Zu allen Presseinformationen

Leistungsstarker Blitzstromableiter für 400/690-V-Systeme

14.03.2016

Steckbarer Überspannungsschutz mit integrierter Vorsicherung für 400/690 V-Systeme

[4818] Phoenix Contact präsentiert auf der Light + Building 2016 erstmals die neuen, steckbaren Typ-1-Blitzstromableiter mit integrierter Vorsicherung für Nennspannungen bis 400/690 V.

Die leistungsfähigen Schutzgeräte basieren auf der Safe Energy Control Technologie (SEC) und besitzen eine netzfolgestromfreie Funkenstrecke.

Die Blitzstromableiter bieten eine Platzersparnis von bis zu 66 Prozent gegenüber einer herkömmlichen Installation aus Überspannungsschutz und separater Sicherung. Durch den Wegfall der separaten Ableitervorsicherung erhält der Anwender eine bis zu 20 Prozent kostengünstigere Lösung.

Aufgrund der innovativen Push-Pull-Verrastung sind die Schutzstecker bei Wartungsarbeiten schnell und einfach gezogen. Gleichzeitig hält die Verrastung den Stecker im Ableitfall oder bei starken Vibrationen sicher im Basiselement. Die neuen Typ-1-Ableiter eignen sich insbesondere für den Einsatz in Windenergieanlagen. Auch der Schutz von Frequenzumrichtern in Anwendungen mit Hochleistungsmotoren, z. B. bei Kraftwerken oder im Bergbau, sind weitere Anwendungsbereiche.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen