Zu allen Presseinformationen

Leiterplatten-Steckverbinder mit Crimpanschluss

19.06.2018

Leiterplatten-Steckverbinder mit Crimpanschluss

[5005] Die neuen, kompakten Steckverbinder PTCM von Phoenix Contact ermöglichen erstmals Crimpkontaktierungen innerhalb der Produktfamilie PTSM.

Die Leiterplatten-Steckverbinder in üblicher Buchsen- und invertierter Stiftausführung eignen sich für Leiterquerschnitte von 0,14 mm² bis 0,75 mm². Die sichere Verrastung mit dem Gegenstück ermöglicht der seitliche Rastflansch der Buchsenstecker. Die zwei- bis achtpoligen Steckverbinder im Raster 2,5 mm sind für Ströme bis 6 A und Spannungen bis 160 V ausgelegt und steckkompatibel zu den PTSM-Artikeln mit Push-in-Federanschluss. Die hohe Stromtragfähigkeit bei kompakter Bauform macht das Stecksystem zur Lösung für die Leistungszuführung sowie für Wire-to-Wire-Lösungen.

 


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen