Überspannungsschutzgerät Typ 3 - MNT-TAE D
2882381

Steckdosenzwischenstecker mit Überspannungsschutz für die Stromversorgung und den Signalanschluss eines Endgerätes mit analoger oder digitaler Telekommunikationsschnittstelle (VDSL bis zu 50 MBit/s, auf kurzen Strecken ( < 300 m ) bis zu 80 MBit/s). Kabel liegt bei.


Produktdetails




IEC-Prüfklasse C1
C2
C3
D1
Bauform Zwischenstecker
Produkttyp Geräteschutz
Polzahl 2
Ländertypisch verwendbar in D
Meldung Überspannungsschutz defekt optisch
Aderpaare pro Modul 1
Isolationseigenschaften
Überspannungskategorie III
Verschmutzungsgrad 2
IEC-Prüfklasse III
T3
EN Type T3
Anzahl der Ports One

Anschlussart RJ12-/TAE 6
Anschlussart Schutzkontaktstecker/-steckdose

Maßzeichnung
Breite 63 mm
Höhe 103 mm
Tiefe 78 mm

Farbe tiefschwarz RAL 9005
Brennbarkeitsklasse nach UL 94 V-0
CTI-Wert des Materials 400
600
Isolierstoff PA 6
Material Gehäuse PA 6

Stromversorgung
Wirkungsrichtung L/N-PE & Signal Line-Earth Ground
Nennspannung UN 230/400 V AC (TN/TT)
Nennfrequenz fN 50 Hz (60 Hz)
Höchste Dauerspannung UC (L-N) 275 V AC
Höchste Dauerspannung UC (L-PE) 360 V AC
Höchste Dauerspannung UC (N-PE) 360 V AC
Nennlaststrom IL 16 A (30 °C)
Schutzleiterstrom IPE ≤ 5 µA
Standby-Leistungsaufnahme PC ≤ 1 VA
Referenzprüfspannung UREF 255 V AC
Kombinierter Stoß UOC 6 kV
Schutzpegel Up ≤ 1,5 kV
TOV-Verhalten bei UT (L-N) 460 V AC (5 s / withstand mode)
460 V AC (120 min / safe failure mode)
TOV-Verhalten bei UT (L-PE) 460 V AC (5 s / withstand mode)
460 V AC (120 min / withstand mode)
1455 V AC (200 ms / safe failure mode)
TOV-Verhalten bei UT (N-PE) 1200 V AC (200 ms / safe failure mode)
Ansprechzeit tA (L-N) ≤ 25 ns
Ansprechzeit tA (L-PE) ≤ 100 ns
Ansprechzeit tA (N-PE) ≤ 100 ns
Erforderliche Vorsicherung maximal 16 A (gG / B / C)
Kurzschlussfestigkeit ISCCR 1,5 kA AC
Informationstechnik
Höchste Dauerspannung UC 200 V DC
Bemessungsstrom 150 mA (25 °C)
Betriebswirkstrom IC bei UC ≤ 150 µA
Standby-Leistungsaufnahme PC ≤ 1 VA
Schutzleiterstrom IPE ≤ 2 µA
Isolationswiderstand Riso ≥ 1 MΩ
≥ 1 GΩ
Nennableitstoßstrom In (8/20) µs (Ader-Ader) 1 kA
Nennableitstoßstrom In (8/20) µs (Ader-Erde) 2,5 kA
Gesamtableitstoßstrom Itotal (8/20) µs 10 kA
Ableitstoßstrom Imax (8/20) µs maximal 2,5 kA
Nennimpulsstrom Ian (10/1000)µs (Ader-Ader) 35 A
Nennimpulsstrom Ian (10/1000)µs (Ader-Erde) 200 A
Ausgangsspannungsbegrenzung bei 1 KV/µs (Ader-Ader) spike ≤ 360 V
Ausgangsspannungsbegrenzung bei 1 KV/µs (Ader-Erde) spike ≤ 900 V
Ausgangsspannungsbegrenzung bei 1 KV/µs (Ader-Ader) statisch ≤ 360 V
Restspannung bei In (Ader-Ader) ≤ 500 V
Restspannung bei In (Ader-Erde) ≤ 30 V
Restspannung bei Ian (10/1000) µs (Ader-Ader) ≤ 35 V
Restspannung bei Ian (10/1000) µs (Ader-Erde) ≤ 35 V
Schutzpegel Up (Ader-Ader) ≤ 460 V (C2 - 1 kA)
≤ 350 V (C3 - 25 A)
Schutzpegel Up (Ader-Erde) ≤ 900 V (C2 - 2 kA)
≤ 900 V (C3 - 100 A)
Ansprechzeit tA (Ader-Ader) ≤ 25 ns
Ansprechzeit tA (Ader-Erde) ≤ 100 ns
Grenzfrequenz fg (3 dB), sym. im 100 Ω-System typ. 4 MHz
Grenzfrequenz fg (3 dB), sym. im 150 Ω-System typ. 3 MHz
Grenzfrequenz fg (3 dB), sym. im 600 Ω-System typ. 700 kHz
Kapazität (Ader-Ader) typ. 1 nF
Kapazität (Ader-Erde) typ. 5 pF
Wechselstromfestigkeit (Ader-Ader) 250 mA - 1 s
Wechselstromfestigkeit (Ader-Erde) 10 A - 1 s
Impuls-Rücksetzzeit (Ader-Ader) ≤ 15 ms

Umgebungsbedingungen
Schutzart IP20 (Kindersicherung)
Umgebungstemperatur (Betrieb) -25 °C ... 75 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -25 °C ... 75 °C
Höhenlage ≤ 2000 m (amsl (über normal Null))
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 5 % ... 95 %

Normen/Bestimmungen IEC 61643-11
Normen/Bestimmungen EN 61643-11
Normen/Bestimmungen EN 61643-21
Normen/Bestimmungen IEC 61643-21

Montageart Stecken in Netzsteckdose

Artikelnummer 2882381
Verpackungseinheit 1 Stück
Mindestbestellmenge 1 Stück
Verkaufsschlüssel CL1423
Produktschlüssel CL1423
Katalogseite Seite 88 (C-4-2019)
GTIN 4046356073455
Gewicht pro Stück (inklusive Verpackung) 201.5 g
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 194 g
Zolltarifnummer 85363010
Herkunftsland DE


ECLASS

ECLASS-9.0 27130810
ECLASS-10.0.1 27130810
ECLASS-11.0 27130810

ETIM

ETIM 8.0 EC001473

UNSPSC

UNSPSC 21.0 39121600

EAC

Zulassungs-ID: RU C-DE.*09.B.00169

REACh SVHC Lead 7439-92-1
Hexahydromethylphthalic anhydride

Ihre Vorteile

Optimal ergänzender Schutz der Gebäudeinstallation für eine erhöhte Lebensdauer und Verfügbarkeit der Endgeräte
Industrielle Qualität für Wohngebäude dank Erfüllung internationaler Produktnorm
Erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen, durch thermische Überwachung und zusätzliche Sicherungen
Spezieller Schutz des Routers, dank gleichzeitiger Absicherung der Stromversorgung und der Signale