Technik

Wärmeversorgungsanlagen

  • Beheizung über Heiz-Kühldecken mit 4-Leitersystem
  • Verwaltungsbereiche: stetig regelbare Elektroantriebe
  • Flurbereiche: vereinzelte Flächenheizköper mit stetig regelbaren Elektroantrieben
  • Raumregelung über Gebäudeleittechnik

Sanitäranlagen

  • Einrichtung und Objekte der Sanitäranlagen sind nach deutschem Standard auszuführen.
  • Verwaltungsbereiche: Waschbecken als Unterbauwaschtisch
  • Produktionsbereiche: Einzelwaschbecken bzw. Reihenwaschanlage
  • Abtrennung der einzelnen WCs erfolgt mit Raumhoch geschlossenen Trockenbauwänden.

Feuerlöschanlagen und Sprinkleranlagen

  • Auf Grundlage des Brandschutzkonzepts
  • Nach gesetzlichen/örtlichen Anforderungen
  • Verwaltungsbereiche: Sprinklerköpfe als ​Undercover-​​Sprinkler​
  • Produktions- und Lagerbereiche: Sprinklerköpfe sichtbar

Lufttechnische Anlagen

  • Belüftung über:
    • Zentralgeräte mit Heizregister
    • Wärmerückgewinnung
    • Kühlregister
    • Be-/Entfeuchtung
  • Verwaltungs-, Produktions- und Lagerbereiche: festeingestellte Luftwechselraten
  • Besprechungsräume: Variable Volumenstromregler und C0²-Sensoren
  • Regelung der Lüftungsanlagen über Gebäudeleittechnik

Kälteanlagen

  • Kühlung über Heizkühldecken
  • 4-Leiter-System mit stetig regelbaren Elektroantrieben und Kondensationswächtern
  • Raumregelung über Gebäudeleittechnik

Beleuchtung

  • Verwaltungsbereiche: Beleuchtung mit LED-Leuchten je nach Ausführung der Deckenkonstruktion:
    • Einbauleuchten
    • Pendelleuchten
  • Produktions- und Lagerbereiche:
    • Lichtbandsysteme mit LED-Technik
    • Anbauleuchten mit LED-Technik
  • Beleuchtungssteuerung über DALI-Bussystem, ​das​ an die Gebäudeleittechnik angebunden ist.                           

Übertragungsnetze

  • Datenanbindung einzelner Datenverteiler:
    • Sternförmig mit Lichtwellenleiter in Multimode und Singlemode vom zentralen ​Serverraum​
    • Bandbreite von bis zu 10 Gb
  • Gesamte Verkabelungen der Daten- und Telefonnetzwerke als geschirmtes System
    • Kat. 7 Leitungen
    • Datendosen Typ Kat. 6a
  • Bandbreite von bis zu 1 Gb an den Arbeitsplätzen
  • Abdeckung des Mobilfunks mit ​In-House-Mobilfunkanlage​                                                       

Gebäudeautomation

  • Steuerung und Überwachung der Beleuchtungs-, Sonnenschutz-, Heizungs-, Kälte- und Lüftungsanlagen
  • DDC-System von Phoenix Contact
  • Anbindung der Feldgeräte über aktuelle Technologien, wie z.B. EnOcean, ​BAC-Net​, DALI, M-Bus, Modbus usw.
  • Kommunikation der Gebäudeautomation in eigenem Übertragungsnetz
  • Visualisierung zur Überwachung und Steuerung der Anlagen über Leitrechner

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-00

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen