Zu allen Presseinformationen

Cloud-Dienste einfach selbst erstellen

19.05.2017

Software-Development-Kit

[4951] Die Proficloud von Phoenix Contact ist ein offenes IoT-System, mit dem für jede Applikation die passende Lösung erstellt werden kann.

Dabei kann es sich um cloudbasierte Datenerfassung, -analyse oder ein komplettes Automatisierungskonzept handeln. Mit dem neuen Software-Development-Kit (SDK) können Anwender Cloud-Dienste nach ihrem Bedarf programmieren. Dazu entwickeln sie sogenannte Application Container, die anschließend in der Proficloud beliebig oft instanziiert und betrieben werden.

Die Application Container sind für die zuverlässige Funktionsweise der Software verantwortlich, nachdem diese von der Entwicklungsumgebung in die Proficloud portiert worden ist. Das Software-Kit ist somit die passende Lösung, um z. B. eigene Alarm-, Monitoring- oder Wetterdienste zu erstellen und die Container in der Proficloud oder der lokalen IT-Infrastruktur zu betreiben.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240