Grünanlagen

Phoenix Contact fühlt sich der Schonung der Umwelt und dem sparsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen verpflichtet.

Diesem Grundsatz folgend, sind Grünanlagen von jeher ein integraler Bestandteil der Werksanlagen. Sie bilden den Ausgleich zu bebauten Flächen und dienen der Erholung.

Die Landschaftsarchitektur der Grünanlagen folgt bevorzugt geometrischen Formen. Wege und Pflanzbeete sind winklig. Eine streifenförmige Umsäumung der Gebäude wechselt mit baumbewachsenen Flächen.

Um klimabedingter Kargheit im Winter zu begegnen, sollte stets ein immergrüner Gewächsanteil geplant werden. Rasenflächen und Pflanzenarten richten sich nach den klimatischen Bedingungen. Robuste und pflegeleichte Arten sind zu bevorzugen.

Betonpflaster in Form von grauen Steinen mit eckiger Ausformung ist der Firmenstandard. Für eine großzügige Optik sind große Kantenlängen vorteilhaft.

Oberflächen aus Natursteingranulat auf einem Betonkern sind sehr stapazierfähig.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

+49 5235 3-41984

Christine Nolte-Dietrich

Christine Nolte-Dietrich

Coordinator Communication Guidelines