E-Mailing

E-Mailings von Pheonix Contact

Dieser Leitfaden dient der Einhaltung des Erscheinungsbilds von E-Mailings bei Phoenix Contact. Bezüglich des Designs und der Funktionsweise von Elementen gilt der Web-Styleguide.

Es gibt drei verschiedene Typen von E-Mailings:

  • Newsletter
  • Promotion Campaign E-Mailing
  • Promotion Contact E-Mailing

Alle E-Mailings sind mit Anrede und persönlichem Ansprechpartner-Kontakt-Teaser individualisierbar.

Newsletter

Newsletter bei Phoenix Contact  

Newsletter bei Phoenix Contact

Für die Erstellung von Newslettern wird bei Phoenix Contact die Software Evalanche von SC-Networks eingesetzt.

Newsletter werden regelmäßig versendet. Sie enthalten verschiedene Themen, die in Kategorien unterteilt sind. Eine automatische Inhaltsübersicht zeigt die Überschriften aller verwendeten Artikel an. Die Anzeige kann einspaltig, zweispaltig oder ausgeblendet sein. Eine Kategorieübersicht zeigt alle gefüllten Kategorien an. Die Anzeige kann ein- oder ausgeblendet sein.

Ein Newsletterartikel hat eine Überschrift, einen kurzen Text, einen Link und optional ein einspaltiges Bild. Bilder werden links- oder rechtsbündig angezeigt. Hier gelten die Gestaltungsrichtlinien für Bilder auf Webseiten.

Die Anzeige von Artikeln im Newsletter ist individualisierbar.

Promotion Campaign E-Mailings

Promotion Campaign E-Mailings  

Promotion Campaign E-Mailings bei Phoenix Contact

Für die Erstellung von Promotion Campaign E-Mailings wird bei Phoenix Contact die Software Evalanche von SC-Networks eingesetzt.

Promotion E-Mailings werden zur Unterstützung von individuellen Marketingaktivitäten genutzt. Der Fokus liegt auf einem Thema, z. B. Produkteinführung. Die Visualisierung einer Kampagne wird in der E-Mailing-Bühne aufgegriffen. Überschrift, Bühnentext und Call-to-Action-Button sind Bestandteil des Bühnenbilds. Das gesamte Bild ist verlinkt.

Für die Erstellung von E-Mailing-Bühnen gelten die Design-Richtlinien von Webseitenbühnen. Darüber hinaus gilt:

  • E-Mailing-Bühnen sind 550 Pixel breit
  • E-Mailing-Bühnen haben immer einer Call-to-Action-Button
  • Bühnenüberschrift, Bühnentext und Call-to-Action-Button sind linksbündig platziert
  • Die Überschrift hat die Schriftart PxC GillAltOneMT, Schriftgröße 26, in Schwarz
  • Der Bühnentext hat die Schriftart Verdana, Schriftgröße 12, in Schwarz
  • Der Klicktext des Call-to-Action-Buttons hat die Schriftart Verdana fett, Schriftgröße 11,5, in Weiß

Promotion Contact E-Mailing

Promotion Contact E-Mailing bei Phoenix Contact  

Promotion Contact E-Mailing bei Phoenix Contact

Für die Erstellung von Promotion Campaign E-Mailings wird bei Phoenix Contact die Software Evalanche von SC-Networks eingesetzt.

Promotion Contact E-Mailings sind für die speziellen Anforderungen einer Einladung konzipiert. Der Fokus liegt auf einem Event, z. B. Messe, Seminar, Roadshow und einem dazugehörigen Ansprechpartner. Einladungen zu Online-Umfragen können ebenfalls mit dieser Art von E-Mailing versendet werden. Die E-Mailing-Vorlage bietet weder eine Navigation noch eine Bühne.

Informationen zu einer Veranstaltung, z. B. Termine, Ort, werden direkt im Einleitungstextfeld gepflegt. Weiterführende Informationen und Details werden in einem zusätzlichen Artikel angeboten. Neben einem Text kann der Artikel noch ein Bild und einen Link beinhalten.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

+49 5235 3-41984

Christine Nolte-Dietrich

Christine Nolte-Dietrich

Coordinator Communication Guidelines

Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen