Zu allen Presseinformationen

Zuverlässige Box- und Panel-PCs für High-End-Anwendungen

17.02.2017

Industrie-PCs VL2 9000

[4923] Höchste Systemverfügbarkeit im ansprechenden Design: Für moderne Bedienkonzepte wurden die Box- und Panel-PCs Valueline um eine Leistungsklasse für High-End-Anwendungen erweitert.

Ausgestattet mit den neuen Prozessoren Intel® Core™ i7 (Skylake), umfangreichen Funktionalitäten und in ansprechendem Design wird die Produktfamilie VL2 9000 zur einer maßgeschneiderten IPC-Lösung für Applikationen mit hohen Anforderungen.

Die neue Valueline-Generation ist die widerstandsfähige Lösung für den Einsatz von Industrierechnern direkt vor Ort. Dazu sind alle wichtigen Komponenten mit wartungsfreundlichen Zugängen versehen. Das Gerät kann durch einen PCI-/PCIe-Slot erweitert werden. Die Datensicherheit wird durch zwei Datenspeicher und RAID-Unterstützung erhöht. Für Applikationen mit großem Leistungsbedarf steht ab sofort der Prozessor Intel® Core™ i7-6822EQ zur Verfügung. Auch beim Display kann der Anwender zwischen unterschiedlichen Größen von 15,6 bis 21,5 Zoll wählen.

Aufgrund des modularen Fertigungsverfahrens überzeugen die Valueline-IPCs selbst bei einer individuellen Konfiguration durch kurze Lieferzeiten und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus zeichnet sich die Produktfamilie durch hohe Flexibilität und Systemverfügbarkeit aus. Mit den Industrie-PCs lassen sich somit Automatisierungskonzepte gemäß dem Zukunftsprojekt Industrie 4.0 einfach und wirtschaftlich umsetzen.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240