennzeichnung für vielfältige Anwendungen für Geräte im Schaltschrank, in Anlagen im Feld, bis hin zum Einsatz im Außenbereich: Wir bieten Ihnen für die Kennzeichnung von Geräten eine Vielzahl passender und qualitativ hochwertiger Markierungen. Schaffen Sie Orientierung durch eine eindeutige Identifizierbarkeit Ihrer Komponenten und vereinfachen Sie Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten.

Mehr Informationen
Go to Product Detail Page for item 0818027
EML (40X25)R - Etikett
EML (40X25)R - Etikett
0818027

Etikett, Rolle, weiß, unbeschriftet, beschriftbar mit: THERMOMARK E.300 (D)/600 (D), THERMOMARK ROLL 2.0, THERMOMARK ROLL, THERMOMARK ROLL X1, THERMOMARK ROLLMASTER 300/600, THERMOMARK X1.2, Montageart: kleben, Schriftfeldgröße: 40 x 25 mm, Anzahl der Einzelschilder: 1000

Go to Product Detail Page for item 0817141
EML (100X90)R SR - Etikett
EML (100X90)R SR - Etikett
0817141

Etikett, Rolle, silber, unbeschriftet, beschriftbar mit: THERMOMARK E.300 (D)/600 (D), THERMOMARK ROLL 2.0, THERMOMARK ROLL, THERMOMARK ROLL X1, THERMOMARK ROLLMASTER 300/600, THERMOMARK X1.2, Montageart: kleben, Schriftfeldgröße: 100 x 90 mm, Anzahl der Einzelschilder: 250

Go to Product Detail Page for item 0801501
UCT-EM (12X7) - Einrastschildchen
UCT-EM (12X7) - Einrastschildchen
0801501

Einrastschildchen, Matte, weiß, unbeschriftet, beschriftbar mit: TOPMARK NEO, TOPMARK LASER, BLUEMARK ID COLOR, BLUEMARK ID, BLUEMARK CLED, THERMOMARK PRIME, THERMOMARK CARD 2.0, THERMOMARK CARD, Montageart: verrasten, Schriftfeldgröße: 12 х 7 mm, Anzahl der Einzelschilder: 30

Go to Product Detail Page for item 0819288
EML (15X6)R YE - Etikett
EML (15X6)R YE - Etikett
0819288

Etikett, Rolle, gelb, unbeschriftet, beschriftbar mit: THERMOMARK E.300 (D)/600 (D), THERMOMARK ROLL 2.0, THERMOMARK ROLL, THERMOMARK ROLL X1, THERMOMARK ROLLMASTER 300/600, THERMOMARK X1.2, Montageart: kleben, Schriftfeldgröße: 15 x 6 mm, Anzahl der Einzelschilder: 2500

Ihre Vorteile

  • Variable Lösungen – vielfältige Materialien für unterschiedliche Verwendungen
  • Vielseitige Möglichkeiten durch verschiedene Montagearten wie Kleben, Schrauben, Nieten und Verrasten
  • Aus einer Hand: Materialien für Geräte von Phoenix Contact und anderen Herstellern
Gerätemarkierung

Gerätemarkierung

Einsatz im Schaltschrank

Die Kennzeichnung elektrischer und elektronischer Komponenten im Schaltschrank erleichtert Ihnen die Instandhaltung. Es gibt außerdem Bereiche, in denen die Gerätemarkierung Pflicht ist. Nicht zuletzt werten Sie Ihre Schaltschränke und Anlagen durch die Kennzeichnung von Betriebsmitteln qualitativ auf.

Schauen Sie sich um: Das große Markierungsprogramm von Phoenix Contact deckt alle Anwendungsfälle ab – vom Klebeetikett bis zum hochwertigen Gravurschild. Selbstverständlich steht Ihnen für Beschriftung oder Gravur auch unser umfassender Beschriftungsservice zur Verfügung.

Gerätekennzeichnung zum Aufkleben

Gerätekennzeichnung zum Aufkleben

Gerätekennzeichnung zum Aufkleben

Selbstklebende Gerätemarkierungen sind in vielen unterschiedlichen Größen, Materialien und Farben erhältlich. Mit unterschiedlichen Eigenschaften sind sie in verschiedensten Applikationen für die Kennzeichnung von Bauteilen, Geräten und Tastern verwendbar.

Gerätemarkierung zum Verschrauben

Gerätemarkierung zum Verschrauben

Gerätemarkierung zum Verschrauben

Für die Kennzeichnung von Geräten und Schaltschränken stehen Schilder mit Bohrungen zur Verfügung. Sie lassen sich durch Schrauben oder Nieten sicher mit dem Gerät verbinden.

Gerätekennzeichnung zum Einrasten in Schildchenhalter

Einsatz in Träger mit Kunststoffschildern

Gerätekennzeichnung zum Einrasten in Schildchenhalter

Die Kennzeichnung von Tastern kann schnell und komfortabel mit dem CARRIER-Beschriftungssystem vorgenommen werden. Die Markierung wird hierbei im Beschriftungsfeld des Trägers eingesetzt.

Gerätemarkierung zum Einschieben in Schildchenhalter

Gerätemarkierung zum Einschieben in Schildchenhalter

Gerätemarkierung zum Einschieben in Schildchenhalter

Die selbstklebenden Schildchenhalter für die Geräte- und Modulbeschriftung haften auf jedem üblichen Untergrund. Die passenden Kennzeichnungen lassen sich einfach in die Träger einschieben.