Router - FL MGUARD RS2000 TX/TX VPN
2700642

Fernwartungs-Router, 10/100 Mbit/s, NAT, VPN, Firewall

Downloads

Produktdetails




Breite 45 mm
Höhe 130 mm
Tiefe 114 mm

Nutzungsbeschränkung
EMV-Hinweis EMV: Klasse-A-Produkt, siehe Herstellererklärung im Downloadbereich

Farbe silber
Material Gehäuse Metall

Ethernet
Anschlussart RJ45
Übertragungsgeschwindigkeit 10/100 MBit/s
Übertragungsphysik Ethernet in RJ45-Twisted-Pair
Übertragungslänge 100 m (pro Segment)
Signal-LEDs Versorgungsspannung, Datenübertragung, Fehler, Link, Activity
Anzahl der Kanäle 2 (RJ45-Ports)
Meldekontakt
Anschlussart Steck-/Schraubanschluss über COMBICON
Zusatztext nicht galvanisch getrennt
VPN - Freigabetaster
Anschlussart Anschließbar und optional 24-V-DC/250 mA

Bauform Stand-Alone
Produkttyp Security-Router für die Tragschiene
Isolationseigenschaften
Schutzklasse III (IEC 61140, EN 61140, VDE 0140-1)
Security-Funktionen
1:1 Network Address Translation (NAT) im VPN wird unterstützt
Anzahl an VPN-Tunnel 2 (fix, IPsec (IETF-Standard))
Authentifizierung X.509v3-Zertifikate mit RSA oder PSK
Datenintegrität MD5, SHA-1, SHA 256, SHA-512
Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)-Support Server oder Relay Agent
Filterung Eingehender oder ausgehender Traffic
Firewall-Datendurchsatz max. 124 MBit/s (Router-Modus, Default Firewall-Regeln, bidirektionaler Durchsatz)
max. 61 MBit/s (Stealth-Modus, Default Firewall-Regeln, bidirektionaler Durchsatz)
Firewall-Regeln einfache Stateful-Inspection-Firewall, keine User-Firewall, keine Conditional-Firewall, keine Rulesets
Grundfunktionalität Router mit Firewall und VPN für 2 Tunnel (fix), Metallgehäuse, Slot für beliebige SD-Speicherkarte, erweiterter Temperaturbereich, Performance Firewall / VPN: bis zu 124 MBit/s / 40 MBit/s
Internet Protocol Security (IPsec)-Modus ESP-Tunnel / ESP-Transport
Link Layer Discovery Protocol (LLDP) nach Protokoll 802.2
Network Time Protocol (NTP) Client Client
Remote Syslog Logging auf externen Server
Routing Standard-Routing, NAT, 1:1-NAT, Port-Forwarding
Verschlüsselungsverfahren DES, 3DES, AES-128, -192, -256
Virtual Private Network (VPN)-Durchsatz max. 40 MBit/s (Router-Modus, VPN bidirektionaler Durchsatz)
max. 27 MBit/s (Stealth-Modus, VPN bidirektionaler Durchsatz)

Lokale Diagnose P1, P2 Versorgungsspannung US1, US2 LED grün
je eine LED pro Port Link aktiv LED grün
Maximale Verlustleistung bei Nennbedingung 5,76 W
Versorgung
Versorgungsspannung 24 V DC
Versorgungsspannungsbereich 11 V DC ... 36 V DC
Anschluss Versorgung über COMBICON, max. Leiterquerschnitt 2,5 mm²
Restwelligkeit 3,6 VSS (innerhalb des zulässigen Spannungsbereiches)
Stromaufnahme maximal 0,24 A
Stromaufnahme typisch 100 mA (bei US = 24 V DC)
Funktion
Meldekontakt Ansteuerspannung 24 V DC (typisch)
Meldekontakt Ansteuerstrom 250 mA (kurzschlussfest)

Schutzart IP20
Umgebungstemperatur (Betrieb) -20 °C ... 60 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/Transport) -20 °C ... 70 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 5 % ... 95 % (keine Betauung)

Frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen Ja

Konformität/Zulassungen
Konformität CE-konform

Montageart Tragschiene

Konformität zu EMV-Richtlinien IEC 61000-6-2 IEC 61000-4-2 (ESD) 6 kV contact discharge, 8 kV air discharge
IEC 61000-6-2 IEC 61000-4-3 (Gestrahlte Störfestigkeit) 10 V/m (80 MHz ... 2000 MHz)
IEC 61000-6-2 IEC 61000-4-4 (Burst) 2 kV power line, 1kV data line
IEC 61000-6-2 IEC 61000-4-5 (Surge) power line: 2 kV (line/earth), 1 kV (line/line), 1kV data line
IEC 61000-6-2 IEC 61000-4-6 (Leitungsgeführte Störfestigkeit) 3 V (10 kHz ... 150 kHz), 10 V (150 kHz ... 80 MHz)
Elektromagnetische Verträglichkeit Konformität zur EMV-Richtlinie 2014/30/EU
Störabstrahlung EN 55022 / Klasse B
Störfestigkeit EN 61000-6-2:2005

Statusanzeige LEDs: P1, P2, Fault, State, Error, LAN, WAN

Artikelnummer 2700642
Verpackungseinheit 1 Stück
Mindestbestellmenge 1 Stück
Rabattgruppe O10
Produktschlüssel DNN331
Katalogseite Seite 335 (C-6-2019)
GTIN 4046356613859
Gewicht pro Stück (inklusive Verpackung) 888,6 g
Gewicht pro Stück (exklusive Verpackung) 725 g
Zolltarifnummer 85176200
Herkunftsland DE


ECLASS

ECLASS-9.0 19170103
ECLASS-10.0.1 19170406
ECLASS-11.0 19170406

ETIM

ETIM 8.0 EC001478

UNSPSC

UNSPSC 21.0

EAC

Zulassungs-ID: RU*DE*08.B.00731/19

UL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 238705

cUL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 238705

KC

Zulassungs-ID: MSIP-REI-PCK-2700642

EAC

Zulassungs-ID: RU*DE*08.B.00731/19

cUL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 238705

UL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 238705

KC

Zulassungs-ID: MSIP-REI-PCK-2700642

cUL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 366272

UL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 366272

UL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 366272

cUL Listed

Zulassungs-ID: FILE E 366272

cULus Listed

cULus Listed


REACh SVHC Lead 7439-92-1
China RoHS Zeitraum für bestimmungsgemäße Verwendung (EFUP): 50 Jahre
Informationen über gefährliche Substanzen finden Sie in der Herstellererklärung unter "Downloads"

Ihre Vorteile

Zentrales Management-Tool
Maximale Performance
Höchste Sicherheit