Zahlen, Daten und Einheiten

Schreibweise von Zahlen nach journalistischem Standard

In Fließtexten werden Zahlen von Null bis Zwölf als Wort (zwei, zwölf) und ab 13 als Ziffer geschrieben.

Beispiele:

  • Die Gruppe besteht aus fünf Personen
  • Die Gruppe besteht aus 15 Personen

Hohe, runde Zahlwerte werden in Fließtexten ebenfalls als Wort geschrieben.

Beispiele:

  • Eine Million
  • Die Bestellung umfasst hundert Artikel

Bei der Angabe technischer Daten verwenden Sie nur Ziffern. In Tabellen oder Kurztexten verwenden Sie aus Platzgründen ebenfalls nur Ziffern.

Schreibweise von Tausendern

In Fließtexten werden vier- oder mehrstellige Zahlen mit Punkt optisch unterteilt.

Beispiel:

  • 50.000

In Texten der Technischen Dokumentation werden Tausenderzahlen zur besseren Übersetzung durchgängig und ohne Leerzeichen geschrieben.

Beispiel:

  • 50000

Schreibweise von Einheiten nach Norm

Bei der Schreibweise von Einheiten orientieren Sie sich bitte generell am Internationalen Einheitensystem (SI) des Internationalen Büros für Maß und Gewicht (BIPM). Achten Sie auf die einheitliche Schreibweise innerhalb eines Mediums oder Dokuments.

In der Technischen Dokumentation steht jeder Wert mit seiner Einheit zusammen, auch wenn mehrere Werte genannt werden. Die Einheit gehört zum Zahlenwert und muss daher immer mit aufgeführt werden.

Beispiele:

  • Temperaturbereich: -25 °C  ... +60 °C
  • Maße: 37 mm x 130 mm x 125 mm

In Fließtexten orientiert sich die Nennung der Einheiten an der gesprochenen Sprache. Die Einheit steht nur hinter dem letzten Wert.

Beispiel:

  • Die platzsparende Baubreite von 6,8 oder 12,5 mm erleichtert Ihnen den Einsatz auch in kleinen Schaltschränken.

Bereichsangaben

Bereichsangaben werden in Kurztexten mit drei Punkten angegeben, z. B. in Tabellen oder in der Übersicht technischer Merkmale. Die Einheit steht hinter jedem Wert.

Beispiel:

  • Frequenzbereich: 0,7 GHz ... 6 GHz

In Fließtexten verwenden Sie statt der drei Punkte die Wörter „von“ und „bis“. In diesem Fall steht die Einheit nur hinter dem letzten Wert.  

Beispiel:

  • Die Klemmenbaureihe für Querschnitte von 35 bis 150 mm² montieren Sie auf einer Tragschiene oder direkt auf der Montagefläche.

Leerzeichen zwischen Wert und Einheit

Zwischen Wert und Einheit steht ein geschütztes Leerzeichen.

Beispiel:

  • 20 A

Ausnahme 1:

  • Die Angabe der Einheit „g“ für Gravität erfolgt ohne Leerzeichen: 5g (Gravität), aber 5 g (Gramm).

Ausnahme 2:

  • Die Angabe von mathematischen Vorzeichen und Winkelangaben in Grad erfolgt ohne Leerzeichen: +10 °C, aber 45°.

Ausnahme 3:

  • Die Angabe von Schutzarten, Gewindegrößen, Verschraubungen, Steckverbindern, Brennbarkeitsklassen und Bauformen erfolgt ohne Leerzeichen: IP54, M12, Pg9, RJ45.

Schrägstriche zur Abtrennung mit Leerzeichen

Zur Aufzählung technischer Daten, z. B. in Tabellen, werden Schrägstriche mit Leerzeichen zur Abtrennung verwendet. In Fließtexten verzichten Sie auf die Verwendung von Schrägstrichen.

Beispiel:

  • 20 A / 30 A

Schreibweise des Datums

Die eindeutige Angabe des Datums erfolgt durch die Angabe des Tags in Ziffern. Der Monat wird als Wort ausgeschrieben, das Jahr wird vollständig angegeben.

Verwenden Sie diese Schreibweise z. B. in Programmen oder Einladungen sowie in der Korrespondenz.

Beispiele:

  • 7. Januar 2013
  • 17. Januar 2013

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Flachsmarktstraße 8
32825 Blomberg, Germany
+49 (0) 52 35 / 3-00