Zu allen Presseinformationen

Unsichtbarer Schutz für Endgeräte

25.02.2019

BLOCKTRAB BLT-T3 und BLT-SKT

[5120] Die Schutzgeräte der Produktfamilie Blocktrab von Phoenix Contact schützen Endgeräte sicher und zuverlässig vor Überspannungen.

Die Installationsorte für den unsichtbaren Endgeräteschutz sind Geräteeinbaudosen, Kabelkanäle oder Steckdosen. Die Produktfamilie bietet für den unsichtbaren Schutz eine passende Lösung, egal wo der Schutz verbaut werden soll.

Die Produkte BLT-T3 und BLT-SKT sind an nicht sichtbaren Stellen fest verbaut. Sie eignen sich für einphasige 230 V-Systeme und schützen Endgeräte in einem Umkreis von bis zu 10 m Leitungslänge. BLT-T3 wird in Geräteeinbaudosen, Kabelkanälen oder Unterflursystemen installiert, BLT-SKT hinter handelsüblichen Steckdosen.

Unabhängig von der Produktwahl für den sicheren Überspannungsschutz sollte ein komplettes Schutzkonzept zu Grunde liegen. Dies bedeutet, dass in Gebäuden auch in der Haupt- und ggf. Unterverteilung Überspannungsschutz installiert sein muss.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen