Zu allen Presseinformationen

Anschlusstechnik für Photovoltaik

17.05.2018

PV-Anschlusstechnik hat einen Namen: SUNCLIX

[5043] Speziell für die hohen Anforderungen der Photovoltaikindustrie hat Phoenix Contact das Anschlusstechnikprogramm Sunclix entwickelt.

Zu den Lösungen zählen DC-Steckverbinder mit Feder- und Crimpanschluss, Sicherungsadapter zur DC-Strangabsicherung, Y-Verteiler sowie ein umfassendes Zubehörprogramm.

Die DC-Steckverbinder eignen sich für Leitungen mit Querschnitten von 2,5 mm² bis 16 mm² (AWG 14-6). Die Feld- und Gerätesteckverbinder erfüllen die Schutzart IP66/68 (2 m / 24 Std.), sind nach UL6703 und IEC 62852 zertifiziert und übertragen Leistungen bis 1500 V / 65 A. Der weite Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C erlaubt den zuverlässigen Einsatz der Sunclix-Lösungen in allen geographischen Regionen und Anwendungsbereichen.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen