Bolzenklemmen für Schienenfahrzeuge

Mehr Informationen zu den Produkten finden Sie unten. Bei Fragen stehen Ihnen unsere Bahnexperten gern zur Verfügung.


Bolzenklemmen und Abgriffklemmen für Schienenfahrzeuge
Bolzenanschlussklemmen für Rolling Stock

Bolzenanschlussklemmen für Rolling Stock

Die bewährte Bolzenanschlusstechnik für die Verdrahtung von Kabelschuhen ist immer noch der Favorit für Leistungsanschlüsse in Schienenfahrzeugen. Die Anschlussart ist Bestandteil des CLIPLINE complete-Reihenklemmenprogramms. Sie umfasst Klemmen bis zu 300 mm² und 520 A Nennstrom für Direkt- und Tragschienenmontage. Abgerundet wird das Portfolio mit dem umfassenden Zubehör wie Abdeckhauben, Brücken und Verbindungsschienen.

Bolzenanschlussklemmen für Doppelloch-Kabelschuhe

Bolzenklemmen für Doppelloch-Kabelschuhe

In modernen Schienenfahrzeugen haben sich verschiedene Antriebskonzepte durchgesetzt. Mit einem oder mehreren Traktionsmotoren werden die Schienenfahrzeuge in Bewegung gesetzt. Die elektrische Versorgung der Motoren wird besonders robust ausgelegt. Für diese Anwendungen wurde die Bolzenanschlussklemme RBO 12-DHR-HC, für Doppelloch-Kabelschuhe, entwickelt. Bei einem Nennstrom von 450 A und einer Nennspannung von 1.800 V ist sie die ideale Klemme für Motortrennstellen und Wagenübergänge.

Abgriffklemmen mit Push-in-Anschluss für Hochstrom-Bolzenanschlussklemmen

Abgriffklemmen mit Push-in-Anschluss für die Bahntechnik

Die Abgriffklemmen AGK PT sind die perfekte, hybride Lösung für kompakte und leistungsfähige Potenzialverteiler. Die Abgriffklemmen sind in den Varianten für M10- und M12-Bolzen mit vier bzw. acht galvanisch verbundenen Push-in-Kontakten erhältlich. Sie werden auf die Bolzenanschlussklemmen der Familien HV und RBO montiert. Der Kabelschuh fungiert als Einspeisung. Die Ausgangskontakte nehmen Leiter bis 10 mm² auf und können mit 150 A belastet werden.

Bolzenanschlussklemme für den französischen Bahnmarkt

Bolzenklemmen für den französischen Bahnmarkt

Das Portfolio HV NFF umfasst Bolzenanschlussklemmen, die für die französische Bahnnorm NF F 61-017 optimiert und geprüft sind. Die Klemmen sind als klassischer Einzelbolzen in den Durchmessern M5 - M12 und als Doppelbolzen in M6 - M12 vorhanden. Sie werden mit einem speziellen Schraubensicherungssystem aus selbstsichernder Mutter und konischer Tellerfeder angeboten. Abgerundet wird das Portfolio mit reichhaltigem Zubehör, wie z. B. Abdeckprofilen sowie diversen Querbrückungsoptionen.