Abkürzungen und Sonderzeichen

Bitte beachten Sie die Ergänzungen zu Pressetexten im Download-Bereich in der rechten Spalte.

Geläufige Abkürzungen verwenden, Fachabkürzungen vermeiden

Verwenden Sie etablierte Abkürzungen im Medium einheitlich und mit geschütztem Leerzeichen.

Beispiel:

  • z. B.

Schreiben Sie Fachwörter oder Fachabkürzungen in Fließtexten aus, kürzen Sie sie nicht ab. Abkürzungen stören den Lesefluss und können missverstanden werden.

Wenn Sie eine neue Abkürzung für den Leser einführen möchten, schreiben Sie das Wort bei der ersten Verwendung aus und setzen Sie die Abkürzung dahinter in Klammern oder erläutern Sie sie im Satz. Im weiteren Text verwenden Sie nur noch die Abkürzung.

Beispiele:

  • Abschaltung am Generatoranschlusskasten (GAK): Lasttrennschalter am GAK unterbrechen den Stromfluss der einzelnen String-Leitungen.
  • Abschaltung am Generatoranschlusskasten, im Folgenden GAK genannt: Lasttrennschalter am GAK unterbrechen den Stromfluss der einzelnen String-Leitungen.

Vermeiden Sie Sonderzeichen in Fließtexten

Sonderzeichen stören den Lesefluss. Ersetzen Sie das &-Zeichen durch „und“ oder „and“.

Beispiele:

  • Plug-and-Play
  • Drag-and-Drop
  • Fire-and-Gas
  • Feuer und Gas

Prozent als Zeichen

Verwenden Sie zusammen mit Ziffern immer das Prozentzeichen %. Zwischen Ziffer und Prozentzeichen steht ein geschütztes Leerzeichen.

Beispiel:

  • Der Anteil erhöht sich um 25 %.

Schrägstriche vermeiden

Ersetzen Sie Schrägstriche durch „und“ bzw. „oder“. Vermeiden Sie die Umschreibung „und/oder“. Wenn Sie einen Schrägstrich verwenden, stehen im Fließtext davor und dahinter keine Leerzeichen.

Beispiel:

  • Start- oder Stoppbefehl

Ausnahmen:

  • Feststehende Markennamen oder etablierte Ausdrücke, z. B. I/O
  • In Tabellen werden Schrägstriche bei Aufzählungen mit Leerzeichen davor und dahinter verwendet

Mathematische Zeichen

Minus-, Plus-, Multiplikations- und Divisionszeichen können als Vorzeichen (+70 °C) oder als mathematische Zeichen (2 x) eingesetzt werden.

Beim Vorzeichen steht kein Leerzeichen zwischen Zeichen und Ziffer.

Beispiel:

  • +70 °C

Beim mathematischen Zeichen steht ein geschütztes Leerzeichen zwischen Ziffer und Zeichen. Wird beispielsweise „x“ zusammen mit einer Ziffer als Symbol für „mal“ verwendet, steht ein geschütztes Leerzeichen dazwischen.

Beispiel:

  • 2 x

Sind Minus-, Plus-, Multiplikations- und Divisionszeichen ein normaler Wortbestandteil, schreiben Sie sie als Wort aus.

Beispiel:

  • das Pluszeichen

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

+49 5235 3-41984

Christine Nolte-Dietrich

Christine Nolte-Dietrich

Coordinator Communication Guidelines

Service