Fotografie

Hier finden Sie Richtlinien für Fotografen, wie wir Motive – zum Beispiel Menschen, Produkte oder Architektur – bei Phoenix Contact bildlich umsetzen.

Gruppenaufnahme

People

Für die People-Fotografie beachten Sie bitte folgende Vorgaben:

  • Authentisch: Die Kamera fungiert als Beobachter.
  • Natürliche Inszenierungen: Das Bild soll nicht gestellt aussehen.
  • Modelle: Wenn in Phoenix Contact-Locations fotografiert wird, werden möglichst auch Phoenix Contact-Mitarbeiter abgebildet.
  • Kameraeinstellungen: Verwenden Sie normale bis lange Brennweiten.
  • Bildgestaltung: Setzen Sie Unschärfe gezielt in Vorder- und Hintergrund ein.
  • Ausleuchtung der Location: Möglichst mit vorhandenem Licht, ggf. mit schwachem Aufhellblitz arbeiten.

Auf Bildern abgebildete Personen müssen eine Einwilligung über Nutzungsrechte der Bilder unterschreiben.

Beschreibung Sprache
Fotoshooting Checkliste [PDF, 27 KB] deutsch

Architektur

Für die Architekturfotografie sind zwei Darstellungsweisen erlaubt: auf Objekthöhe mit den Gebäuden oder aus erhöhter Position bei Gebäudelandschaften.

Beim Einsatz von Weitwinkelobjektiven gleichen Sie stürzende Linien im Bild bitte mit Fotobearbeitungs-Software aus.
Offene Lichtstimmung: Achten Sie auf helle Locations, bei Außenaufnahmen auf freundliches Wetter.

Eine detaillierte Richtlinie existiert für die Fotografie von Gebäuden und Innenräumen bei der Phoenix Contact-Gruppe.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

+49 5235 3-41984

Christine Nolte-Dietrich

Christine Nolte-Dietrich

Coordinator Communication Guidelines

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen