Wandflächen

Innenwände

Vorherrschend ist die weiße Wandfläche. In Produktionsbereichen ist die Wand ein weiß gestrichener Beton oder weiß gestrichenes Sichtmauerwerk.

Innenwände der Verwaltung sind auch in Repräsentationsbereichen weiß. Im Entreebereich handelt es sich um Strukturputz, in allen Büro- und Konferenzräumen um ein Glasgewebe, mit dem die Wände appliziert sind.

Die Maschenweite beträgt 13 x 5 mm, ist grobmaschig und rechtwinklig. Der weiße Anstrich ist grundsätzlich matt und nicht glänzend.

Wände in Granit

Einheitlich zu Granitböden in Eingangsbereichen besteht die Möglichkeit, Wandflächen um den Liftbereich mit Granit zu verkleiden. Das minimiert die hohe Abnutzung und impliziert Solidität.

Leichtbau-Systemwände

Unter Leichtbau-Systemwänden versteht man feststehende Wände in Form einer Metall-Holz-Konstruktion, die vom Boden bis zur Decke reicht.

Sie werden häufig zur Bildung von Einzelbüros, aber auch als segmentierte Glaswände zur Lichtführung in Flurbereichen genutzt. Die Wände besitzen eine glatte Oberfäche aus Kunststoff-Laminat und sind lichtgrau (RAL 7035).

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

+49 5235 3-41984

Christine Nolte-Dietrich

Christine Nolte-Dietrich

Coordinator Communication Guidelines