Single Pair Ethernet-Steckverbinder

Single Pair Ethernet Durchgängig bis zum letzten Meter

Durchgängige Datenübertragung bis zum letzten Meter: Phoenix Contact präsentiert kompakte Geräte- und Kabelsteckverbinder der Serie ONEPAIR für das einpaarige Ethernet. Die normierten SPE-Schnittstellen eignen sich ideal für die effiziente Datenübertragung in der Fabrik- und Prozessautomatisierung. So bildet die anwendungsgerecht reduzierte Verkabelung die Basis für die zukunftssichere Ethernet-Kommunikation vom Feld bis in die Cloud.

Ihre Vorteile

  • Zukunftssicher: normierte Steckverbinder und Leitungen nach IEC 63171-2 (IP20) und IEC 63171-5 (IP67)
  • Applikationsübergreifend: Reichweiten bis 1.000 m, Datenraten bis 1 GBit/s und Leistungen bis 50 W
  • Effizient verkabelt: Plug-and-Play auch bei bestehenden Verkabelungsinfrastrukturen
  • Kompakt: Steckgesichter für Single- und Multi-Ports erlauben hohe Packungsdichten
  • Einfach integriert: Stecker- und Buchsenvarianten für etablierte Induktivsensoren und fliegende Verbindungen
Kostenfreies Muster
Testen Sie Steckverbinder für das Single Pair Ethernet
Sie möchten sich Kabel- und Gerätesteckverbinder der Serie ONEPAIR ansehen und testen? – Bestellen Sie gleich Ihr persönliches Muster-Package.
Bestellen Sie jetzt Ihr persönliches Muster
IP20- und M8-Steckverbinder für das Single Pair Ethernet
IP20-Leiterpatten-Steckverbinder und sowie eine auf einer Leiterplatte montierte Buchse für das Single Pair Ethernet

IP20-Steckverbinder der Serie ONEPAIR

IP20-Steckverbinder und Patch-Kabel der Serie ONEPAIR ermöglichen die effiziente Datenübertragung in zahlreichen Branchen und Industrien – z. B. in der Fabrik- und in der Gebäudeautomation.

M8-Kabelsteckverbinder inklusive Verlängerung zusammen mit einer Gerätewand mit eingebautem Gerätesteckverbinder

M8-Steckverbinder der Serie ONEPAIR

M8-Gerätesteckverbinder übertragen Daten und Leistung schnell und sicher von der OT- bis in die IT-Ebene.

IP20- und IP67-Steckverbinder für das Single Pair Ethernet
IP20- und IP67-Steckverbinder für das Single Pair Ethernet YouTube

Ethernet durchgängig bis zum letzten Meter

IP20- und IP67-Steckverbinder für das Single Pair Ethernet erreichen Übertragungsraten bis zu 1 GBit/s und Distanzen bis zu 1000 m.

Schulungsvideo zu Single Pair Ethernet
Schulungsvideo zu Single Pair Ethernet YouTube

Steckverbinder der Serie ONEPAIR im Experten-Check

Erfahren Sie in diesem Schulungsvideo im Detail die Vorzüge von Single Pair Ethernet.

Zwei Geräte, die durch ein Kabel per SPE-Anschlusstechnik miteinander verbunden sind

Durchgängige Lösungen für die Verkabelung

Single Pair Ethernet steht für die parallele, hochleistungsfähige Übertragung von Daten und Leistung per Ethernet über ein Adernpaar durch Power over Data Line (PoDL). Vom Sensor bis in die Cloud.

Die Grundlage für die barrierefreie Vernetzung verschiedenartiger Komponenten, Kabel und Steckverbinder bilden normierte Steckgesichter. Hier treibt Phoenix Contact die Entwicklung eines Standards maßgeblich voran – vom IP20- bis zum IP6x-Steckverbinder.

Langfristig wird SPE klassische, serielle Bussysteme ersetzen. Nutzen Sie ein multifunktionales Steckgesicht und Kabel vom Büro bis zum Sensor für Ihre individuelle Lösung.

Anschlusslösungen mit dem Steckgesicht M1 I1 C1 E1 nach IEC 63171-2

Für die Gebäudeverkabelung ist das Steckgesicht M1 I1 C1 E1 nach IEC 63171-2 entwickelt worden. Dieses Steckgesicht ermöglicht, bis zu viermal so viele Geräte mit bestehender passiver Infrastruktur anzuschließen. Dieser Standard wird oft bei Bürogebäuden eingesetzt.

Die Abkürzung MICE beschreibt die externen Bedingungen einer Ethernet-Schnittstelle.

M = Mechanische Robustheit
I = IP-Eigenschaften
C = Chemische und klimatische Resistenz
E = Elektromagnetische Sicherheit

Anschlusslösungen mit dem Steckgesicht M2/3 I2/3 C2/3 E2/3 nach IEC 63171-5

Für Industrieanwendungen, auch im rauen Feldeinsatz, hat sich das Steckgesicht M2/3 I2/3 C2/3 E2/3 nach IEC 63171-5 durchgesetzt. Das Steckgesicht kann in alle marktgängigen und normierten Steckervarianten integriert werden.

Die Abkürzung MICE beschreibt die externen Bedingungen einer Ethernet-Schnittstelle.

M = Mechanische Robustheit
I = IP-Eigenschaften
C = Chemische und klimatische Resistenz
E = Elektromagnetische Sicherheit

Single Pair Ethernet (SPE) ist einer der Megatrends der industriellen Datenübertragung. SPE definiert bewusst keine neuen Übertragungsgeschwindigkeiten und -strecken, sondern bildet den normativen Rahmen für eine anwendungsgerecht reduzierte Verkabelung.

Torsten Janwlecke - Phoenix Contact, President Business Area Device Connectors
Torsten Janwlecke, President Business Area Device Connectors bei Phoenix Contact

Torsten Janwlecke, President Business Area Device Connectors bei Phoenix Contact

Fragen und Antworten zu Single Pair Ethernet

M8- und IP20-Steckverbinder für das Single Pair Ethernet
Topologie einer Fabrikautomation mit Single Pair Ethernet
SPE-Standards und deren Eigenschaften
Übersicht über Steckverbinder von Phoenix Contact zum Single Pair Ethernet
Übersicht von SPE-Standards und deren Eigenschaften
Darstellung Kabelinfrastruktur für SPE
M8- und IP20-Steckverbinder für das Single Pair Ethernet

Die heute bereits zur Verfügung stehende Ethernet-Technologie liefert für Ihre Applikation bis zu 10 GBit/s Übertragungsgeschwindigkeit über nur ein Adernpaar.

Topologie einer Fabrikautomation mit Single Pair Ethernet

Mit SPE-Infrastruktur reduzieren Sie die Datenverkabelung, vermeiden Medienbrüche vom Feld in die Cloud sowie Geräteausfälle. Sie können Netzwerke mit einer durchgehenden Ethernet-basierten Struktur aufbauen, so dass Gateways entfallen können. Zudem verkabeln Sie mit SPE einfacher und zeitsparender, da nur zwei Adern angeschlossen werden müssen. Der 10Base-T1L-Standard ermöglicht eine Ethernet-Verkabelung von Reichweiten von bis zu 1000 m.

SPE-Standards und deren Eigenschaften

SPE-Standards sind in der IEEE 802.3 definiert. Derzeit gibt es fünf verschiedene Standards mit unterschiedlichen Übertragungsraten und Distanzen, die bereits verabschiedet sind. Weitere Standards sind in Diskussion.

Übersicht über Steckverbinder von Phoenix Contact zum Single Pair Ethernet

Phoenix Contact bietet normierte Steckverbinder und Leitungen für das Single Pair Ethernet. Die IP20-Stecker nach IEC 63171-2 sind die kompaktesten der Normenreihe – bestens geeignet für die Schaltschrank- und die Gebäudeverkabelung. Mit dem Steckgesicht nach IEC 63171-5 bietet Phoenix Contact das gleiche Steckgesicht für robuste und industrietaugliche M8- bis M12-Verkabelungen – ideal für Feldeinsätze in rauen Umgebungen, welche die Schutzart IP67 erfordern.

Übersicht von SPE-Standards und deren Eigenschaften

Ja, über den PoDL-Standard (Power over Data Line) kann eine Leistung bis zu 50 W übertragen werden. Die unterschiedlichen Leistungsklassen sind im Standard IEEE 802.3 bu beschrieben.

Darstellung Kabelinfrastruktur für SPE

Es ist denkbar, dass Sie bestehende Kabelinfrastrukturen für SPE nutzen können, wenn diese die Anforderungen erfüllen. SPE-Kabel werden im Standard IEC 61156-1x definiert.

Single Pair Ethernet: die Verbindungstechnologie für Industrie 4.0
SPE: Verbindungstechnologie für Industrie 4.0 YouTube

Single Pair Ethernet: die Verbindungstechnologie für Industrie 4.0

SPE ist eine neue Generation der Ethernet-Technologie und eine der Hauptschlagadern industrieller Digitalisierung. Das Video erklärt die Vorzüge einfach und anschaulich.

SPE als Schlüsseltechnologie für das Industrial Internet of Things
SPE als Schlüsseltechnologie für das IIoT YouTube

Die Schlüsseltechnologie für das Industrial Internet of Things

Single Pair Ethernet ist die Schlüsseltechnologie für das industrielle Internet der Dinge. Twisted-Pair-Verkabelung wird neue Anwendungen in der Gebäudeautomation und der industriellen Automatisierung ermöglichen.

Ideal geeignet für zahlreiche Einsatzbereiche

Single Pair Ethernet (SPE) bildet die Grundlage aller Ethernet-basierten Kommunikation. Es erschließt neue Applikationsfelder und ermöglicht eine smarte Gerätekommunikation. Aufgrund seiner guten Übertragungseigenschaften, auch über längere Strecken, unterstützt SPE die zukunftssichere Netzwerkkommunikation optimal. Beim Trend hin zu ressourcenschonenden, miniaturisierten Geräten bietet SPE Ihnen dank platzsparender Leitungen mehr Platz für Ihre Elektronik.

Applikationsfoto zum Thema Gebäudeautomation
Applikationsfoto zum Thema Industrieautomatisierung
Applikationsfoto zum Thema Robotik
Applikationsfotos zum Thema Bahnindustrie
Applikationsbild zum Thema Beleuchtung

Ihr Schlüsselpartner für die smarte Vernetzung

Phoenix Contact ist Ihr Schlüsselpartner für die Integration von Single Pair Ethernet. Von der Geräteschnittstelle über die Verkabelung bis zur aktiven Netzwerkkomponente, von der Sensorik im Feld bis zum PC im Büro. Als Pionier im Umfeld der Digitalisierung entwickelt Phoenix Contact dafür ein durchgängiges Produktportfolio.

Logo der Single Pair Ethernet System Alliance

Die Single Pair Ethernet System Alliance

Phoenix Contact hat sich mit anderen führenden Technologienunternehmen in der SPE System Alliance zusammengeschlossen. Die Partnerunternehmen bündeln ihr Know-how zu Single Pair Ethernet und tauschen sich zielorientiert aus. Sie verfolgen das gemeinsame Ziel, die SPE-Technologie für das Industrial Internet of Things (IIoT) und alle anderen Anwendungsbereiche zu fördern.

E-Paper
Entdecken Sie Steckverbinder der Serie ONEPAIR
Das E-Paper Steckverbinder der Serie ONEPAIR für das Single Pair Ethernet informiert Sie über Einsatzbereiche und Vorteile dieser Technologie und unserer Produkte. Darüber hinaus erhalten Sie Anwendungs- und Produktbeispiele.
E-Paper öffnen
M8- und IP20-Steckverbinder für das Single Pair Ethernet