Zu allen Presseinformationen

Neue Rundsteckverbinder für raue Umgebungen

14.05.2019

Rundsteckverbinder der Serie PRC

[5107] Phoenix Contact erweitert sein Produktprogramm IP-geschützter Rundsteckverbinder der Serie PRC.

Invertierte Kabelsteckverbinder und Kupplungen sind die Lösung für zuverlässige Kabel-zu-Kabel-Verbindungen im Gebäude-, Industrie- und Außeneinsatz. Modulare Basisgehäuse und Kontakteinsätze ermöglichen zudem erstmals gewinkelte Leiterabgänge.

Die Gehäuse sind in unterschiedlichen Ausführungen für die Abgangswinkel 0°, 45° und 90° erhältlich und können je nach Applikation mit Kontakteinsätzen für Buchsen- oder Stiftkontakte bestückt werden. Die invertierten Steckverbinder und die Kontakteinsätze sind als drei- oder fünfpolige Ausführungen erhältlich und bieten eine hohe Schutzart bis IP69K.

Die Rundsteckverbinder sind für Strome bis 35 A und Spannungen bis 690 V AC (III/2) ausgelegt und bis zu 75 Prozent kompakter als herkömmliche Industriesteckverbinder. Aufgrund witterungsbeständiger Materialien eignen sie sich zudem insbesondere für den Innen- und Außeneinsatz.


PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Corporate Communications
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 5235 3-41240

Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schließen