Zu allen Presseinformationen

Neue Relaismodule für explosionsgefährdete Bereiche

16.03.2015

Hochkompakte Relaismodule PLC-INTERFACE für Ex-Bereiche

[4721] In der Produktfamilie der hochkompakten Relaismodule PLC-Interface gibt es jetzt auch Varianten für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.

Explosionsgefährdete Bereiche in der Industrie stellen hohe Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Schaltkomponenten. Sie erfüllen die gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen und Zulassungen nach Class 1, Division 2. Zudem sind weitere Varianten konform mit der ATEX-Richtlinie.

Die Relaismodule verfügen über RTIII-gedichtete Relais und eine sichere Trennung nach DIN EN 50178 zwischen Spule und Kontakt. Sie sind in Schraub- und Federkraftanschlusstechnik erhältlich und ermöglichen den platzsparenden Einsatz im Schaltschrank. Die Potenzialverteilung kann zeitsparend mit Steckbrücken erfolgen, die in die Brückenschächte der Relais eingeführt werden. Zusätzlich lässt sich der Verdrahtungsaufwand der Baugruppen durch den Anschluss an die Systemverkabelung mittels Adapter weiter reduzieren.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie weiter navigieren, stimmen Sie der Nutzung zu. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen