Zu allen Presseinformationen

Vorsicherungsfreier Geräteschutz

12.10.2015

Typ 3 Überspannungsschutz für Endgeräte

[4792] Der neue Typ-3-Überspannungsschutz PLUGTRAB PLT-SEC von Phoenix Contact zeichnet sich durch eine neu entwickelte Abtrennvorrichtung aus.

Die Geräte bieten eine höhere Sicherheit bei elektrischer und thermischer Überlast unabhängig von der installierten Vorsicherung. Durch die Safe Energy Control Technology sind die Schutzgeräte besonders langlebig. Die geschützten Endgeräte werden weniger belastet als bei herkömmlichen Installationen.

Aufgrund der integrierten, stoßstromfesten Sicherungen sind bei Installationen im Stich keine externen Ableitervorsicherungen notwendig. Die Überspannungsschutzgeräte werden bei Anwendungen mit Lastströmen bis zu 26 A eingesetzt. Sie sind sowohl für AC- als auch DC-Anwendungen geeignet.

Wiederkehrende Prüfungen der Schutzgeräte werden schnell und einfach mit dem Prüfgerät Checkmaster 2 durchgeführt. Die gut erkennbare Statusanzeige und der potenzialfreie Fernmeldekontakt geben jederzeit Auskunft über den Status des Produkts.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240